1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neues Album von "System of a Down": "Mezmerize"

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von VicDorn, 17.05.2005.

  1. VicDorn

    VicDorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    heute ist das neue Album "Mezmerize" von System of a Down erschienen. Ich habe es mir als CD gleich im Laden gekauft. Nun musste ich feststellen, dass die Soundqualität zu wünschen übrig lässt: einige Tracks klingen übersteuert. Vor allem im Track "Radio/Video" ab Minute 2:00 ist es bei mir deutlich zu hören - auch mit verschiedenen CD-Playern und Boxen/Kopfhörern.

    Hat jemand von Euch dieses Album auch schon und kann meine Probleme bestätigen? Im iTunes Store gibt es das Album auch, würde mich auch interessieren, ob da irgendwas hörbar ist.

    Ansonsten würde ich die CD zurück in den Laden tragen, obwohl ich nicht weiß, ob solche Probleme nicht dann auch für die ganze Charge gelten?!

    Gruß,

    Stefan
     
  2. Thunderlord

    Thunderlord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hmm...System of a Down mag ich zwar überhaupt nicht, aber zu dem Problem kann ich folgendes sagen: ich hör mir die alten Manilla Road demos an, die alten virgin steele platten, auch mal das erste iron maiden album oder die kapein demos...medieval steel... ... dh: die soundqualität ist mir wurscht so lange die Mukke rockt :D .
    Ich finde nicht dass das ein Grund ist ein Album gleich wieder zurückzubringen.

    Ach: versuch die Qualität mal mit ´nem Equalizer aufzupolieren!
     
  3. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    Ich denke schon, dass es ein Grund ist, die CD umzutauschen. Ich habe das Album seit Freitag bestimmt 20mal gehört (ich bin in der "Branche") und keinerlei Übersteuerung festgestellt.
     
  4. Thunderlord

    Thunderlord MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ahso, dann schon.
    Ich dachte jetzt das Album hat allgemein schlechtere Qualität.
     
  5. Etze

    Etze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    3
    Ach so, du meintest die grundsätzliche Qualität. Klar, z.B. die erwähnten Maiden Sachen von Anfang der 80er hören sich klangtechnisch nicht soooo toll an wie es heutzutage machbar wäre. Aber irgendwie gehört es ja auch dazu. Außerdem ist für so etwas ja sowieso Vinyl pflicht! :)

    Mezmerize dagegen ist grundsätzlich sehr gut produziert.
     
  6. VicDorn

    VicDorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich war heute (naja, eher gestern ;)) nochmal bei Karstadt in HH, wo ich das Album gekauft hatte und habe mir eine andere CD vom gleichen Stapel angehört: dort das Gleiche an gleicher Stelle. Vielleicht bin ich ja auch nur ein bißchen empfindlich, aber es stört mich einfach, dass es an einigen Stellen so klingt, als wäre der Kopfhörer kaputt (so ein "Schnarren" als würde etwas mitschwingen).

    Ich warte jetzt noch ein paar Tage ab und werde am Montag mal bei Sony nachfragen, ob da ein Problem bekannt ist - vielleicht habe ich ja eine schlechte Charge erwischt?! Ich bin ja kurz davor, einfach beim iTunes Store einen Track zu kaufen, um das zu vergleichen ... aber dafür nochmal wieder Geld ausgeben ... hmmm ...

    So, erstmal schlafen gehen ;)

    Stefan