Benutzerdefinierte Suche

Neuer RAM funktioniert nicht

  1. _toom_

    _toom_ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mir ein MacBook mit 512 MB Ram gekauft und 2 GB um dann günstig nachzurüsten. Ich glaube aber, daß die Rams nicht funktionieren. Der Händler, bei dem ich den Ram gekauft habe, hat mir versichert, daß die Dinger auch im MacBook funktionieren würden. Und tatsächlich, das MacBook startet bleibt aber dann beim Starten von OS X hängen. Ich bin mir ziemlich sicher, daß ich die Ramriegel fest und ordentlich in die Bänke gesteckt habe. Momentan benutze ich wieder die 512 MB.

    Bei den Speicherriegeln handelt es sich um die Marke MDT mit folgenden Daten:
    DDR2-667 CL5 jeweils ein GB.

    Muß man da was im Bios umstellen bzw. wie komm ich ins Bios vom MacBook rein ?
     
    _toom_, 28.07.2006
  2. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    bios gibt es bei Macs nicht, einstellen muß man auch nichts. Das macht der Mac alles selbst. Bevor Du reklamierst, probier die Riegel nochmal reinzustecken. Das braucht einige Kraft - ich sage mal wenn Dir die Fingerkuppen anschließened nicht weh getan haben, waren die Riegel nicht richtig drin. Sonst probier mal einen Riegel nach dem anderen - es sind sicher nicht beide kaputt. Von den Werten her müssten sie passen.
     
    walfrieda, 28.07.2006
  3. jenne1973

    jenne1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hatte ein MBP und habe auch Speicher nachgerüstet. Das ganze muß mit ein bischen Kraft reinfesteckt werden. Bitte überprüfe ob der Rigel wirklich fest drinsitzt und die Kontaktflächen (in der Aufnahme) am Riegel völlig verschwunden sind. Wenn es dann nicht geht ist der RAM defekt.
     
    jenne1973, 28.07.2006
  4. mithras

    mithrasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    8
    yep,du musst RICHTIG feste drücken,du merkst auf jeden fall sobald er richtig sitzt (er rastet nicht direkt ein,geht aber so in die richtung (-: ).
     
    mithras, 28.07.2006
  5. whitepalms

    whitepalmsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    3
    bios :rotfl:
    sorry aber musste sein

    btw: ich würde mal versuchen, einen 512mb riegel und einen 1gb riegel einzubauen dann kannst dus überprüfen ob was nicht stimmt. wenn nicht kannst du sie dir auch einbauen lassen (gravis in der nähe erforderlich, 20euro glaube ich)
    aber dass gleich beide kaputt sind ist unwahrscheinlich.
     
    whitepalms, 28.07.2006
  6. _toom_

    _toom_ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Okay, ich habe jetzt wieder die neuen Riegel drin. Ich glaube da war was mit den Kontakten nicht richitg ( obwohl ich es dreimal probiert habe). Jetzt nach dem vierten Mal scheint es zu funktionieren. Unter Apfel->Über diesen Mac zeigt er mir jetzt auch 2 GB an. Allerdings vertraue ich der Sache noch nicht so richtig, weil ich sicher gehen will ob der Ram keine Hardwarefehler hat. Gibt es ein Programm für OS X mit dem man die Ram testen kann ?
     
    _toom_, 28.07.2006
  7. icedre

    icedreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    5
    icedre, 28.07.2006
  8. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Hardwaretest auf der Installations-DVD. DVD rein, Neustart mit gedrückter D-Taste - danach ist alles selbsterklärend ;)
     
    walfrieda, 28.07.2006
  9. efx

    efxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    @icedre
    Leg 10€ drauf und kauf im MDT shop dann bekommst du 3 Jahre Garantie anstatt der 2 Jahre Gewährleistung.
    Hab gestern auch bei MDT 2x1GB DDR2-667 bestellt. MDT hat mir versichert das die Speicher MacBook(P) kompatibel sind.
     
  10. _toom_

    _toom_ Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    5
    Okay ich hab den Ramtest gemacht. Alles klar. Ich hoffe mal das der Test auch vollständig ist.
     
    _toom_, 28.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer RAM funktioniert
  1. SgtUnderpants
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.935
    SgtUnderpants
    09.03.2013
  2. Sandman78
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    616
    Sandman78
    20.01.2013
  3. bullseyes
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.101
    SHenning
    01.05.2010
  4. iFranz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    389
    Junior-c
    18.09.2009
  5. hophop
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    390