1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues DVD-/+R / RW etc Laufwerk für's TiBook?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von madmarian, 19.01.2005.

  1. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    8
    Hallo, ich habe schon seit langem Probleme mit meinem internen Combo-Drive. Nun hab ich gerade ein günstiges (?) angebot für ein Superdrive gesehen:

    DVD Pioneer DVR-K04L, Slim-Line, Slot-IN*

    Artikel-Nummer : 4635

    Preis: €*139,90

    IDE DVD +/- RW und CD-RW Recorder für Notebooks
    8x DVD-R/+R, 4x DVD-RW/+RW, 2,4x Dual-Layer, 24x CD-R/CD-RW
    Formatunterstützung abhängig vom Betriebssystem

    DSP 8x DVDBrenner

    ...Nachdem ich allerdings mit meinem Mac-Händler sprach, bin ich etwas verwirrt. Er meinte, dass mein Powerbook (titanium, 667MHz) nichts mit dem internen Brenner anfangen können wird, da meine prozessorleistung für 8faches DVD Brennen nicht ausreicht. Mein externer DVD-Brenner funktioniert ohne probleme, warum sollte es intern welche geben? Ich habe bei www.fastmac.com ein explizit für mein Powerbook ausgeschriebenes Laufwerk gesehen -ist vielleicht dasselbe wie oben, nur teuerer?! -unter dieser adresse zu finden:
    Fastmac.com 8x DVDBrenner

    tja... wer kann weiter helfen? Erfahrungsberichte?!
     
  2. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    8
    was denn, hat niemand erfahrung mit neuen Laufwerken in Powerbooks?!
     
  3. madmarian

    madmarian Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    8
    Well, wenn hier keiner was berichten kann, dann werde ich halt meinen Brenner-wechsel dokumentieren... bei DSP angefragt, meinten sie, dass der Brenner ohne Probleme bei meinem Book läuft, sofern ich Toast installiert habe.

    Zitat:

    das Geraet ist natuerlich schnell genug.
    Zum Einbau muss vorne die Halterung im Geraet modifiziert werden, technisch ist die Verwendung kein Problem. Zum Betrieb ist allerdings Toast (oder PatchBurn) notwendig.

    -was ist Patchburn???
     
  4. Sulley

    Sulley MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    such halt mal bei google oder versiontracker nach patchburn. ich glaube das ist ein programm mit dem der brenner auch von iApps wie z. b. itunes erkannt wird (also von programmen die eigentlich nur mit den apple oem brennern arbeiten)