Benutzerdefinierte Suche

Neuer Power Mac mit Intel Prozessor? Wann kommt der?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. macfreak05

    macfreak05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe User!
    Nachdem Apple jetzt auch noch die Ibook's und powerbook's eingestellt hat, ist als einziger verbliebener Power PC Mac der Power Mac G5 verfügbar, und so langsam frage ich mich wann Apple einen Power Mac mit Intel Prozessor rausbringt, und mit was für einem Prozessor? Wenn dort irgendwer von euch infos hat, ich würde mich darüber freuen!

    Danke!

    Gruß Macfrak
     
    macfreak05, 20.05.2006
    #1
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2005
    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    Geh mal davon aus, daß die Yonahs nicht genügend Power haben, so eine Quad-Maschine zu toppen. Da wird es die nächste Prozessorgeneration zu brauchen, die es im Herbst geben soll.
     
    Elbe, 20.05.2006
    #2
  3. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    7.212
    Zustimmungen:
    236
    Conroe und Woodcrest (Xeon) erscheinen im Sommer (Juni/Juli), mit dem Power Mac x64 dürfte also spätestens im Herbst zu rechnen sein, wahrscheinlich aber schon in den nächsten Monaten. Ist zumindest meine Vermutung.
    Vermutlich wird Apple auf den Woodcrest setzen, denn afaik unterstützt der Conroe keine Multi-Prozessor-Systeme.
     
    Angel, 20.05.2006
    #3
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.562
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.790
    Hotze, 20.05.2006
    #4
  5. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Letzendlich werden die Power-Macs im Regelfall professionell und somit kommerziell eingesetzt, d.h. auf 90% davon läuft sicherlich irgend etwas von Adobe.
    Und da Adobe sich auch verdammt viel Zeit lässt, seine Software native zu portieren, würde ein Intel-Power-Mac derzeit nicht wirklich Sinn machen.
     
    falkgottschalk, 21.05.2006
    #5
  6. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Glaubst Du wirklich Apple ist so doof und wartet auf die Schnarchnasen von Adobe? :D
    Ich sag nur WWDC2006 in 79 Tagen, dann wissen Wir mehr. Ich warte auch schon auf einen Neuen Powermac!
     
    ThaHammer, 21.05.2006
    #6
  7. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1

    Da dem besten G5 Intel mit seinen Desktop-CPUs noch nicht wirklich überlegen ist, hat es wohl noch keinen Sinn vor den Prozessoren umzusteigen. Die werden aber erst gegen ende des Jahres kommen. Also nix in 79 Tagen...
     
    tofelli, 21.05.2006
    #7
  8. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.005
    Zustimmungen:
    1.599
    Und was machst Du dann mit dem neuen PowerMac, wenn es keine Software gibt, mit der Du Deinen Job machen kannst???
     
    falkgottschalk, 21.05.2006
    #8
  9. Timna

    Timna MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    5

    doch, kommt hin. intel releast im sommer die next gen cpus. würde mich nicht wundern, wenn apple wieder launchpartner wäre.
     
    Timna, 21.05.2006
    #9
  10. Charles_Garage

    Charles_Garage MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    18
    Der nächste Powermac (Mac Pro) kommt ende September/ANfang Oktober.

    Er wird die Form eines Cubes haben. Er sieht aus wie eine Kreuzung zwischen dem NEXT-Cube und dem G4-Cube. Zur Orientierung: Der Würfel im Eingangsbereich des neuen New-Yorker Applestores ist dem neuen Mac Pro nachemfunden.

    Interessant ist die neue Produktpolitik bezüglich des Mac Pro:

    Es wird drei Versionen geben:

    Eine Highend-Version.

    Eine Einsteiger Version und als Besonderheit:

    Eine Consumer-Version, preislich unter dem Imac angesiedelt als Multimedia-Hub fürs Wohnzimmer.

    Zum Prozessor:

    Es wird ein 64 bittiger Conroe.
     
    Charles_Garage, 21.05.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Power Mac
  1. Beaulieu
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    636
    xentric
    13.05.2017
  2. dixone
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    6.818
    Gotsche
    09.11.2016
  3. osh
    Antworten:
    55
    Aufrufe:
    9.655
    Musicdiver
    29.07.2014
  4. 38102
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    944
    ricky2000
    14.10.2005
  5. freso
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.007
    aralka
    26.01.2003
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.