Neues MBP Retina mit Lion, Backup mit Time Machine, welche Vorgehensweise ?

Iffi0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
53
Hallo zusammen,

ich habe leider über die Suche bei Google nix passendes gefunden, daher die Frage an dieser Stelle.

Ich bekomme morgen mein neues MacBook Pro Retina geliefert über Amazon. Hierauf ist Lion vorinstalliert.

Mein letztes Backup auf der externen Festplatte mit dem alten MacBook Pro wurde mit Mountain Lion durchgeführt.

Wie muß ich vorgehen wenn ich das MBPR vor mir habe, dass alle meine Daten, Programme, Betriebssystem wieder auf aktuellem Stand ist.

Danke schonmal für Eure Hilfe !
 

MAVERICK_

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.05.2005
Beiträge
1.234
Hallo!

Ich linke mich auch mal ein. Ich stehe vor demselben Problem, nur mit dem Unterschied, dass auf meinem Backup nur Lion installiert ist.

Ferner habe ich gerade gesehen, dass ein Clean Install gar nicht mehr so ohne Weiteres möglich ist. Ich bin jetzt soweit, dass ich auf das neue Retina das Mountain Lion Update drübergebügelt habe. Die Frage ist jetzt, wie ich die Daten vom Backup auf der Time Capsule (Time Machine) auf das neue Retina bekomme.

Zum Thread-Ersteller: Ich würde einfach über die Timemachine das komplette Backup auf dem neuen Rechner installieren.

http://support.apple.com/kb/HT4889?viewlocale=de_DE
 

otuerpe

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
291
Es gibt bei Dienstprogrammen den Migrationsassistenten. Einfach Backupplatte anstecken und den Assistenten starten.
 

Iffi0

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.07.2012
Beiträge
53
Also macht es keinen Unterschied das ich vorinstalliert Lion habe und das letzte Backup Mountain Lion... ???
 

otuerpe

Mitglied
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
291
Doch, ich würde einfach einen Benutzer erstellen, auf Mountain Lion updaten und dann den Assistenten starten.