Neues iBook mit Akku Problem?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von brinki, 07.09.2005.

  1. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hallo liebe Gemeinte!

    Ich hab nun seid wenigen Tagen mein neues 12" iBook. Was mich jedoch wundert ist, ist wenn ich das mit Akku laufen hab, springt ab ca 48% die anzeige auf 1% und dann gehts nach 2 Minuten aus, nun wollte ich gerne wissen ob welche von euch das selbe Problem haben, oder ob das normal ist.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Hast du den Akku denn kalibriert?
     
  3. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    emm ich denke nich! wüsste jeden falls nicht wie das geht!
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Ganz einfach.
    Akku voll aufladen, dann das iBook im Batteriebetrieb so lange nutzen, bis es von selbst in den Ruhezustand geht.
    Dann wieder vollständig aufladen.
     
  5. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    achso
    ja das hab ich schon gemacht! aba das geht ja von ca.48% auf 1% runter und dann gehts aus!komisch?!?
     
  6. Hört sich nach einem Garantiefall an.
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Also du bekommst bei Apple in der Regel im Vorabtausch einen neuen Akku. Musst also nicht auf Mobilität verzichten.
    Ansonsten check im Systemprofiler die Kapazität von deinem Akku und poste sie hier im Forum.
     
  8. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Ich habe mein iBook nun schon mehr mals durchlaufen lassen, aber hab das problem immer noch!wer kann mir denn sagen was ich nun machen kann? wo finde ich den systemprofiler?
    hoffentlich muss ich es nich zurück schicken! ich kann mir auch schlecht vorstellen das apple kaputte geräte verkauft.
    hat den hier keiner von euch das selbe problem?
    ich schließe mein iBook bei 48% des akkus, lass es ca.6 stunden schlafen, wenn ich es aufklappe geht es zwar wieder an, sacht mir aber auch sofort das es nich lange an halten wird und direkt wieder aus geht!
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.036
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Den Systemprofiler erreichst du am Schnellsten, wenn du links oben auf den Apfel und dann auf 'Über diesen Mac' klickst und dann auf 'Weitere Informationen'.

    Mein erster Akku war auch defekt. Hab bei Apple angerufen, die haben mir im Vorabtausch einen neuen geschickt, musste den alten dann in das Päckchen legen und wieder von UPS abholen lassen.
    Das ganze hat mich einen Tag und keinen Cent gekostet.
    Allerdings braucht man eine Kreditkarte als Bürgschaft.
     
  10. brinki

    brinki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.05.2005
    und was machen wenn der akku doch nich defekt ist? dann muss ich den akku nachher bezahlen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen