neues iPhone kann kein Backup erstellen

Xs5

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.04.2012
Beiträge
383
Punkte Reaktionen
45
Frohe Weihnachten!

Nach dem Einrichten meines neuen iPhone 13mini habe ich das Backup meines alten iPhones gelöscht um ausreichend Platz in der Cloud zur Verfügung zu haben. Speicher 50GB, iPhone benötigt 22GB. Gehe ich auf den Reiter iCloud sehe ich nach dem Löschen des alten Backups noch 16GB freien Platz. Tippe ich auf Speicherverwaltung Backup sehe ich nur mein neues mit. 0 GB und mein iPad mit 1,6GB. Da ich über Nacht schon gewartet habe und ich immer noch kein Backup erstellen kann, gehe ich von einem Fehler in der iCloud aus. Wißt ihr, was zu tun ist?
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.696
Punkte Reaktionen
1.598
Dein iPhone erstellt erst ein Backup wenn er mit der kompletten Einrichtung ect fertig ist. Dazu gehört auch das vollständige analysieren und katalogisieren der Foto Mediathek. Das kann schon mal ein paar Tage dauern. Danach wird auch das Backup erstellt.
 

Xs5

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.04.2012
Beiträge
383
Punkte Reaktionen
45
Danke, das klingt einleuchtend. Dann warte ich mal noch ein paar Tage.
Herzliche Grüße

Hat nun geklappt, der Speicherplatz ist frei. Danke noch einmal
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten