Neuer Mobilfunkanbieter .. was muss beachtet werden?

Scum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
838
Hi,

bin gerade ziemlich überfragt weil ich seit über 15 Jahre die gleiche Telefonnummer habe. Bekomme die Tage eine neue Sim Karte samt neuer Telefonnummer.
Was muss bei einen Wechsel beachtet werden?
Meine alte Telefonnummer ist überall hinterlegt bei Apple. Also in iMessage und iCloud.

Wie gehe ich da am besten vor?

Stehe da gerade echt wie im Wald und bin total überfordert...

LG
 

Scum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
838
Hi, ja das das geht weiss ich aber nicht in dieses Konstellation und dieRabatte die ich da bekommen. Da ich praktisch beim gleichen Mobilfunkanbieter bleibe geht das intern nicht. (da braucht man jetzt auch nicht zu diskutieren..das ist alles schon durch. Ist aber auch nicht schlimm mit der neuen Nummer).

Ich brauche nur Hilfe wo ich was ändern muss oder dann nicht mehr geht wegen einer neuen Nummer.

Danke
 

Tekanewa

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
614
iMessage und iCloud sind doch auch an die eMail Adresse gekoppelt, da sollte im besten Falle nichts passieren. Ansonsten registriert das System, dass du eine neue Telefonnummer hast und fragt dich per Popup Fenster, ob die hinzugefügt werden soll. (hatte ich gerade am Samstag erst)
 

Ciccio

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.897
#Tekanewa,

ecxht jetzt?
Ich werd immer nur gefragt, ob ich die neue Nummer zu facetime und Konsorten hinzufügen soll?
aber als "DIE Nummer für die 2-Wege-Bestätigiung" wird die neue Nummer nicht übernommen...

Gruss, Ciccio
 

picknicker1971

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.137
Da ich praktisch beim gleichen Mobilfunkanbiete
Kannst Du das genauer erläutern - ich würde gerne die Konstellation verstehen

Auf Deine Frage - Alles was zur Umstellung eine SMS-Bestätigung benötigt oder als 2FA benutzt (Banking, eSIM, eShops, ...) sollte vorher erledigt werden. Idealerweise hast Du beide Nummern parallel zugänglich.
 

Scum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
838
Kannst Du das genauer erläutern - ich würde gerne die Konstellation verstehen

Auf Deine Frage - Alles was zur Umstellung eine SMS-Bestätigung benötigt oder als 2FA benutzt (Banking, eSIM, eShops, ...) sollte vorher erledigt werden. Idealerweise hast Du beide Nummern parallel zugänglich.
Nein das erkläre ich hier nicht. Darum geht es auch nicht!

Ja zugriff habe ich natürlich noch auf deine Nummern ( ein paar Wochen) aber keine 2 Geräte...sodas ich bei beiden parallel dran komme...
 

Tekanewa

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
614
#Tekanewa,

ecxht jetzt?
Ich werd immer nur gefragt, ob ich die neue Nummer zu facetime und Konsorten hinzufügen soll?
aber als "DIE Nummer für die 2-Wege-Bestätigiung" wird die neue Nummer nicht übernommen...

Gruss, Ciccio
Das wäre ja der Bereich "Vertrauenswürdige Rufnummer", die kann man dann immer noch einpflegen, die Frage des TE bezog sich auf iMessage und iCloud (Facetime zb).
 

Scum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
838
Das wäre ja der Bereich "Vertrauenswürdige Rufnummer", die kann man dann immer noch einpflegen, die Frage des TE bezog sich auf iMessage und iCloud (Facetime zb).
und halt alles andere was damit zusammen hängt...!
 

Tekanewa

Mitglied
Mitglied seit
01.04.2020
Beiträge
614
und halt alles andere was damit zusammen hängt...!
Das ist in deiner Ausgangsfrage so explizit nicht erwähnt. 2FA wäre AppleID. Ich nehme an, dass du weißt, wie du dort deine Daten entsprechend änderst. ;) Facetime, iMessage, etc werden ja systemseitig durch die neue Nummer dann geändert bzw du bekommst eine entsprechende Meldung per Popup.
 

hilikus

Mitglied
Mitglied seit
30.10.2006
Beiträge
3.753
Von Anbieter A zu Anbieter A kannst du deine Nummer normalerweise nicht mitnehmen. Wenn du als Neukunden einen zweiten Vertrag bei Anbieter A abgeschlossen hast für bessere Konditionen, musst du deine alte Nummer zunächst zu einem Anbieter B umziehen und dann zu deinem neuen Vertrag zu Anbieter A zurück.
Anbieter B könnte dann ein Prepaid Anbieter oder sonst was was mit monatlich kündbarem Vertrag sein.
 

Scum

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.02.2011
Beiträge
838
Von Anbieter A zu Anbieter A kannst du deine Nummer normalerweise nicht mitnehmen. Wenn du als Neukunden einen zweiten Vertrag bei Anbieter A abgeschlossen hast für bessere Konditionen, musst du deine alte Nummer zunächst zu einem Anbieter B umziehen und dann zu deinem neuen Vertrag zu Anbieter A zurück.
Anbieter B könnte dann ein Prepaid Anbieter oder sonst was was mit monatlich kündbarem Vertrag sein.
Das Thema ist durch und auch egal!