Benutzerdefinierte Suche

Neues MacBook: schlappe Batterie?

  1. monday

    monday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich habe zum allerersten Mal die Batterie aufgeladen und kalibriert nach den Anweisungen der Mac Hilfe.
    Kurz nach Einschalten des Books zeigt die Anzeige den Ladezustand mit
    3 Stunden und 19 Minuten an.
    Ist das nicht etwas wenig Leistung?

    Grüsse
     
    monday, 19.12.2006
  2. .mac

    .mac

    Wenn du WLAN, Bluetooth anhast und das Display auf vollen Lumen, ist das normal. Ich hab hier nebenan das nagelneue hypermoderne PC Book eines Kunden stehen, das zeigt 2h an, das ist wenig.
     
    .mac, 19.12.2006
  3. sonny1406

    sonny1406MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    50
    Wenn Du mal die Helligkeit des Displays runterdrehst und auf Normal oder längere Batterie stellst, dann kommst Du schnell zu 6 Stunden....
     
    sonny1406, 19.12.2006
  4. monday

    monday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    21
    Ja, werde ich versuchen. Danke für Eure schnellen Antworten.

    Grüsse
     
    monday, 19.12.2006
  5. Timebreaker

    TimebreakerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    8
    Was keiner hier sagt, natürlich nur bei normal Anwendungen... Wenn du jetzt VideoCut machst, Filmchen guckst, nur Musik anhast, PhotoBooth benutzt, geht der natürlich auch recht schnell alle... Aber Mein MacBook hält 2 mal länger als alle andere Notebooks in meiner Klasse
     
    Timebreaker, 19.12.2006
  6. monday

    monday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    21
    Mit WLAN am surfen.
    Ich habe die Einstellung nun auf "längere Batterielaufzeit" gebracht und die Display-Helligkeit etwas zurückgenommen was die Batterieleistung in der Anzeige um ca. eine Stunde erhöht.
    Wie macht Ihr das, wenn irgendwo vor Ort arbeitet, Netzstecker immer eingesteckt oder die Batterie permanent auf und-entladen??

    Grüsse
     
    monday, 19.12.2006
  7. daspfanni2000

    daspfanni2000MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    15
    einmal pro monat versuch e ich etwa die batterie zu entladen (siehe anleitung) wenn netz in der nähe dann immer ma stecker...
     
    daspfanni2000, 19.12.2006
  8. Magicq99

    Magicq99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Du darfst auch nicht vergessen das ein Akku seine volle Kapazität erst nach ein paar Ladezyklen entfaltet.
     
    Magicq99, 19.12.2006
  9. monday

    monday Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2006
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    21
    Stimmt, habe ich übersehen.
     
    monday, 19.12.2006
  10. mandal

    mandalMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    mein akku hält aber auch nicht sonderlich lang. selbst im ruhezustand macht das teil nach ein paar stunden schlapp. keine ahnung was mit laufzeit eigentlich gemeint ist. dass der rechner einfach nur an ist, ohne dass man irgendwas damit macht. aber ich kann eigentlich nicht mal nen film anschauen ohne dass der akku schlappt macht. aber was solls....der rechner hatte sowieso schon alles was kaputt gehen kann kaputt....3 motherboards, 2 festplatten, 2 dvd-laufwerke...
     
    mandal, 19.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues MacBook schlappe
  1. supp-troj81
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.506
    David X
    30.05.2017
  2. mxwld
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    493
  3. lighty09
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    474
    lighty09
    17.03.2017
  4. Fatiheliz
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    298
    Sycorax
    04.03.2017
  5. Timebrother
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    232