Neuer iBook G4 User

  1. djmoola

    djmoola Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich schon lange mit einem Mac geliebäugelt hatte habe ich nach der Vorstellung der neuen iBooks kurzentschlossen im Apple Store ein 14" Book bestellt.

    Ich muß dazu sagen das ich vorher noch nie einen Mac in der Hand hatte, also nicht gerade ein Kauf ohne Risiko. Nach Studium des Forums habe ich mir auch gleich eine Speicherweiterung auf 640MB gegönnt.

    Nach langer Lieferzeit (am 23.10 bestellt) ist mein iBook samt Drucker und iPod heute eingetrudelt.

    Erster Eindruck: Whow. Klasse verpackt, erstklassiges Design und gut verarbeitet. Nach einem Probelauf habe ich gleich den zusätzlichen Speicher eingebaut, kein Problem. Dann meine ersten Versuche mit Max OSX: klasse System. Schön bunt (ich finds gut), einfach zu bedienen. Selbst ein Newbie wie ich findet sich schnell zurecht. Hauptgrund zu switchen waren für mich die iLife Programme. Soweit bin ich auch sehr zufrieden, nur iPhoto könnte schneller sein (bei 2000 Bildern).

    Ein paar Probleme gibt es aber auch: Der Drucker lässt sich nicht installieren (HP 5150). Nach Installation der HP Software ist beim Einrichten des Druckers lt. OSX immer noch kein Treiber vorhanden. (Erkannt wird der Drucker, nur ein Treiber ist wohl nicht da). Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

    Weiteres Problem: Das Telefon geht nicht mehr wenn ich das iBook an der Telefondose hab. Das kenne ich von meinem PC nicht. Was kann man hier machen?

    So, genug geschrieben, ich gehe wieder weitertesten. Achso: kennt jemand einen gescheiten Flipper für OSX?
     
    djmoola, 10.11.2003
  2. etienne

    etienne

     

    Das ist "normal". Du brauchst einen iSwitch (bzw. iCircuit oder T-Switch => ist alles von der Wirkung her gleich, sieht nur etwas unterschiedlich aus), den du dann zwischen iBook und Modemkabel hängst. Das Teil schaltet dann zwischen Modem und Telefon um. Bei den Desktop-Macs wird das wohl mitgeliefert, aber bei den Notebooks hält Apple das Mitliefern für unnötig (ist mir unverständlich, da man mit dem Notebook doch viel eher per Modem online geht, oder?)
    Schau einfach mal bei eBay, da sollte es das für wenige Euro geben...

    Gruß
    Etienne
     
    etienne, 10.11.2003
  3. TobyMac

    TobyMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    was, Apple hat das immer noch nicht in den Griff bekommen ? Mag ich ja gar nicht glauben....

    djmoola, schreib mir mal ne PN, brauchst das nicht über ebay machen ;)
     
    TobyMac, 10.11.2003
  4. RandyHansen

    RandyHansenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    "Weiteres Problem: Das Telefon geht nicht mehr wenn ich das iBook an der Telefondose hab."

    --> Das Modem hat, wenn du beim Eingang am iBook genau hinsiehst, nur zwei Kontakte --> Rückkanal nicht beschaltet... Hatte mal ein Sony Vaio Notebook, das hatte vier Kontakte und da ging Notebook (surfen mit Modem) und Telefon. Habe zum Glück jetzt DSL, da meckert dann keiner mehr, dass ständig besetzt gewesen wäre (surfen und Telefon geht ja gleichzeitig).

    Gruß
    Randy
     
    RandyHansen, 10.11.2003
  5. djmoola

    djmoola Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So, jetzt habe ich mein iBook einige Tage und kann mehr berichten. Aber als erstes ein riesengroßes DANKESCHÖN an TobyMac, er hat mir doch tatsächlich einen iSwitch geschickt, und dies völlig kostenlos. Sowas habe ich auch noch nicht erlebt. Wenn alle Mac User so nett sind kann ja gar nichts mehr schiefgehen...

    Das Problem mit dem bestezten Telefon hat sich somit erledigt. Insgesamt bin ich von meinem iBook mehr als begeistert, Panther ist wirklich um Längen besser als Windows. Die Bedienung ist viel intuitiver als beim PC, und alles sieht so schick aus :)

    Einen genaueren Bericht von mir als Switcher reich ich noch nach.
     
    djmoola, 13.11.2003
  6. strauch

    strauchMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2003
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    Du musst beim Modemkabel einfach von den 6 pins die mittleren beiden verdrehen dann gehts wieder.
    Oder teste einfach mal dein Modemkabel vom PC.
     
    strauch, 14.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer iBook User
  1. Rothensande
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    223
    BlueCougar
    13.06.2017
  2. ingolfS
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    380
    MacMaitre
    15.01.2017
  3. Peabody
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.577
    MPMutsch
    12.11.2016
  4. Studi89
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    784
    davedevil
    29.12.2015
  5. phattomatic
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.524
    rembremerdinger
    05.10.2014