neues Emailprogramm Correo (Thunderbird-Ableger speziell für MacOS X)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Mauki, 09.01.2007.

  1. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Erste Vorabversion gibt einen Ausblick auf Correo

    Mit Correo erblickt ein neuer E-Mail-Client die Welt, der speziell auf die Bedürfnisse von MacOS X zugeschnitten ist. Das auf Thunderbird basierende Projekt macht sich zudem die Entwicklung an Camino zu Eigen und kombiniert Funktionen aus beiden Produkten. Eine erste Vorabversion gewährt einen ersten Blick auf Correo.

    Correo 0.1 beherrscht bislang nur die Grundfunktionen eines E-Mail-Clients. So lassen sich beliebige Postfächer mit POP3- oder IMAP-Zugriff anlegen und die gewohnten Bearbeitungsfunktionen stehen bereit. Die Software beherrscht das Schreiben neuer Nachrichten und E-Mails können beantwortet oder weitergeleitet werden. Die Oberfläche kann wahlweise in 2- oder 3-Spalten-Ansicht verwendet werden.

    Correo soll im Zuge der Arbeit daran um Plug-In-Fähigkeiten erweitert und mit Adressbuch-Zugriff versehen werden. Mit Hilfe von Plug-Ins sind etwa Datenabgleiche mit PDAs, Handys oder Smartphones denkbar. Die Oberfläche von Correo soll außerdem später einmal Tabs aufweisen, um die Steuerung zu vereinfachen.

    Correo 0.1 steht ab sofort für MacOS X zum Download bereit.


    Quelle

    Wenn das Programm auf das Adressbuch zugreifen kann, würd ich mich freuen. Nutz ja auch schon seit Ewigkeiten Camino.
     
  2. Mauki

    Mauki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.791
    Zustimmungen:
    138
    Mitglied seit:
    24.07.2002
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen