Neues iBook- ja oder nein?

  1. Hesitant mark

    Hesitant mark Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mac users!

    Ich will endlich meinen schon alten und überaus langsamen Laptop aufgeben und mir einen von diesen wunderschönen Apple Laptops kaufen. Da ich ein 16-jähriger Schüler bin und aus diesem Grund nicht Geld wie Heu habe, möchte ich gerne ein iBook G4 12" mit -obacht!- 80 GB und Microsoft Office für Schüler kaufen. Jetzt kommen meine etlichen Fragen:
    1. Wie läuft das genau mit dem EduRabatt? Muss wirklich meine Studenten-Schwester hinhalten und den mit mir kaufen, damit ich den bekomme?
    2. Soll ich noch warten? Wird das iBook noch billiger bzw. kommt bald ein neues heraus? (Habe davon was gehört, möchte aber mal sehen, was ihr so denkt)
    3. Ist der Apple Store im Internet die billigste Möglichkeit oder geht das noch anders?
    4. AirPort ist doch kompatibel mit anderen Routern, oder?
    5. Ist das überhaupt eine gute Entscheidung oder sollte ich mehr ausgeben und ein Powerboook holen?

    Na, ich bin mal gespannt, was ich für Antworten bekomme... :) Vielen Dank im Voraus ;)
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Hallo und willkommen.

    Hier werden Fragen sicher gerne beantwortet.

    Infos findest du mit der Suche, da all deine Fragen mit Sicherheit dutzende Male behandelt worden sind.

    Verstehe das bitte nicht als unfreundlich, aber versuche es einmal mit suchen.

    Wenn du dann nicht klarkommst, helfen wir sicher weiter.
     
  3. Hesitant mark

    Hesitant mark Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ja sorry, das mit dem Suchen vergess ich immer wieder...
     
  4. Beatlejuice

    Beatlejuice MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.07.2005
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    11
    Wenn du es nich umbedingt brauchst dann warte sonst schlag zu.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Das ist auch nichts schlimm, aber diese Infos sind einfach so oft besprochen worden.....


    Wobei die Suche auch nicht das gelbe vom Ei ist..;)

    Zumindest sei dir gesagt das es bald neue iBooks gibt.

    Infoseiten für Mac:

    www.mactechnews.de
    http://www.macnews.de
    www.macgadget.de

    www.apple.de (soll auch recht gut sein ;)
     
  6. ibook.rocker

    ibook.rocker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    ganz sicher ist, dass im laufe diesen jahres auch die ibooks auf intel-chip umgerüstet werden.
    ich habe selbst ein 12" ibook und bin echt zufrieden.
    wenn's nicht eilt, würde ich aber auf die neuen warten. es ist wohl davon auszugehen, dass die preise gleich bleiben. so war es bei den neuen imacs ja auch.
    ich würde sicherheitshalber schon die "studentenschwester" nehmen. wobei es für studenten noch ne günstigere quelle gibt. die uni stuttgart hat eine aktion namens mac at campus.
    http://www.macatcampus.com
    da kann jeder student apple produkte kaufen (mit nachweis, d.h. studentenausweis)
    die preise dort sind nochmal günstiger als die im apple edu-store. man muss sich eben vorher nen zugang besorgen. aber das wird alles auf der seite erklärt.
    wegen der festplatte würde ich mir nochmal überlgen, weil apple sich die größeren eingebauten festplatten sehr sehr teuer bezahlen lässt. billigere alternative wäre, wenn du dir noch eine externe festplatte besorgst. aber dann kannst du halt nicht alle daten immer mit dir herumtragen, aber wer will das schon.
     
  7. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.685
    Zustimmungen:
    8
    Um einen Kauf im Apple-Edu Store zu tätigen, musst Du 18 sein. Kläre das mit Apple am besten telefonisch ab.
    Ich persönlich rate Dir von Kaufe eines iBooks zum jetzigen Zeitpunkt ab, weil (hoffentlich) gerade ein Lawine an neuer intel-basiertere Hardware anrollt. Wenn es Deine Finanzen irgendwie hergeben, glaube ich, daß Dir ein MacBook (pro) gemessen am Mehrpreis einen überproportional hohen Gewinn bringt.
     
  8. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Meine Situation ist ähnlich, entweder auf die InteliBooks warten oder was ich mache weitersparen auf ein MacBook Pro
     
  9. andiPod

    andiPod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich stand bis vor einer Woche, genau wie du, vor der Frage: ibook oder powerbook? ich habe mich für ein ibook entschieden. die akkulaufzeit ist länger, ein superdrivelaufwerk brauche ich unterwegs nicht und die 40 gb reichen unterwegs auch aus.
    ich kaufte meinen mit edu-rabatt bei cancom.de. keine probleme, einfach studentenausweis scannen und via email hinschicken; mit vorkasse war der rechner 4 tage später da.
    die akkulaufzeit ist echt der hammer... wirklich
    das neue macbook pro ist sehr chick, überhaupt keine frage, aber er kostet gleich mehr als doppelt so viel...
     
  10. cyper-design

    cyper-design MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auch ein 16 jähriger Schüler und habe mir ein iBook 12" mit 70 GB gekauft
    du musst halt umrechnen. die 80 ist in wirklichkeit nur 74 gb groß.
    office usw. läuft prima
    router sollte kein problem sein. ich gehe über ne fritzbox und habe noch nen sender hier stehen.
    powerbook??? ich brauche keins. bis jetzt hat alles mein iBook mitgemacht
    hol dir aber auf jedenfall nen 12" denn ich nehme meinen fast täglich mit zur schule und es ist wirklich praktisch ;-)
     
Die Seite wird geladen...