Neues Handy, flach soll es sein :)

Windsurf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
382
Hey Leute,

Ich suche ein neues Handy, da mein liebgewonnendes SE S500i auseinander fällt. Es sollte ein ähnliches werden, aber in edlerer Optik.
Kennt ihr vlt da etwas ?
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
nur "flach" sind viele... Was soll es denn können?
 

Windsurf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
382
Es sollte eine schnellere Reaktionsfähigkeit bei Fotosschießen haben, denn das hat mich extrem genervt, dass bei meinem alten Handy viele Fotos ein bisschen verschwommen war, obwohl ich eine sehr ruhige Hand habe ! Sonst muss es einfach nur flach und silber sein, eben einen edlen Look haben.
 

eljenzo

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
253
Hatte früher auch immer SE Handys... Ein Umstieg macht einen inder Regel unzufrieden... seidenn es ist das iPhone...

Ich hätte auch noch eins by the way. Und zwar das W910i. Ca. 6mon. alt, flach aber leider keine so brauchbare Kamera. Quasi keine Gebrauchsspuren. Hab es aufgehoben, weil mein iPhone ja nix als UMTS Modem taugt ;) Aber habs bislang noch nicht benutzen müssen.

Von der Displaygröße für ein Handy super und vom Funktionsumfang typisch SE und damit meiner meinnung nach TOP!
 

Windsurf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
382
Es wird wahrscheinlich das Samsung U900 Soul
 

eljenzo

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
253
Es wird wahrscheinlich das Samsung U900 Soul
Ok, dann will ist dir sagen, dass dir ca. 250 Funktionen auf dem Samsung fehlen werden, die du beim SE ganz unterbewusst genutzt hast ohne zu merken, was für einen hohen Stellenwert die haben. Zumindest war es so, als ich kurzzeitig mal von SE auf Samsung umgestiegen bin.

Mag sein, dass sich die Funktionalitäten bei Samsung angepasst haben, aber was mir damals am meisten gefehlt hat waren:
- Mp3 als Weckton
- brauchbarer MP3-Player
- vernünftige Tasten
- Bluetooth funktionen wie Presenter, MediaPlayer etc.

Und insgesamt haben mich die Einstellungsmöglichkeiten und die Kompatibilität zu anderen Geräten nicht sonderlich beeindruckt. Bei SE hat immer alles vorne und hinten gestimmt. Für meine Verhältnisse jedenfalls.

Ach nochwas: Ich hatte 2 mal einen Displaybruch bei meinem Samsung, ohne dass ich irgendwas dafür konnte. Aus der Tasche genommen und es war kaputt... Garantie wurde nicht übernommen. Musste selbst für die eine Reperatur des Ersatzgerätes aufkommen... lange geschichte, aber ich habe mir geschworen: Nie wieder Samsung!
 

walfrieda

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.03.2006
Beiträge
9.292
ich war mit Samsung immer sehr zufrieden. Erstklassige Verarbeitung, keine übermässiger Schnickschnack, für mich hat da alles gestimmt (und tut es immer noch).
 

Windsurf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.07.2007
Beiträge
382
Ok, dann will ist dir sagen, dass dir ca. 250 Funktionen auf dem Samsung fehlen werden, die du beim SE ganz unterbewusst genutzt hast ohne zu merken, was für einen hohen Stellenwert die haben. Zumindest war es so, als ich kurzzeitig mal von SE auf Samsung umgestiegen bin.

Mag sein, dass sich die Funktionalitäten bei Samsung angepasst haben, aber was mir damals am meisten gefehlt hat waren:
- Mp3 als Weckton
- brauchbarer MP3-Player
- vernünftige Tasten
- Bluetooth funktionen wie Presenter, MediaPlayer etc.

Und insgesamt haben mich die Einstellungsmöglichkeiten und die Kompatibilität zu anderen Geräten nicht sonderlich beeindruckt. Bei SE hat immer alles vorne und hinten gestimmt. Für meine Verhältnisse jedenfalls.

Ach nochwas: Ich hatte 2 mal einen Displaybruch bei meinem Samsung, ohne dass ich irgendwas dafür konnte. Aus der Tasche genommen und es war kaputt... Garantie wurde nicht übernommen. Musste selbst für die eine Reperatur des Ersatzgerätes aufkommen... lange geschichte, aber ich habe mir geschworen: Nie wieder Samsung!
hmm, ich brauche keins davon, aber bluetoothverbindung muss schon passen, da ich immer viele bilder und musik von handy und macbook transferiere.
 
K

Krizzo

Ich wollt grad sagen, Samsung Handies kann man nicht per iSync bzw. Macs generell synchronisieren.

Man muss das alles per Bluetooth machen.
 

eljenzo

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
253
ging standardmäßig mit dem W910i auch nicht. Hab aber ein PlugIn dafür gefunden, das in den richtigen Ordner kopiert habe und seit dem funktioniert iSync in Verbindung mit dem SE-Modell hervorragend. Auch die UMTS-Modemnutzung ist soo easy im vgl. zu einem Windows-PC. Keine zusätzliche Software nötig, einfach über BT auf "Verbinden mit..." klicken und schon hatte ich eine UMTS-Verbindung am MacBook.
 
Oben