Neues Bootcamp Problem....

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
Hallo, möchte Bootcamp mit Win 10 Pro auf meinem neuen MBPro (2019) installieren. Habe zunächst eine Übertragung der Daten meines alten MBP (2015) auf das alte MBPro durchgeführt, dann den Bootcamp - Assistenten gestartet. Bekomme dann nach Eingabe des Win-Key die Fehlermeldung:
canvas.png

Auch wenn ich den USB-Stick ziehe und das Image auf die Festplatte kopiere kommt immer dieser Fehler. Was kann ich tun? Danke.
PS: Habe den Rechner zuvor komplett neu aufgesetzt, dann alte Dateinen aufgespielt und dann erneut versucht, Bootcamp zu installieren.
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
311
Der Datenträger und die Partition, die in der Einstellung "<ImageInstall>" der Antwortdatei für die unbeaufsichtigte Installation angegeben sind, wurden nicht gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Einstellung auf eine gültige Partition verweist und starten Sie die Installation erneut.
steht dort. Starte die Installation via Bootcamp bitte einfach mal neu. Das könnte das Problem schon beheben.
Verwende auf jeden Fall den Bootcamp-Assistenten. Eine Installation via Stick hat mir einmal den Bootmanager vom Mac zerschossen, ich musste macOS neu installieren.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.775
Woher ist das Image? Unbeaufsichtigte Installation ist ja nicht Standard.
 

JARVIS1187

Mitglied
Registriert
26.08.2021
Beiträge
311
Bootcamp injiziert doch m.W.n. eine unbeaufsichtigte Installation, oder nicht?
 

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
steht dort. Starte die Installation via Bootcamp bitte einfach mal neu. Das könnte das Problem schon beheben.
Verwende auf jeden Fall den Bootcamp-Assistenten. Eine Installation via Stick hat mir einmal den Bootmanager vom Mac zerschossen, ich musste macOS neu installieren.
Habe ich bereits mehrfach probiert. Kenne die Serial vom Windows schon fast auswändig. Vielleicht MACOS nochmal neu installieren, dann Bootcamp, dann die alten Dateien zurückspielen? geht das so überhaupt?
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.142
Woher hast du das Image runtergeladen? Wie hast du den Bootstick erstellt?
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.142
Seltsam. Habe vor knapp 1 Jahr das letzte Mal Windows via Bootcamp installiert und das ging absolut problemlos. Das Image hatte ich auch von Microsoft geholt.
 

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
Seltsam. Habe vor knapp 1 Jahr das letzte Mal Windows via Bootcamp installiert und das ging absolut problemlos. Das Image hatte ich auch von Microsoft geholt.
Hattest du die alten Dateien vom alten mac schon aufgespielt, oder erst die Bootcamp Installation?
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.142
War als ich den iMac 2020 neu erhalten und alles für die Benutzer eingerichtet hatte. Darf aber keine Rolle spielen wenn die Partition für Bootcamp erfolgreich erstellt wurde.
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.142
Was sagt eigentlich "diskutil list" im Terminal eintippen und die Ausgabe hier mal posten.
 

biro21

Aktives Mitglied
Registriert
19.01.2021
Beiträge
1.142
Ist die Installation eigentlich mal komplett durchgelaufen oder gab es schon beim installieren das Problem?

Die OSXRESERVED-Partition wird von BootCamp angelegt um dort das Installationsmedium zu sichern. Würde als ersten Versuch mit dem Bootcamp-Assistenten die Windows-Partition entfernen, neu booten, mit diskutil list nachschauen ob nur noch die macOS-Partition da ist, dann noch einmal mit Bootcamp eine Windows-Partition einrichten und die ganze Installation neu starten.
 

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
Habe ich auch schon mehrfach probiert. Wird alles gelöscht, dann neu angelegt. Werde jetzt den Mac neu aufsetzen, vielleicht klappt es ja dann. Sonst weiss ich nichts mehr....
 

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
kann es sein, dass der Fehler im

OS X Base System liegt? Wie kann ich diese überprüfen, erneuern.​

 

Limdoc

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.07.2016
Beiträge
21
Also. Es hat alles nicht geklappt, Apple Support konnte mir auch nicht helfen, es sei ein Windows - Problem. Bevor ich dann den mac aus dem Fenster geworfen habe, habe ich folgendes gemacht. Da ich der meinung war, dass es ein Software Fehler irgendwo auf der Platte war, habe ich die ganze Festplatte gelöscht. Auch die Recovery-Partittion. Dann online (nach mehreren Anläufen) erneutes Aufspielen. Allerdings Catalina. Warum auch immer. Dann Bootcamp erneut versucht, IMG auf das Desktop gelegt....und siehe da: Im ersten Anlauf geklappt. Muss also irgendein Hänger in der Softwar auf der Platte gewesen sein. Windows läuft, Mac OS auf Big Sur aktualisiere ich gerade. Dann Migration vom alten MB und dann los. Danke an alle, die mir geholfen haben... Vielleicht kann ich ja mit diesem Post jemandem auch helfen. PS: Sucht jemand ein MBP mit 500GB aus 2015??? :giggle:
 
Oben Unten