Benutzerdefinierte Suche

Neues PB aus San Francisco ...

  1. D-P-70

    D-P-70 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr lieben ,
    ich fliege Montag in den USA ( San Francisco ) , für nur drei Tage und möchte mir da das NEUSTE PowerBook 17Zoll kaufen , drei Tage nur , da meine Frau Flugbegleiterin ist und ich da billig mitkomme :))
    Meine FRAGE nun : Worauf soll ich achten beim kauf , des Books ...
    Speicher - Mhz - Laufwerk usw , möchte mir jetzt ein Book kaufen wo ich noch mindestens 2-3 Jahre SPAß drann habe .
    Es kommt mir auch nicht auf 100 - 200 € an . hauptsache ich bin auf dem neusten stand , Tastatur ( Deutsch ) bekomme ich ja bei ( Ebay ) oder ?
     
    D-P-70, 24.09.2005
  2. D-P-70

    D-P-70 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Habe es mir so gedacht , das ich die Vepackung weg schmeiße und es so , in meinem Handgepäck mitnehme ( zurück nach Deutschland ) , sollte ja kein problem sein , blos schade wegen der Verpackung ...
     
    D-P-70, 24.09.2005
  3. liquid

    liquidMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2004
    Beiträge:
    3.142
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    … allerdings ist es beim Powerbook ein kleinerer Akt die Taste zu wechseln, kein Vergleich zu simplen iBook Mechanismus.

    Tja… worauf solltest du achten … tja nu ich würd mal sagen RAM,RAM,RAM so arg viele optionale Möglichkeiten gibt´s doch beim 17" garnicht mehr,oder? Da steckt doch schon (fast) alles drin…

    … wenn allerdings ein Garantiefall auf dich zukommt (Gott bewahre:D) wird´s ohne Verpackung teuerer, die musste dann nämlich nochmal zahlen…
     
    liquid, 24.09.2005
  4. Mike3172

    Mike3172MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    10
    habe ich damals auch gemacht. wenn du eine deutsche tastatur benutzen willst solltest du die auch gleich mitbringen. hat mich ca. 70 euro gekostet. und natürlich alles was du sonst noch brauchst ;o))) ipod, palm, zubehör etc ;o))))
     
    Mike3172, 24.09.2005
  5. D-P-70

    D-P-70 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Bekomme ich die DEUTSCHE TASTATUR denn auch in der USA ??
     
    D-P-70, 24.09.2005
  6. Mike3172

    Mike3172MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2005
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    10
    ich habe meine in den usa gekauft. war länger da. online bestellt und nach zwei tagen war sie in der post. ob du bei dem kurzaufenthalt in einem geschäft eine auftreiben kannst musst du sehen.
     
    Mike3172, 24.09.2005
  7. D-P-70

    D-P-70 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Habe mal bei ( apple.de ) nachgesehen , das 17er würde mich kosten mit 2GB Ram 3469 € ...
    In San Francisco kostet es mich 3549 Dollar sind 2983 € mit 2 GB Ram :)))

    Soll ich gleich ein paar mehr mitbringen ???
     
    D-P-70, 24.09.2005
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    D-P-70
    Ist ein alter Hut und aufgrund diverser Probleme (US-Mehrwertstuer, Zoll, Tastatur etc.) lassen es doch die meisten.
    Bemühe einfach mal die Suche des Forums mit den Stichworten USA+Book und du wirst fündig:
    http://www.macuser.de/forum/search.php?searchid=1107420
    (Suchlinks gehen nicht immer lange, daher im Zweifelsfall selbst bei der suche die beiden Worte eingeben ;)).
     
    abgemeldeter Benutzer, 24.09.2005
  9. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Auch an die 8,5% VAT in San Francisco gedacht?
     
    autoexec.bat, 24.09.2005
  10. MacNatas

    MacNatasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2002
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    1
    Und denn RAM würde ich nicht bei Apple einbauen lassen. Nimm die Grundausstatung an RAM. Und "pimp" es dir hier selbst. Da sparst du auf jedenfall.
    Oder du findest in SanFrancisco auch noch eine günstigen RAM-Händler, aber bitte nich bei Apple kaufen. Vergleich mal die RAM-PReise!
     
    MacNatas, 24.09.2005
Die Seite wird geladen...