neuer mac mini

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Pablo, 02.09.2005.

  1. Pablo

    Pablo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Ich wollte mir in der nächsten Zeit einen Mac Mini zu legen. Jetzt stellen sich mir aber verschiedene Fragen.
    1) Sollte ich darauf warten einen Mini mit Intel Prozessor zu kaufen, weil der vllt schneller und zukunftssicherer ist ?
    2) Ein Freund hat mir erzählt, dass bald eine schnellere Variante vom Mini kommen soll? Wenn ja wann und für den selben Preis?

    Also ich stehe jetzt nicht unter Zeitdruck deswegen, deshalb wollt ich mir das genau überlegen. Danke für eure Hilfe
     
  2. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    Hallo im Forum! :)

    Der Mac mini würde doch erst kürzlich etwas aufgewertet.
    Entweder holst Du Dir gleich einen oder wartest halt bis zum nächsten Jahr.
    Vorher kommen die intel-Macs ohnehin nicht. Ob es bis dahin eine Version mit
    schnellerem G4 geben wird steht in den Sternen...
     
  3. asg

    asg MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Btw. wann sind denn die ersten Macs mit x86 angedacht?
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    Angeblich etwa Mitte 2006...
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    10.999
    Zustimmungen:
    352
    Wenn bei dir "nächste Zeit" mindestens (!) 12 Monate bedeutet, dann warte ab. Ansonsten schlage ruhig jetzt zu uns sitz mit dem feinen PPC-Mini den Intel-Switch aus ;)
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    81
    Meine Empfehlung :
    Preiswerten Mac Mini neu kaufen (Cyberport für 429).
    1 GB Ram muss eh rein, also ist es egal, was aktuell drin ist.
    Platte reicht erstmal, kann man später gut und elegant extern erweitern.
    DVD-Brenner würde ich bei Bedarf auch extern lösen.

    und dann, wenn der Wunsch nach mehr gross ist, einfach ein paar Widerstände umlöten und das Ding auf 1,5 GHz bringen.

    Und dann, wenn der Intel Mini da ist und es wirklich eine Verbesserung darstellt, dann kaufst Du Dir den einfach....

    meint der Smurf
     
  7. s-tlk

    s-tlk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte für meinen vater, der dringend einen neuen pc braucht, noch versuchen einen alten mac mini zu bekommen. kostenpunkt unter 400 euro. leistungstechnisch sollte das für sein anwendungsgebiet immer noch dicke reichen. ein bisschen internet surfen, was schreiben, mailen... und der vorteil an der geschichte ist das es einfacher zu bedienen ist, als wenn ich ihm ein freebsd auf einen neuen rechner machen, den ich ja auch erstmal kaufen müsste.
    für was brauchst du denn das teil?
     
  8. Für 250MHz mehr? kopfkratz

    MfG, juniorclub.
     
  9. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.944
    Zustimmungen:
    42
    ich würd mir ja eher jetzt noch einen kaufen als dann einen mit intel

    ich glaub an die wertsteigerung
     
  10. FunDiver

    FunDiver MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Kauf Dir jetzt einen von den Auslaufmodellen (bei Gravis: 1,42 GHz 479,90), rüste ihn selber mit 1 GB RAM aus und gut.

    Apple wird sicher nicht gleich alle Modelle auf Intel-Prozessoren umrüsten und ich möchte ehrlich gesagt auch kein Tester für die erste Generation der Intel-Macs sein. Es gibt sicherlich innerhalb des ersten Jahres verschiedene Verbesserungen, so daß die ersten brauchbaren Rechner erst 2007 zu kaufen sind. Willst du wirklich so lange warten?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen