Neuer Mac - alles richtig machen

knutschmitz

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
8
Hi

werde von Windoof zu Mac konvertieren (MacBook pro).

Was muss ich beachten, damit mein Rechner nicht von vorneherein über Seriennummer Hardware, Seriennummer Betriebssystem, Registrierung etc. völlig gläsern durch die Welt läuft und alles mögliche meiner privaten Person zugeordnet werden kann?

Ist es möglich, dort völlig neutral und anonym zu bleiben?

Gruss
Knut :cool:
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
Hallo.

Schon wieder ein Paranoiker....:kopfkratz:

Was habt ihr eigentlich für Probleme?

Bei OS X gibt es keine Seriennummer und nach Hause telefoniert wird auch nicht wenn man es nicht will.

Warum man allerdings in Dunkelheit leben möchte ohne sich zu registrieren und sich damit auch den Suport zu sichern wird mir ewig schleierhaft bleiben.
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Hi

werde von Windoof zu Mac konvertieren (MacBook pro).

Was muss ich beachten, damit mein Rechner nicht von vorneherein über Seriennummer Hardware, Seriennummer Betriebssystem, Registrierung etc. völlig gläsern durch die Welt läuft und alles mögliche meiner privaten Person zugeordnet werden kann?

Ist es möglich, dort völlig neutral und anonym zu bleiben?

Gruss
Knut :cool:
1. Wenn du das möchtest, kannst du den Registrierungsbildschirm (beim ersten Start des Mac) abbrechen mit der Kombination "CMD+Q". Damit werden keine persönlichen Daten in den Mac eingepflegt.

2. Als nächstes solltest du dich nicht als Admin, sondern als USER anmelden mit eingeschränkten Rechten (gewisse Dinge erfordern dann die Eingabe deines Admin-Passwortes).

3. Als drittes solltest du die Bord-Firewall aktivieren oder, noch besser, auf eine erweiterte Firewalllösung eines Drittanbieters setzen.

4. Ein Antivirenprogramm gibt es mit "iAntivirus", allerdings ist es meiner Meinung nach nicht nötig. Mir sind keine Viren für die OSX-Landschaft bekannt.

5. Das wichtigste im Internet: Erst denken, dann klicken - besser als alle Firewalls und Antivirenschleudern zusammen!

:jaja:
MfG
Laurooon

Edith: Diese Fred sollte in den Bereich "Sicherheit" verschoben werden. In die Bar gehört er m.M.n. nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

mpinky

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.11.2005
Beiträge
5.043
Hi

werde von Windoof zu Mac konvertieren (MacBook pro).
Es heißt Windows ...:cool:
Vielleicht ist ein Computer keine gute Wahl, wenn du unerkannt bleiben willst.
Ich würde Briefe mit Zitronentinte schreiben und anonym absenden...

mfg.
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Es heißt Windows ...:cool:
Vielleicht ist ein Computer keine gute Wahl, wenn du unerkannt bleiben willst.
Ich würde Briefe mit Zitronentinte schreiben und anonym absenden...

mfg.
:hehehe:
 
M

MacW

Ein Antivirenprogramm gibt es mit "iAntivirus", allerdings ist es meiner Meinung nach nicht nötig. Mir sind keine Viren für die OSX-Landschaft bekannt.
Ein weiteres gutes Antivirenprogramm ist ClamXav (http://www.clamxav.com/). Diese Programme brauchst du aber nur dann, wenn du Dateien mit Windows-Usern austauschen willst. Spezielle Mac-OS-X-Viren gibt es nicht, und Windows-Viren können auf einem Mac keinen Schaden anrichten.

Gruß,
MacW
 

laurooon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2008
Beiträge
4.747
Ein weiteres gutes Antivirenprogramm ist ClamXav (http://www.clamxav.com/). Diese Programme brauchst du aber nur dann, wenn du Dateien mit Windows-Usern austauschen willst. Spezielle Mac-OS-X-Viren gibt es nicht, und Windows-Viren können auf einem Mac keinen Schaden anrichten.

Gruß,
MacW
Soweit ich weiß, sucht "iAntivirus" nach Mac-only-Viren (wobei es ja für OSX keine gibt) und "ClamXav" sucht nach Windowsviren.

MfG
Laurooon
 
M

MacW

Soweit ich weiß, sucht "iAntivirus" nach Mac-only-Viren (wobei es ja für OSX keine gibt) und "ClamXav" sucht nach Windowsviren.
Tja, dann ist iAntivirus aber sowas von überflüssig... Oder eben für Mac OS 8 bzw. 9 gedacht.
 

Jim_Knopf

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2007
Beiträge
81
Little Snitch ist sehr praktisch!!!
Verhindert daß Programme nach Hause telefonieren...:D
 

agent!

Mitglied
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
298
Hi

werde von Windoof zu Mac konvertieren (MacBook pro).

Was muss ich beachten, damit mein Rechner nicht von vorneherein über Seriennummer Hardware, Seriennummer Betriebssystem, Registrierung etc. völlig gläsern durch die Welt läuft und alles mögliche meiner privaten Person zugeordnet werden kann?

Ist es möglich, dort völlig neutral und anonym zu bleiben?

Gruss
Knut :cool:

Kauf dir ein Alu MacBook da kennt noch nichtmal Apple die Seriennummer :cool:

(Zumindest bei mir!:rolleyes:)
 
Oben