Benutzerdefinierte Suche

Neuer Mac Mini Dualcore....HDD zeigt viel Speicherplatzbenutzung

  1. Smartfahrer

    Smartfahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde...

    Bin neu hier im Forum....
    Kompliment..alles sehr übersichtlich und sehr gute Grundinfos....

    Jetzt zu meiner Frage....

    1. Habe den mini ausgepackt und los gings...alles easy, aber als ich auf die Macintosh HD ging um den freien Speicherplatz zu sehen, da waren von der 80 Gig nur noch 58 GB frei...itunes und co sind auch mit dabei..

    Habe aber nur nen anderen Browser und Garagsale und Office+ toast als Proggies installiert..ist das normal..??sind ja 20 GB schon weg??

    2. Meine Daten also Fotos und Mp3 sind in manchen Ordner doppelt vorhanden, also bei Itunes die MP3 und bei dem Ordner Musik...ist das normal??war bei XP net so..

    Habe gelesen hier das man das abstellen kann das sie nicht kopiert werden.

    Aber als ich sie bei Itunes manuell gelöscht habe waren die im Musikordner auch futsch,,,..wie so?? kann man das abstellen ???

    3. Kann man wenn man Bootcamp und XP auf den Mini machen möchte, das Startvolume auch auf ne Externe FP legen oder geht das nur bei der internen..??

    4. Wie kann ich wenn ich Ordner anlege das Bild des Ordners oder so ändern...

    5. Wenn ich ne Externe FP per USB 2.0 an den Mini hänge, muß sie noch Formatiert werden??

    Habe sie unter XP mit NFTS formatiert und genuzt..ach und Jumper muß doch als externe FP als Master gejumpert sein ,oder ??

    Ja viele Fragen...hoffe ihr könnt mir helfen....habe auch die Suchfunktion benutzt aber nix passendes gefunden, obwohl sie mir bei anderen Sachen sehr geholfen hat..

    Danke Smartfahrer
     
    Smartfahrer, 07.08.2006
    #1
  2. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
  3. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    NTFS ist schlecht, das kann OS X nur lesen.

    Wenn Du die nurnoch aufm Mac nutzen willst, kannst Du sie im Mac Format formatieren, wenn Du sie sowohl als auch nutzen willst (Mac & PC), empfiehlt sich FAT32.

    Um große Festplatten FAT32 zu formatieren braucht man H2Format von Heise.

    Und jumpern tut man Platten nur auf Master, Slave oder CS. Ne externe auf Master, obwohl kann auch sein, daß das egal ist. Da würde ich erstmal nichts dran ändern...
     
    Kalle Grabowski, 07.08.2006
    #3
  4. YaEn

    YaEn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    2
    Nööö :D

    Ich habe meine 200GB externe FP ganz normal mit den Festplattendienstprogramm formatiert, lief einwandfrei!
     
    YaEn, 07.08.2006
    #4
  5. Smartfahrer

    Smartfahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Wie heißt das Tool bei Mac OS X ...und find ich das unter Programme..??:rolleyes:
     
    Smartfahrer, 07.08.2006
    #5
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Programme -> Diensprogramme -> Festplatten-Dienstprogramm
     
    BirdOfPrey, 07.08.2006
    #6
  7. Smartfahrer

    Smartfahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Yepp hab ich gefunden...prima...danke dir...:)
     
    Smartfahrer, 07.08.2006
    #7
  8. Smartfahrer

    Smartfahrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hat denn keiner eine Antwort zu den Fragen 3+4:rolleyes:

    Wäre nett da ich den Musikordner gelöscht habe....

    Das Problem oder die Frage der Festplattengröße hat sich geklärt..das ganze System um OS X hat circa 16-17 GB und der Rest sind die anderen Programme und Fotos...ect..
     
    Smartfahrer, 07.08.2006
    #8
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Du kannst OS X auf eine externe Platte legen. Ich würde dann aber dringendst eine FW Platte empfehlen.
    Dein jetziges System bekommste mit CarbonCopyCloner oder SuperDuper recht einfach auf eine externe Platte. Von der kannste dann anschließend auch booten.
    WinXP auf eine externe Platte zu bekommen ist sehr kompliziert. Das hat aber nix mit dem Mac zu tun, sondern damit das Windows es einfach nicht kann.

    Einfach den Ordner anwählen und Apfel+I drücken. Dann siehste oben links das Symbol-Icon. Man kann mit Apfel+C dann ein neues Icon in die Zwischenablage kopieren, das Ordner Icon oben links dann markieren und es mit Apfel+V ersetzen.
    Mit Backspace bekommste wieder das original Icon.
    Das ist aber auch alles viel besser schon hunderte mal hier im Forum erklärt.
    Es gibt auch Programme, mit denen Du Icons austauschen kannst.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 07.08.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Mac Mini
  1. Waldschrahdt
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.604
    Waldschrahdt
    30.10.2015
  2. schmitho
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.142
    madu
    25.11.2014
  3. Ferox91
    Antworten:
    49
    Aufrufe:
    5.346
    ChrizCross
    02.03.2015
  4. imarcell
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    998
    CubeiBook
    14.01.2014
  5. EiMag
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.673
    Arent
    21.01.2013