neuer Mac alter Mac - Datensicherung

  1. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Wie würdet Ihr am ehesten vorgehen wenn Ihr Euch ein neues macbook zulegt und die Daten (Email, Dokumente, iPhoto Bilder, etc.) zwischenlagern wollt um sie dann auf das neue macbook wieder aufzuspielen? Externe Festplatte hab ich. Aber gibt es da vieleicht Programme die einem dabei helfen, oder muß man sich durch alle Ordner einzeln wühlen um dann festzustellen dass man doch was vergessen hat, wie die Lesezeichen aus dem Browser o.ä.
     
    sciuk, 31.08.2006
    #1
  2. gerdo

    gerdo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde von der System-DVD starten und mit dem Festplattendienstprogramm die gesamte Platte auf die Externe spielen("Wiederherstellen"). Vorher Rechte reparieren und Erste Hilfe laufen lassen.
    Dann den "Neuen" starten, den Migrationsassistenten starten und den Anweisungen folgen (Platte über firewire anschliessen usw.) und dann wieder Alles importieren (Benutzer, Einstellungen, Programme usw.).
     
    gerdo, 31.08.2006
    #2
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    4.686
    Zustimmungen:
    20
    Firewirekabel kaufen und bei der Installation den alten Rechner an den neuen anstöpseln und mit dem OS X Setup die Daten vom alten Mac importieren.
    HDD Spiegeln dürfte nicht wirklich gehen weil PPC -> Intel

    Hier mehr Infos
     
    KonBon, 31.08.2006
    #3
  4. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Migrationsassistent! Der spielt alles, was auf dem alten Rechner war auf den neuen...
     
    PieroL, 31.08.2006
    #4
  5. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2005
    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Vielen Dank werds probieren
     
    sciuk, 01.09.2006
    #5
  6. Gogisch

    Gogisch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe leider mein MacBook und mein altes iBook nicht gleichzeitig zur Verfügung, sodass ich den Migrationsasisstenten nutzen könnte. Gleichzeitig bin ich mir unsicher, ob es überhaupt sinnvoll wäre, da ja eine beide Systeme eine ganz unterschiedliche Architektur besitzen. Wie kann ich denn meine Adressdaten, Mails, usw. auf CD speicher/archivieren und auf dem neuen MacBook wieder einspielen?

    Gruß
     
    Gogisch, 04.09.2006
    #6
  7. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    5.520
    Zustimmungen:
    233
    Mit dem Migrationsassistenten... anders bekommt man nicht alle Daten, mails, etc. ohne großen Aufwand auf den neuen Rechner...

    Ansonsten musst du halt alles manuell zusammensuchen, was sehr sehr sehr aufwendig ist... meiner Meinung nach.

    Die Architektur spielt keine Rolle, das funzt einwandfrei.
     
    PieroL, 04.09.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neuer Mac alter
  1. timok85
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    347
    timok85
    14.02.2017
  2. ZuHouse
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    555
    ZuHouse
    03.11.2016
  3. Juergen1
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    626
    Juergen1
    07.09.2010
  4. MrLasr
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    934
    Rowli
    26.08.2006
  5. Kay1963
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.737
    lundehundt
    24.07.2005