neuer iMac im Februar

aralka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
aha, neuer 17 Zoll iMac wie erwartet mit 1 GHz, Bluetooth, Airport-extrem, schnellerer DVD-Brenner und etwas billiger (1800$/ 2100 €?)
siehe auch :
http://www.macgadget.de/
aber was geschieht mit den kleinen Modellen?
 

aquarius

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2002
Beiträge
89
1-2 modelle werden sicher auslaufen und die verbleibenden deutlich billiger. denke ich zumindest ;)
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Ich...

...bin gespannt. :D So wie die Gerüchte jetzt lauten, kann man mit seinem 17" TFT iMac auch glücklich bleiben... :D

Gruß, Vevelt.
 

Jazz_Rabbit

Mitglied
Mitglied seit
20.09.2002
Beiträge
1.173
DDR-Ram klingt interessant.. und 1 GHz auch. Mal sehen, was daraus wird.
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
... und hoffentlich ein iMac für 1000 Euro clap

mfg
Mauki
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Anfangs war vom 3. Februar die Rede, nun sollen iMacs und eMacs am 4. Februar erscheinen... Mal sehen.... :D

Gruß, Vevelt.
 

vorace

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2002
Beiträge
547
1ghz imac und 1ghz powermac???

Hallo,

als die neuen Powermacs jetzt vorgestellt wurden, wußte ich nicht so recht, ob ich mich nun über das Einstiegsmodel freuen soll.
Ich würde auch auf einen 1ghz iMac warten, aber das er neben einen 1ghz Powermac kommt?
Der 1ghz iMac wäre ja dann ein eigener Konkurrent zum 1ghz PM, auch wenn dieser mit Monitor usw dann wieder etwas teurer würde.
Mich hat das neue PM Einstiegsmodel eh sehr überrascht, da es ja technisch gesehenen ein Schritt zurück bedeutet und der Unterschied zum bald neuen iMac wohl doch zu gering ist.
Vielleicht soll es aber auch nur ein Übergang werden.
Auf jeden Fall wird sich auch in nächster Zukunft wohl einiges bei Apple tun, ganz zur Freude aller Erleuchteten :D
Mal sehen
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Stimmt...

...diese Argumentation kann ich sehr gut nachvollziehen... :D
Dann wären nur noch der externe Monitor und der L3-Cache wirkliche Unterschiede... HMMM :confused:

Mal sehen, was uns wirklich erwartet (ob überhaupt?!!)

Gruß, Vevelt.
 
G

Gomiaf

Re: Stimmt...

Original geschrieben von Vevelt
...diese Argumentation kann ich sehr gut nachvollziehen... :D
Dann wären nur noch der externe Monitor und der L3-Cache wirkliche Unterschiede... HMMM :confused:

Mal sehen, was uns wirklich erwartet (ob überhaupt?!!)

Gruß, Vevelt.
 

Die Erweiterbarkeit nicht vergessen... :) Für mich ein Argument für den PMac.
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
@Gomiaf: Klar, rechtfertigt aber das Power im PowerMac meines Erachtens bei den jetzigen Vermutungen nicht ganz... :confused: :rolleyes: :p

Ich denke, daß Apple möglicherweise Airport-Extreme den Power-Modellen vorbehält... Bei jetzigem Überlegen würden die iMacs dann so bleiben... :D

Gruß, Vevelt.
 

MacIng

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
27
Neues von Apple

Hallo,

so wie es aussieht werden wir wohl hoffentlich morgen mehr wissen. Klingt zumindest alles sehr vielversprechend.
Zumindest war es wohl nicht falsch noch zu warten. Das Office-Angebot wurde jedenfalls bis 30. April verlängert. :D

Gruß

Jens
 

aralka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
apple shop out of order

ein Blick auf die US Seite macht neugierig, da der Shop im Moment nicht erreichbar ist, machen die wohl die neuen Sachen rein.
Gruß
aralka
 

Vevelt

Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
@aralka: Tja, einen neuen iMac haben die noch nicht reingestellt... :( :D

Gruß, Vevelt.
 

MacIng

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2003
Beiträge
27
Neu Imacs

Hallo Gemeinde,

habt Ihr es schon gelesen? Jetzt ist es raus. Apple hat neue imac Preise und es stehen nur noch drei imacs zur Verfügung. Nur noch ein 15" mit 800MHz und Combo-drive und zwei 17" mit 1GHz.

Was soll man denn da jetzt bestellen?

Gruß

Jens
 

aralka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
klare Entscheidung möglich

es sind zwei iMacs!

15 Zoll:
1024 x 768 Bildpunkte
Für Internet/ Office u.ä. wunderbar geeignet, dabei mit zusätzlich 512 MB Arbeitsspeicher sehr fix.
Und der Preis, einfach lecker!


17 Zoll
Im Wesentlichen ist der Bildschirm der mit 1440 Bildpunkten in der Breite bei Bildbearbeitungsprogrammen gut, weiterhin der DVD-Brenner

zusammengefaßt
Der DVD-Brenner und der breite Bildschirm sind die Gründe für den 2203 € teueren 17er TFT iMac,
wer allerdings diese Anwendungen nicht schwerpunktmäßig betreibt kann mit den 700 € Differenz was anderes machen, denn das Mac-eigene Handling ist beim 15 Zoll iMac auch gesichert.
Allerdings empfehlen alle in eine Arbeitsspeicherweiterung zu investieren.

aralka
 

aralka

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
ja richtig vevelt, da hat die virtuelle Welt mir wohl ein Schnippchen geschlagen ( oder war ich ein wenig vorschnell ?)
:D
Gruß
aralka

P.S.: Sowohl mein heimischern PC als auch mein Arbeitsplatzrechner am Firmennetz zeigten den selben Blödsinn..:confused:
 

Mauki

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.395
schade doch keine iMac für 1000 Euro :mad:

nicht mal der eMac ist so billig, außerdem ist der ja scheiße. Also so richtig toll finde ich die Überarbeitung der iMacs nicht.

Also doch ein 12' iBook oder die bringen doch den endlich den tMac raus.

mfg
Mauki
 

imacer

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.149
neue Macs

Hm,

ich hab mal eben bei gravis.de geschaut, da sind die neuen Rechner.
Ich habe mir vor 3 Wochen einen iMac geholt. 800MHz, 15",60GB, 256MB Superdrive.
Für 150 EUR mehr, würde ich heute einen 17 Zöller mit 80GB, DDR RAM, GeForce 4 und 1GHz CPU bekommen. Is schon klar, wenns um Computer geht, ist immer der falsche Zeitpunkt, sich etwas Neues zu kaufen, wegen der rasanten Entwicklung aber hätte man einen Käufer da nicht drauf aufmerksam machen können/sollen/dürfen/müssen, dass es sich evtl lohnt, noch bissl zu warten?!

Byebye
 

MisterBrisby

Mitglied
Mitglied seit
13.12.2002
Beiträge
174
Sieht so aus,als ob man bei Apple momentan eine Runter-mit-den-Preisen-Phase hat.
Ich persönlich hoffe immer noch,dass irgendwann mal ein vMac (Volks-Mac) veröffentlicht wird,den sich auch eine arme Kirchenratte wie ich leisten kann. :D
(Ewig lang zu sparen zerrt ganz schön an den Nerven)
Was natürlich nicht heissen soll,dass ich mit meiner Knutschkugel nicht zufrieden wäre! *schnell den iMac streichel* Jaaa,lieb bist du. :D
 

Guro

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2002
Beiträge
141
Original geschrieben von Mauki
schade doch keine iMac für 1000 Euro :mad:

nicht mal der eMac ist so billig, außerdem ist der ja scheiße. Also so richtig toll finde ich die Überarbeitung der iMacs nicht.

Also doch ein 12' iBook oder die bringen doch den endlich den tMac raus.

 

Sei doch froh Mauki! Ein iBook lässt sich leichter mitnehmen! ;)

MfG

Marko