Neuer Fritz!Box Anrufmonitor

Diskutiere das Thema Neuer Fritz!Box Anrufmonitor im Forum Andere.

  1. Monstafant

    Monstafant Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    19.10.2007
    Nachtrag: Es war doch nicht die neueste Version, die ich geladen hatte, sondern 1.6.19 - und auch die ist ständig abgestürzt. Version 1.6.21 dagegen läuft nun zuverlässig.
     
  2. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Komisch, bei mir bricht die Aktualisierung immer ab, weil das Update wohl nicht korrekt geladen werden kann :hum:
     
  3. Monstafant

    Monstafant Mitglied

    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    19.10.2007
    Das hatte ich auch. Ich habe dann das Programm sozusagen per Hand gegen die neue Version ausgetauscht. Alte Version gelöscht, neue in den Programmordner gelegt und zu den "Anmeldeobjekten" hinzugefügt.
     
  4. DirtyWorld

    DirtyWorld Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hi,
    hab jetzt natürlich nicht alle Beiträge durchgelesen, deshalb kann es sein das die Frage schon gestellt wurde.
    Ist den auch eine Faxfunktion wie in der Fritz.mac Suite geplant?
    Das ist das einzigste was mir an Frizzix noch fehlt.

    Viele Grüße
     
  5. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Ich habe 3 Fragen:

    1. Wie kann ich Frizzix beibringen, beim Start automatisch zu laden?
    2. Wie kann ich Frizzix in zwei verschiedenen Umgebungen (zwei Fritz!Boxen, eine im Büro, eine daheim) ohne großartige Verrenkungen nutzen?
    3. wie wäre es mit einer "Rufumleitung", die direkt aus der Menüleiste aufzurufen wäre? Also bspw., wenn ich von zu Hause ins Büro fahre, einfach per Klick eine Rufumleitung "ins Büro" aktivieren und hinterher wieder zurück. Oder - im Idealfall - könnte Frizzix über sog. "Umgebungen" (über das verwendete WLAN bzw. Netzwerk) die entsprechende Konfig verwenden :)

    Danke für die Hilfe :)
     
  6. dedoteldot

    dedoteldot Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    12.04.2008
    zu 1.
    Frizzix in die Anmeldeobjekte ziehen.
    Ab da sehe ich mit Frizzix alleine schwarz...
    zu 2.
    Als Host/IP für die Fritz!Box kannst Du 169.254.1.1 benutzen, die ist bei allen(?) Boxen gültig. Damit ist die Fritz!Box ohne neue Eingabe der IP zu erreichen. Die anderen Einstellungen müsstest Du trotzdem anpassen. Wenn das Büro die gleiche Ortsvorwahl hat, reicht vielleicht der Haken bei Ignorierte MSN.
    Eine andere Möglichkeit wäre, sich zwei Sets der Einstellungen (in der User-Library/preferences/de.phackh.Frizzix.plist) anzulegen und die dann vor dem Start von Frizzix mit einem Skript jeweils umzukopieren.
    zu 3.
    Die Einstellungen der Fritz!Box lassen sich per Skript auslesen bzw. auch ändern. Ob sich konkret auch die Rufumleitung an- und ausschalten lässt weiss ich nicht. Als Ersatz für die Umgebungen könntest Du "ortsabhängige" Skripte mit ControlPlane (kostenlos) oder mit Sidekick (kostet 22€) starten.
    Persönlich kenne ich keins von den Programmen, wenn ich das richtig sehe funktioniert ControlPane beim Start und Sidekick "im laufenden Betrieb". Schau es Dir halt bei Bedarf mal genauer an.
     
  7. beage

    beage Mitglied

    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.01.2012
    Na das wäre mir neu. Wie kommst Du denn zu dieser Aussage?
     
  8. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.005
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Die IP wird von AVM als "Notfall-IP" kommuniziert, die hat bisher auch bei mir bei allen FritzBoxen funktioniert.

    Üblicherweise sollten sich aber alle FritzBoxen mit "fritz.box" oder "192.168.178.1" ansprechen lassen.
     
  9. beage

    beage Mitglied

    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.01.2012
    Das ist richtig "fritz.box", wenn der DNS richtig funktioniert. Das mit der "Notfall-IP" wusste ich nicht, hab es aber gleich mal probiert. Er "landet" auf dem Fritz-Repeater und nicht auf der Box.
     
  10. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.819
    Zustimmungen:
    608
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Die 169-er adressen sind APIPA Adressen.
    Die sind für zeroconfig vorgesehen.
    Einfach mal googlen und sich einlesen.
     
  11. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    3/4-Jahr später und das Ding nervt mich immer noch!
    Ist davon auszugehen, daß das mal gefixet wird oder möchtest Du, daß ich mir eine Alternative suche @ Entwickler?
     
  12. Radneuerfinder

    Radneuerfinder Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Darf ich mal höflich nachfragen wann es denn soweit sein wird?
     
  13. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.664
    Zustimmungen:
    542
    Mitglied seit:
    24.01.2008

    Das Problem nervt übrigens immer noch!!!

    Scheint aber so, als ob das Programm nicht mehr weiterentwickelt wird?!?
     
  14. elektrischer Mönch

    elektrischer Mönch Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    09.09.2005
    hallo zusammen,

    seit dem letzten OS update spielt frizzix bei mir nicht mehr mit meinen kontakten,
    die anrufliste bleibt anonym.
    das kontakte plugin von der frizzix webseite kann nicht installiert werden,
    fehler wird angezeigt.
    hat jemand das gleiche problem und besser, sogar eine lösung?
     
  15. McProud

    McProud Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Ja, hier das gleiche Problem. Frizzix greift jetzt stattdessen auf die Kontakte im Telefonbuch der Fritzbox zu (wo ich aber nur ganz wenige Nummern abgelegt habe). Die anderen Namen werden nicht mehr aus den Kontakten ergänzt, auch die Rückwärtssuche funktioniert nicht mehr. Wird Frizzix überhaupt noch weitergeführt? Auf der Homepage tut sich seit 2014 anscheinend nichts mehr.
     
  16. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Jupp, hier ebenso...
     
  17. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Wegen meines Headsets benötige ich die Wählhilfe über die FritzBox ständig.

    Kurze Recherche, kurzer Test, gleich für einen 10er gekauft: "Dial!List" gefällt mir richtig gut (http://www.hosy.de).

    Das war's dann mit Frizzix, danke trotzdem...
     
  18. madu

    madu Mitglied

    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    575
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Zumindest war der Entwickler vor 2 Tagen noch hier im Forum.
    Vielleicht meldet er sich ja auch mal noch... ;)


    nexx
    MU Mitglied
    Mitglied seit 15.05.2008
    Letzte Aktivität 15.04.2015 23:49
     
  19. beage

    beage Mitglied

    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.01.2012
    Kannte ich gar nicht. Danke für den Tipp! Hab ich mir gleich angesehen, getestet, für super befunden und 2 Lizenzen gekauft! Tschüss Frizzix!
     
  20. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.398
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    2.623
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Dial!List - schönes Spielzeug, werde ich unbedingt mal durchtesten (1 Lizenz erworben, bei Gefallen und funtionieren mit einigen anderen Programmen kommen dann noch einige Lizenzen dazu ;))
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...