Neues MBP 14 Preise? (Kristallkugel)

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.557
...
Ich rechne für den Oktober mit einer grossen Hardware Keynote.
Macbook Pro 14 und 16 mit neuen M1Power Prozessor mit ca. 8 Power-, 2 Lowpower und 16 Grafikkernen.
...
Das Weihnachtsgeschäft spielt für diese teuren MacBooks eine untergeordnete Rolle,
das ist für die iPhones und iPads wichtiger.
Uff. Wird das 14er wirklich so teuer sein?

Und schade, daß sie erst so spät kommen werden. Ich brauche vorher was, ... und 13" ist mir einfach zu klein. :(.

PS:
Hoffe, daß die Schriften/Icons/Schreibtisch in 100%=native Darstellung auf dem 14" größer sind als auf dem aktuellen 13".
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.189
Uff. Wird das 14er wirklich so teuer sein?

Und schade, daß sie erst so spät kommen werden. Ich brauche vorher was, ... und 13" ist mir einfach zu klein. :(.

PS:
Hoffe, daß die Schriften/Icons/Schreibtisch in 100%=native Darstellung auf dem 14" größer sind als auf dem aktuellen 13".

Es wird sicher teurer als ein MBA M1 oder MBP 13 Zoll M1 es sei denn es löst das 13er MBP M1 ab. Sowohl das MBA 13er als auch das MBP 13er sind die meist verkauften Macs überhaupt. Da liegt der Fokus drauf.

Ja, schade das die ganze Macpalette erst innerhalb 2 Jahren beginnend mit Spätherbst letzten Jahres umgestellt sein soll. Die Pandemie beschleunigt das sicher nicht. Aber besser Stück für Stück als ewig warten und alles auf einmal.

Die Größe der Darstellung wird sich vermutlich nicht ändern sondern eher wie gewohnt die Größe des Desktop wenn die Diagonale steigt.
 

JuliaSigsby

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.02.2021
Beiträge
19
Also ich bin durchweg begeistert. Einizig der Bildschirm ist etwas klein und die Anschlüsse mager. Das wuste ich aber ja schon vorher, daher nicht so schlimm.

Wirklich echt tolles Gerät, bereute den Kauf keine Sekunde. Mit MacOS bin ich auch recht schnell warm geworden. Und das Touchpad :love:, tu mir jedes mal schwer wenn ich in der Firma an den Lenovo L470 muss. Das selbe die Tastatur. :confused:

In anbetracht dessen dass es die "neuen" Geräte doch noch nicht gab, das beste was ich jetzt tun konnte.

Jetzt fehlt nur noch die Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung.
 

newmaci

Aktives Mitglied
Registriert
28.06.2008
Beiträge
1.551
....und 13" ist mir einfach zu klein. :(.

PS:
Hoffe, daß die Schriften/Icons/Schreibtisch in 100%=native Darstellung auf dem 14" größer sind als auf dem aktuellen 13".
Der Punkt treibt mich auch um. Ein 16 Zöller im 15 Zoll Gewand und dabei das Gewicht des kleinen Pros wären klasse!
Sowas wie die LG Gram Serie.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.263
Uff. Wird das 14er wirklich so teuer sein?

Und schade, daß sie erst so spät kommen werden. Ich brauche vorher was, ... und 13" ist mir einfach zu klein. :(.

PS:
Hoffe, daß die Schriften/Icons/Schreibtisch in 100%=native Darstellung auf dem 14" größer sind als auf dem aktuellen 13".

Was ist für dich teuer? Der eine hält 700 Euro für teuer, der andere zuckt bei 5000 Euro nicht.

Das Macbook Pro 14 wird das 4TB3 Macbook Pro ersetzen, dass aktuell zwischen 2129 Euro und 4000 Euro zu bekommen ist.
Ich persönlich rechne mit um ca. 100 Euro gestiegenen Preisen aufgrund des Mini LED Display, also
2229 Euro für ein 16 GB / 512 GB MBP 14.
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.557
...
Das Macbook Pro 14 wird das 4TB3 Macbook Pro ersetzen, dass aktuell zwischen 2129 Euro und 4000 Euro zu bekommen ist.
Ich persönlich rechne mit um ca. 100 Euro gestiegenen Preisen aufgrund des Mini LED Display, also
2229 Euro für ein 16 GB / 512 GB MBP 14.
Also wenn das 14"-er MBP 2.129€ oder mehr kostet, dann ist mir das zu teuer. Ich hätte jetzt auf ca. 1.500€-1.700€ getippt.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.263
Das 14er wird wahrscheinlich das 4TB Intel ersetzen; die günstigeren (2TB) werden wahrscheinlich so bleiben wie jetzt ;)
Mit Sicherheit.

Seit 2016 gibt es 2 Macbook Pro 13, das kleine mit 2 * TB3 Anschlüssen
und das grosse mit 4 * TB3. Anfänglich konnte man die auch an der Touchleiste unterscheiden,
die das kleine nicht hatte.

Seit 2018 wurden die Geräte nicht mehr gleichzeitig aktualisiert.

Das kleine hatte den Zyklus:
2016 - Markteinführung
2017 - minimales Update
2019 - Überarbeitung (Touchleiste, 8 gen CPU)
2020-I - Magic Keyboard - sonst 2019
2020-II - Komplett Überarbeitung mit M1

Das grosse
2016 - Markteinführung
2017 - minimales Update
2018 - Überarbeitung, 8 gen CPU)
2019 - minimales Update
2020-I - Magic Keyboard - komplette Überarbeitung mit 10 gen CPU

2021 - Komplette Überarbeitung auf Apple Silikon und 14"
 

Ken Guru

Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
385
Oh, sorry, ich dachte, die Intels wären längst ausgeschlossen ;)
Ich meinte, die M1 13" würden bleiben und die 4 Port Intel durch das 14" ersetzt werden (meine Vermutung).
 
Oben