1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Neues Netzwerk mit Time Capsule, Airportexpress und Zyxel Powerline

Diskutiere das Thema Neues Netzwerk mit Time Capsule, Airportexpress und Zyxel Powerline im Forum Netzwerk.

  1. moritz2611

    moritz2611 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Hallo,
    leider war unser neues Haus beim Kauf schon "zu fertig", um es noch mit LAN Leitungen auszustatten.
    Jetzt habe ich also die Aufgabe Internet vom Keller ins Dach zu bringen und auch noch möglichst weiträumig als WLAN verfügbar zu machen.
    Der Router (eine Fritzbox 3070) sitzt im Keller. Von da dachte ich mit einem dLAN Adapter ins Stromnetz zu gehen und damit Internet an jeder Steckdose verfügbar zu haben. Hierfür gibt es auch WLAN Adapter, also so weit alles kein Problem.
    Aaaaber, die Bandbreite. Mit den Standardadaptern von Devolo 85 MBit, WLAN 54 MBit.
    Es gibt aber mittlerweile auch schon Adapter mit 200 MBit, das wäre mir eigentlich lieber. Allerdings gibt es laut Hersteller keinen kompatiblen WLAN Adapter. Wäre es nicht sinnvoller dies zu nehmen und WLAn über die Fritzbox laufen zu lassen, ggf. mit Repeater, wenn Reichweite nicht ausreichend? Oder vielleicht sogar den "n" Standard nutzen und mit Time Capsule und AirportExpress (der Neuen mit n) arbeiten.

    Die Anforderungen zusammengefasst:
    - Übergabe DSL im Keller, Arbeitszimmer im DG
    - WLAN sollte im ganzen Haus verfügbar sein, hauptsächlich aber im Wohnzimmer
    - Ausreichend Bandbreite für die Zukunft (Videostreaming)
    - Eine Speichermöglichkeit für alle Rechner (daher die Time Capsule)

    Das hier habe ich mir zurechtgesponnen, könnte das so funktionieren? Verbesserungsvorschläge?

    [​IMG]
     
  2. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    634
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Lt. deinem Bildchen hängen doch die 3 Rechner im DG an der Powerline. Wozu brauchst Du dann die TM ohne Anschluß?

    Gruß win2mac
     
  3. moritz2611

    moritz2611 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.11.2007
    Du hast natürlich Recht! Das Powerline geht in die TC. Die Rechner sind an der TC angeschlossen. Danke für den Hinweis, jetzt passt es!
     
  4. win2mac

    win2mac Mitglied

    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    634
    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Ich hatte auch so eine ähnliche Konstruktion (Powerline KG - DG - OG), allerdings den Router im DG und dafür 2 Server im KG. Die Performance war allerdings sehr schlecht (selbst surfen im Internet im OG war grausam). Das lag aber sicher an meiner Hausverkabelung (viele Verbraucher und Steckdosen im Haus). Vielleicht kennst Du jemanden der so Powerline-Adapter hat und Du kannst erst mal die Geschwindigkeit testen bevor Du viel Geld dafür ausgibst.

    Gruß win2mac
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...