macOS Big Sur Neues MacBook Air M1 Virenschutz nötig?

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
622
Punkte Reaktionen
15
Hallo,

ich hab mir ein neues MacBook Air M1 geholt.
Wie ist es, Virenschutz notwendig bzw. empfohlen?

Wenn Virenschutz welches würdet ihr empfehlen?

mfg

Bansonmam
 

bansonmam

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
28.11.2010
Beiträge
622
Punkte Reaktionen
15
Hallo,

ist schon klar das es keinen 100% Schutz gibt, auch mit Virenschutz nicht!
Die Frage bezog sich allgemein auf Apple Betriebsprogramm MacOs Big Sure.

Also könnte ich mir den Norton für meine iMac 27 5 K mit MacOs Bigsure 11.5.2 auch sparen oder.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.783
Punkte Reaktionen
4.225
Hi,
Ja, das kannst du Dir Sparen, ist überflüssig, Apple hat schon nen Virenschutz eingebaut, namens xProtect ohne GUI für User.
Franz
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
ist schon klar das es keinen 100% Schutz gibt, auch mit Virenschutz nicht!
Mit Virenschutzprogramm wirst du allerdings unter OS X/macOS, gilt sicherlich auch für andere System, mehr Probleme mit dem System haben, auch sicherheitsrelevante, als ohne, als Schutz taugen die gar nicht.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.477
Punkte Reaktionen
5.509
Noch schöner wäre eine KI im Forum, die solche Threadöffnungen automatisch weiterleitet auf eine Infoseite.
 

MacMac512

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.09.2011
Beiträge
5.413
Punkte Reaktionen
3.858
KI?

Ich kenne andere Foren, da wird bei Schlagwort XYZ direkt ein Link zu Thread ABC vorgeschlagen. Da braucht’s keine KI. das lässt sich eig auch recht einfach implementieren.
Schlagwort “Viren” und ab gehts..

Aber alternativ könnte man alle Threads durch eine Blockchain laufen lassen, damit das Outcome fürs Forum wächst. Nur um das Bullshitbingo fortzusetzen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten