Neues MacBook oder "altes" MacBook Pro?

Diskutiere das Thema Neues MacBook oder "altes" MacBook Pro? im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. Mr Stringer

    Mr Stringer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2008
    Möchte mir ein Notebook kaufen, war schon beim neuen schwarzen Macbbook gelandet. Jetzt habe ich gesehen, dass es für fast das gleiche Geld das kleinste Macbook Pro aus der alten Serie gibt.
    Tendiere jetzt mehr zum MBP.
    Was würdet ihr mir empfehlen?
    Gruß Mr Stringer:confused:
     
  2. OrangUtanKlaus

    OrangUtanKlaus Mitglied

    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    1.135
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    die frage ist doch, worauf du wert legst.
    und wie alt das mbp pro ist

    vorteile altes mbp ->

    -15er (evtl. non glossy)
    - grafikkarte (nur für 3d-spiele interessant)
    -verschmutzt nicht so schnell wie das schwarze
    -fw 800 anschluss
    -beleuchtete tastatur

    vorteile neues mb ->

    -längere garantie
    -vorr. höherer wiederverkaufswert (da nicht so alt, und garantie)
    -13er (mobiler)
    -längere akkulaufzeit
    -evtl. mehr arbeitsspeicher möglich (je nachdem, wie alt das mbp ist)... also 'schneller'
    -magnetverschluss
    -leopard und ilife 08 (!!!) (wird das alte mbp wahrscheinlich nicht haben)
     
  3. Mac-Bene

    Mac-Bene Mitglied

    Beiträge:
    5.198
    Zustimmungen:
    569
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    korrigiere: auch das neue Macbook hat kein multitouch Trackpad. Nur die neuen Macbook Pros
     
  4. Draco.BDN

    Draco.BDN Mitglied

    Beiträge:
    2.026
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Seit wann haben die neuen MacBooks Multi-Touch :eek:

    Wenn du spielen willst, ganz klar das Pro...
     
  5. OrangUtanKlaus

    OrangUtanKlaus Mitglied

    Beiträge:
    4.636
    Zustimmungen:
    1.135
    Mitglied seit:
    30.11.2006
    tatsache. ich war davon überzeugt, dass das mb jetzt auch ein multitouchtrackpad hätte.:eek:
     
  6. raschel

    raschel Mitglied

    Beiträge:
    1.908
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Ich bin damals vom MacBook auf' s 15 " Pro umgestiegen, da:
    - größerer Bildschirm, beim MB hatte ich doch des öfteren das Gefühl, einen externen Bildschirm anschließen zu müssen, bei 15 " komme ich noch so hin bei den meisten Dingen
    - kein glossy
    -"wertigere" Anmutung
    - Alu-Freak (seit 12 " Powerbook ;))

    Grüße,

    raschel
     
  7. Mr Stringer

    Mr Stringer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.03.2008
    Also Speicher ist gleich (2MB, auf 4MB aufrüstbar), Leopard könnte man ggf. für 9€ upgraden und Garantie ist doch auch gleich, wenn ich das MBP beim Händler kaufe. Ist Restbestand vor letzter Revision.
    Nur die Festplatte hat beim MBP 120GB, beim MB 250GB, könnte ich aber ggf. aufrüsten.
     
  8. henk_honk

    henk_honk Mitglied

    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    ... wenn der mobile Faktor keine Rolle spielt ... dann nimm auf JEDEN FALL das MBP!
    Der neue Penryn Prozessor ist nicht so viel performanter als der alte Santa Rosa - das alte MBP hat für alle Anwendungen genug Speed (wichtiger ist da nur entsprechend viel Ram; ich komme mit den Standard 2gb ram gut aus)

    Viel wichtiger ist der LED-Backlight betriebene Monitor des MBP - viel heller, nicht glossy, wird immer so hell bleiben; nicht wie der Kalt-kathoden betriebene Monitor des MB, der im Alter dunkler wird.
    Außerdem ist das Alu-Finish des MBP es schon alleine wert!
     
  9. henk_honk

    henk_honk Mitglied

    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    22.05.2006
    Genau, bleibt nur noch die HDD - wenn du mit der 120gb hdd noch ein halbes Jahr hinkommst, sind die 250gb großen hdds auch wieder mindestens 1/3 billiger geworden
     
  10. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    meines wissen ist die upgrade funktion für leo schon seit januar ausgelaufen oder lieg ich hier falsch?

    ist die frage, warum muss es das schwarze sein? bzw fuer was brauchst du das notebook?

    wenn ich die wahl zwischem mb und mbp haette, wuerde ich das mbp nehmen, auch wenn ich eher ein freund von kleinen notebooks bin. aber das alu sieht einfach um welten besser aus und zu einer gscheiden graka kann ich auch nicht nein sagen ^^
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...