Neuer IMac G5 fährt nicht mehr hoch..

  1. herrmann

    herrmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    2
    ..we did it. 7 Tage alles wunderbar. Gestern fährt meine Freundin den G5 runter mit ausschalten. 2 Stunden später will ich hochfahren und es erscheint nur eine blinkende Erde in der Mitte des Bildschirms (ca.2 auf 2 cm) das nach fünf minuten mit dem hochfahrens des Lüfters! in einen Ordner der zwischen einem Fragezeichen und dem macSymbol mit den zwei Gesichtern. Ich kann die Install CD einschieben und könnte auch das OSX neu installieren.

    ABER: Hey das ding ist 6 tage alt. Neuinstallation nach 6 Tagen hab ich noch nicht mal mit einem Windoof rechner geschafft. Neuer Rekord. Da die Platte nicht partitioniert ist und ich kein Format C :rolleyes: machen kann, bin ich ein wenig schockiert und angepisst.

    Hat jemand einen kleinen Tip oder muss er schon zurück zum Händler?
     
    herrmann, 24.11.2005
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Hast du es ein zweites Mal versucht?
    Ansonsten: Von CD/DVD starten und über Menüleiste/Startvolume kontrollieren, ob das OS auf dem Mac als Startvolume erkannt wird und wenn ja, Neustart machen. Wenn nicht, wirst du wohl um Neuinstallation (via "Archive & Install", d.h. deine Einstellungen und Daten bleiben komplett erhalten) nicht herum kommen.
     
    abgemeldeter Benutzer, 24.11.2005
  3. emaerix

    emaerixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    habe die Erfahrung gemacht, dass es einem Mac, der Deine Symptome hat, manchmal schon genügt, wenn man einmal von der Installations-DVD bootet. Danach ging es dann bei mir bis jetzt immer wieder.
     
    emaerix, 24.11.2005
  4. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    die Frage ist aber: wieso passiert das überhaupt? wenn nichts verschoben, nichts verändert, kein ins System eingreifendes Shareware-Prog von Drittanbietern installiert wurde? einfach so?
    Hatte ich zum Glück noch nicht ... :rolleyes:

    Grüße, tridion
     
    tridion, 24.11.2005
  5. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Tridion: Wenn der Mac sieben Tage alt ist, denke ich schon, dass da einiges installiert wurde. Manchmal ist es müßig die Ursache zu suchen, warum der Rechner kein Startvolume findet obwohl es da ist. Ist zumindest meine Erfahrung, weil ich es oft genug erlebt habe, dass das Problem plötzlich weg war.
     
    abgemeldeter Benutzer, 24.11.2005
  6. herrmann

    herrmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe es so ziemlich 33 mal versucht :mad:

    Jetzt für den mac Laien, (ich sitzt gerade in der Arbeit vor meinem Windoof rechner): Ich habe die Install CD 1 eingelegt und mit C hochgefahren, diese CD hat dann gemeint, mit welcher Sprache ich Installieren möchte! Das war der Punkt, wo ich mich entschieden habe erst mal bei euch zu fragen.

    Mein Problem, für evtl. Lösungen fahelen mir patente Tastenkombinationen.
     
    herrmann, 24.11.2005
  7. herrmann

    herrmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Tobi, nein ich habe erst ein Prog installiert und das macht aus wav mp3. keine updates und sonst auch nix. Hat alles der Händler gemacht und ihn mir fertig geliefert. Ist ein netter um die Ecke :rolleyes:
    Nutzt jetzt aber auch nix mehr.
     
    herrmann, 24.11.2005
  8. tridion

    tridionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Ich denke doch, du wirst nicht mit Kisuaheli installieren? :rolleyes: :D

    Grüße, *trid
     
    tridion, 24.11.2005
  9. herrmann

    herrmann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    2

    :D Wunderbar, bohr nur in der Wunde, jawohl.

    Nein würde ich nicht machen. wenn ich aber mit meiner Windoof Erfahrung nach Sprache gefragt werde oder mit einem C beim hochfahren konfrontiert werde habe ich Angst um meine Daten und gehe davon aus, das wenn ich weitergemacht hätte ich wieder einen jungfräulichen mac vor mir zu haben, dere keinerlei updates und keinerlei persönliche sachen mer vorzuweisen hat.
     
    herrmann, 24.11.2005
  10. kingoftf

    kingoftfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    32
    Die Install-DVD rein, mit C-Taste-gedrückt booten und dann warten, bis der Installationsbildschirm kommt, dann oben im Menü FESTPLATTENDIENSTPROGRAMM anklicken und die Prüfungen durchlaufen lassen, n i c h t anfangen mit Installation. Nach Durchlauf der Prüfungen neustarten..... und beten ;)
     
    kingoftf, 24.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer IMac fährt
  1. Rothensande
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    222
    BlueCougar
    13.06.2017
  2. Studi89
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    784
    davedevil
    29.12.2015
  3. kavosch
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    564
    WeDoTheRest
    20.02.2014
  4. Gotsche
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.047
    Gotsche
    20.02.2014
  5. TRACON
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.803