Neuer Imac G5 17" 1,9 Ghz G5 -- Hitzeentwicklung??

AppleHarry

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
16.10.2005
Beiträge
8
Hallo Miteinander

Habe seit einer Woche den neuen Imac G5 17" und habe auch das Programm HardwareMonitor laufen.

Beim neuen Imac werden 8 Sensorendaten angezeigt.

Kan mir einer sagen was " NB Temp" bedeutet ??

Dort wird nach kurzer Zeit schon die Temperatur von 81,4 Grad angezeigt.

Bei der "GPU TEMP" werden 76,1 Grad angezeigt.

Bei " CPU TEMP" gerade mal 50 Grad.

Ist das Programm glaubwürdig oder wird der Imac teilweise wirklich so heiss?

Oder ist der Rechner nicht in Ordnung.

Hat das jemand auch schon festgestellt???

Würde mich über eine Info freuen.

Grüsse Apple Harry :cool:
 

st34Lth

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2004
Beiträge
1.613
Hi,


NB Temp scheint die Temperatur der Northbridge zu sein...(Chiptsatz)
Da sind solche Temperaturen nicht zu bedenklich (meiner Meinung nach)

mfg, Domi
 

schoko

Mitglied
Registriert
10.07.2005
Beiträge
533
bei mehr als 70 grad, so war es bei windows rechner. riskiert man hitztod bei der northbridge, ich hatte da mal nur einen passiven kühler drauf, das war nicht gut, wurde uach etwa 70 grad "heiss" wenn man es anfässt weiß man was 70 grad sind... gut ist es nicht, aber ich denke apple weiß was ihre transistoren halten :)
 

i sascha

Mitglied
Registriert
26.10.2004
Beiträge
444
Grundsätzlich verträgt die Hardware in unseren Macs mehr Hitze als die x86-Komponenten. Das war schon immer so und ist auch jetzt noch so ;)
 

bergi

Neues Mitglied
Registriert
30.04.2005
Beiträge
33
Hallo!

Hier (neuer iMac 20" 2.1GHz) ist es ähnlich:
CPU Temp: 49 Grad
NB-Ambient: 61 Grad
NB-Temp 73 Grad
GPU-Ambient: 56
GPU-Temp: 52
Hat mich auch schon gewundert, aber vielleicht zeigt auch der Hardware-Monitor nicht richtig an und muss erst auf die aktuellen iMacs angepasst werden?
 

Dolo

Mitglied
Registriert
03.06.2003
Beiträge
183
Laut .ut (den ich hoffentlich jetzt nicht falsch zitiere :)) sind G5-CPUs bis 105° C spezifiziert, nur so als Richtwert für dich, deine Werte sind denke ich völlig in Ordnung. Mein iMac 1,8 Ghz (Rev. A) z.B. hat eine CPU-Temperatur von etwa 65° und das ohne prozessorintensive Arbeit.

Du brauchst dir also wahrlich keine Sorgen um deinen Mac machen... Sollte es ihm zu heiß werden meldet er sich (z.B. in Form eines Ruhezustandes) bei dir :D ;)

Grüße, Christian
 
Oben