1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuer in-Ear Kopfhörer Apples

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von tzippy, 07.01.2004.

  1. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    also das einzige highlight der keynote für mich waren die neuen ohrhörer.
    ich habe die sony ex-70lp in weiß, die sehen fast genauso auf , nur haben sie noch ein bisschen chrom verarbeitet. außerdem, und das waere ein grund die apple teile zu besorgen (außer natürlich dass es von apple ist :)), haben sie eine kabelverlängerung. das heißt das kabel ist eigentlich kurz so dass mann eine fernbedienung zwischenstecken kann, ohne muss man das verlängerungskabel anschließen. und die verbindung nervt tierisch da sie zusetzliuches gewischt am kabel ist, das einem den hörer aus dem ohr holt...

    was denkt ihr ueber die teile? 39€ sind dafür recht günstig!
     
  2. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    sie sehen qualitativ recht überzeugend aus. und schon der klang bei den normalen ipod-kopfhörer ist oberklasse, da sind diese in-ear sicher high-end. schade nur dass sie nicht standard sind bei einem neuen pod...
     
  3. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Hum, meine alten sind gerade kaputt. Ich überlege sie mir für mein iBook zu holen. Ist doch normale mini-Klinke (oder wie das heist).
     
  4. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    was mich am meisten interessiert ist erstens der stecker: denn die stecker bei den aktuellen ohrhörern neigen zu kabelbruch...
    bei den sonyteilen haben sie einen mini winkelstecker. außerdem ist das kabel ausschlaggebend. denn ein kabel bei dem der rechte hörerhinter dem kopf langgeführt wird, wäre mir persoenlich lieber...hm, vielleicht behalte ich die sonyteile :)
    mich würden mal bessere bilder von dem neuen zubehör interessieren
     
  5. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
     

    3.5mm stereoklinke. passt ans ibook, keine sorge.... auch miniklinke genannt. die "großen" haben 6.3...oder 6.2mm, weiß net mehr genau
     
  6. macfreak-ac

    macfreak-ac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.10.2003
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    2
    Hat sich jemand inzwischen die In-Ear Ohrhörer gekauft und kann einen Erfahrungsbericht liefern?

    Greetz,
    macfreak
     
  7. Daria M.

    Daria M. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Ich kann keinen persönlichen Erfahrungsbericht liefern, habe allerdings schon mehrfach gelesen dass sie vom Klang her nicht so toll sein sollen wie die von Sony. Ich sehe mal ob ich das noch irgendwo finde.
     
  8. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    mein 15 gb ipod mit den neuen in-ear kopfhörern wird diese woche geliefert.
    ich habe im spymac forum gelesen das sie total schei*e sein soll'n.

    ich werds auf jeden fall diese woche selber testen :D.
    habe außerdem noch meine DJ Technics kopfhörer :D

    carro :music drumm carro carro clap :music carro carro :music drumm carro clap :music drumm drumm clap drumm :music :music carro carro :music clap drumm drumm :music clap carro drumm
     
  9. vorace

    vorace MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe die Sony und kann die nur empfehlen, bei den Apple würde ich lieber noch etwas warten bis erste Berichte hier auftauchen.

    ach rookie, sorry, aber die org. iPod Kopfhörer kann man nur als gut bezeichnen, wenn man noch nie andere benutzt hat.
    Die Dinger sind leider definitiv höchstens Mittelklasse und um da eine Verbesserung zu erzielen brauchst du nicht 40€ auszugeben, leider.
     
  10. derheider

    derheider MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    erster Eindruck

    Hallo zusammen,
    Ich hab mir gestern einen 15er iopd und die inear hörer geholt. Ich find sie vom tragekomfor her toll. Die dinger sind super weich und wenn man sie auf doer bessergesagt drinn hat hört man fast nichts mehr von aussen. Was den sound an geht kann ich nur sagen das die Bässe etwas zu kurtz kommen.
    Aber das ist meine subjektive meinung.

    greez heider