1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Neuer Fritz!Box Anrufmonitor

Diskutiere das Thema Neuer Fritz!Box Anrufmonitor im Forum Andere.

  1. nexx

    nexx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    15.05.2008
    Es gibt ein Adressbuchplugin. In der Web-Version lässt es sich über die Einstellungen installieren, bei der Appstore-Version ist es in ein paar Tagen auf http://frizzix.de zu finden.
    Ein Auswahldialog mit Adressbuch-Nummern wird ab dem nächste Update im Wählen-Dialog zu finden sein.
     
  2. Radneuerfinder

    Radneuerfinder Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 6 Zeichen.
     
  3. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    578
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Mal eine Anregung zu Frizzix, die zwar eigentlich nicht unbedingt zu einem Anruf"monitor" gehört, Frizzix aber zu DEM Telefonieprogramm schlechthin befördern könnte :)

    Bekanntlich ist es ja mittels Fritz!App möglich, sein iPhone als WLAN-Telefon an der Fritz!Box anzumelden und es so als schnurloses Festnetztelefon zu benutzen!

    Damit müßte es also möglich sein, "Fremdgeräte" im Netzwerk als Telefone anzumelden. Und da fände ich es ja endgeil, wenn ich meinen iMac als Telefon "mißbrauchen" könnte, um mit meinem BT-Headset schnurlos via Festnetz telefonieren zu können! Aufruf über Adreßbuch (oder über eine Suchfunktion in Frizzix, die via "Neuer Anruf" nicht nur auf die Eingabe einer Telefonnummer wartet, sondern bspw. über die Eingabe eines Namens entsprechende Einträge aus dem Adreßbuch sucht und anzeigt und zur Auswahl anbietet.

    Dann aber eben nicht die Verbindungsherstellung zum Festznetz ("Sie können jetzt den Hörer abnehmen..."), sondern direkt vom Mac aus ^^

    Dann wäre mir Frizzix definitiv auch 5-10€ wert :)

    Und noch 2 kleine "Wünsche":

    1. gut, daß Frizzix die iTunes-Wiedergabe pausiert, wenn ein Anruf eingeht. Besser wäre es noch, wenn es hinterher auch weitermusizieren würde :)
    2. ein Shortcut für "Neuer Anruf" ^^

    BWG Wirbel
     
  4. Radneuerfinder

    Radneuerfinder Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Dafür gibts bereits extra Programme. Ich benutze seit Jahren dafür:
    http://itunes.apple.com/de/app/telephone/id406825478?mt=12

    Geht allerdings nur für SIP nicht für klassische, analoge, oder ISDN Leitungen.
     
  5. nexx

    nexx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    15.05.2008
    Da man sich mit einem SIP-Client (wie z.B. dem verlinkten Telephone) an der Fritz!Box anmelden kann, kann man darüber auch sämtliche Analog/ISDN/VoIP-Accounts/Leitungen benutzen, die die Fritz!Box sonst so anbietet.

    Über eine Integration in Frizzix habe ich auch schon nachgedacht, da es aber genügend Alternativen gibt, gibt es da im Moment sinnvollere neue Funktionen :)
     
  6. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    578
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Ooooh aaahhhh, Danke für den Hinweis :)

    Kann mir evtl. noch jemand bei der Konfiguration von "Telephone" behilflich sein? Der will irgendwelche Account-Daten von mir wissen, aber ich habe keine Ahnung, was ich da eingeben soll :confused:
     
  7. AppleLiebhaber

    AppleLiebhaber Mitglied

    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    14.05.2008
    Bist du bei 1&1?
    Dann bei Domain: sip.1und1.de eingeben, Bei Benutzername Rufnummer mit 49 (ohne +) Ortsvorwahl (ohne 0) und Rufnummer, also 49301111 z.B.- Bei Kennwort das Kennwort was du auch bei der FritzBox unter Rufnummer eingegeben hast.
    Und dann das wichtigste, bei "Netzwerk" in den Einstellungen von Telephone unter STUN Server stun.1und1.de und DNS SRV verwenden (unterste Checkbox)
     
  8. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    578
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Aso. Ja nee, ich bin zwar bei 1&1, aber nur mit meiner HP. Meinen DSL-Zugang stellt mir Arcor/Vodafone

    Ich wollte ja aber auch net über VoiP telefonieren, sondern über das Festnetz und den Mac samt Headset praktisch nur als Hörer und Wählscheibe "mißbrauchen".

    Vll. habe ich das jetzt falsch verstanden, aber ich dachte, das geht*mit dem besagten "Telephone"? Da es mit meinem iPhone ja auch - und sogar schnurlos - geht, muß das doch auch iwie mit dem Mac via LAN-Kabel möglich sein :)
     
  9. nexx

    nexx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    15.05.2008
    @WirbelFCM: Das hast du schon richtig verstanden. In der Fritz!Box einfach ein neues Telefoniegerät einrichten und dabei VoIP-Client auswählen. Dort werden dann Zugangsdaten eingerichtet und angezeigt.
     
  10. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    578
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Ha! Das ist ja geil!!! :D

    Wenn Du mir jetzt noch einen Tip gibst, wie ich Frizzix dazu bringe, das "Soft-Phone" als Standardtelefon für Anrufe zu verwenden (bspw. bei Anrufen aus dem Adreßbuch), dann ist es perfekt :)

    Wozu es dann allerdings auch noch ein paar brauchbarer Klingeltöne bedarf! Die System-Töne von MacOS sind dafür nämlich nicht geeignet! Ich habe zwar schonmal einen Klingelton in /Library/Sounds geschoben, aber bisher ohne Effekt :(

    Nachtrag: Die Systemeinstellung "Ton" bietet den Klingelton zur Auswahl und gibt ihn auch wieder! Also liegt der Fehler wohl im Programm :(
     
  11. nexx

    nexx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    15.05.2008
    Frizzix bietet glaube ich nur die benutzerdefinierten Klingeltöne aus ~/Library/Sounds an (also der Library-Ordner im Benutzerverzeichnis). Vielleicht auch einfach mal Frizzix neustarten oder zumindest den Einstellungsdialog schließen und wieder öffnen.

    Bei Anrufe aus dem Adressbuch solltest du einfach direkt vom Adressbuch aus über Telephone wählen, ohne Frizzix. Die Fritz!Box unterstützt die Wählhilfe leider nicht bei Softphone/SIP-Telefoniegeräten.
     
  12. Radneuerfinder

    Radneuerfinder Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    23.10.2003
    Und das funktioniert? Hat jemand ein Link zu einer Anleitung wie das genau geht?
     
  13. WirbelFCM

    WirbelFCM Mitglied

    Beiträge:
    6.759
    Zustimmungen:
    578
    Mitglied seit:
    24.01.2008
    Jap, schau oben bei den Angaben von nexx, damit hab ich's auch gekonnt :thumbsup:
     
  14. DirtyWorld

    DirtyWorld Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hi,
    ich weiß jetzt nich ob ich beim Frizzix was faslch eingestellt habe, aber ich muss immer die Anrufliste von Hand aktualisieren.
    Geht das den nciht auch automatisch? Weil so erkennt Frizzix ja auch nicht das ich gerade angerufen werde.

    Viele Grüße
     
  15. mattmiksys

    mattmiksys Mitglied

    Beiträge:
    1.941
    Zustimmungen:
    75
    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Schließe mich an, das ist bei mir auch schon eine Weile so, habe ich aber noch nicht weiter vertieft .. (FB7270)

    Grüße,
    Matthias
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...