neues ibook/ich darf mich vorstellen

Diskutiere das Thema neues ibook/ich darf mich vorstellen im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. pandaschnitzel

    pandaschnitzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    guten tag zusammen,

    dies ist mein erster beitrag in diesem forum. es ist ebenfalls mein erster mac den ich vor einigen tagen bestellt habe. es wird ein neues ibook sein. mal sehen ob es mit meinem jetzigen windows 98 notebook schritt halten kann.

    wie auch immer. es drängt sich schon bei meinem ersten posting eine dringende frage auf die meinen neuen ibook betrifft:

    kann ich an ihm auch geräte anschließen die lediglich einen USB 1.1 anschluss aufweisen?


    auf ein gedeichliches miteinander,




    ps.
     
  2. norbi

    norbi Mitglied

    Beiträge:
    3.510
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Hi!

    1: Willkommen!
    2: bestimmt!
    3: yepp!

    No.
     
  3. HeckMeck

    HeckMeck Mitglied

    Beiträge:
    2.470
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Hi pandaschnitzel,
    auch von mir ein herzliches Willkommen auf der weissen Seite der Macht.

    Bei deinem Nick fällt mir übrigens auch wieder dieser Thread ein: Eure Namen?!?
     
  4. gfc

    gfc Mitglied

    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.10.2003
    pandaschnitzel

    .. bei dem Namen kommt mir nur das Heise Forum in den Sinn.. :rolleyes:
     
  5. ATAX

    ATAX Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    30.08.2003
    Neues iBook

    Hallo Pandaschnitzel,
    herzlich willkommen im Forum. Auch ich habe ein iBook, und das erst seit
    September. Mit Windows kann es allemal mithalten, vor allen Dingen was die Stabilität des Betriebsystemes anbelangt. Gut, jede Software die irgendwo bei Aldi oder LIDL verkauft wird, läuft halt hier nicht, weil es ein Apple ist.
    Aber eigentlich alles was Rang und Namen in Sachen Programmen hat, gibt es auch für Apple. Die USB Schnittstellen am iBook sind nach Stand 1.1. Die neueren nach Stand 2 gibt es meines Wissens z.Z. nur beim
    Powerbook. Aber wer braucht das? Schließlich hat das iBook ja auch Firewire.

    Viel Spaß mit dem iBook

    :D
     
  6. charlotte

    charlotte Mitglied

    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    17.11.2002
    pandaschnitzel ??? hmmm
    trotzdem wilkommen :D
     
  7. tsuribito

    tsuribito Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Jop. :rolleyes:

    Die G4 Ibooks haben USB 2.0 und sind abwärtskompatibel, obwohl sie von Apple sind ^^
     
  8. Sentinel

    Sentinel Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Das mit USB 1.1 ist nicht ganz richtig. Die neuen G4 iBooks haben 2 USB 2.0 Schnittstellen, die aber ohne weiteres zu USB 1.1 abwärtskompatibel sind. Läuft halt dann mit USB 1.1 Speed und nicht so schnell wie bei 2.0, das ist alles was sich dadurch ändert. :)

    MfG

    Sentinel
     
  9. Mister J

    Mister J Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Moment, das neue iBook G4 kommt jetzt auch mit USB 2.0.

    Welche Software gibt es eigtl von Aldi/Lidl? Bis jetzt habe ich da irgendwie noch nichts gesehen. Vielleicht einfach immer verpasst.

    Edit: Mist, zu spät
     
  10. Sentinel

    Sentinel Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Mist... zu spät :D 1 Minute *g*
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...