Neues MacBook und einige Fragen...

HelmutT62

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
89
Hallo,
Ich bekomme in den nächsten Tagen ein MacBook (512 GB und 1,2 GHz). Vorher hatte ich einen Thinkpad 12 Zoll x60 s.
Jetzt habe ich einige Fragen vor dem Start:

Da ich Bootcamp nicht nutzen will benötige ich ein Virtualiesrungsprogramm.
Welches würdet ihr auf dem MacBook hier empfehlen Fusion oder Parallels?

Wie kann man eigentlich im Fall der Fälle, wenn man das MacBook neu aufsetzen muss dieses tun ohne InstallationsMedien?

Hat schon einer von Euch einen Hub für USB, Cardreader und zusätzlicher Ladefunktion für das MacBook im Gebrauch und kann dieses empfehlen?
 

daryl

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2009
Beiträge
1.233

HelmutT62

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.10.2006
Beiträge
89
Kann halbwegs vernünftig mit Fusion oder Parallels auf dem MacBook arbeiten?
 

UnixLinux

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.023
Office und Internet laufen flüssig!
Bei Spielen, Videoschnitt und Bildbearbeitung würde ich viel Geduld mitbringen...
 

UnixLinux

Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
2.023
Aber das macht man auch nicht mit einer VM auf dem MB ;)
 
Oben