Neuer Akku wird erkannt, aber weder geladen noch für den Betrieb genutzt. (MacBook Pro 9,1 Late 2012)

Posteo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
7
Hallo MacUser!

Ich habe folgende Problematik und wäre sehr froh über eure Hilfe und Ratschläge:

Gerät: MacBook Pro 9,1 Late 2012, 15 Zoll
Betriebssystem: Catalina 10.15.7

Das Gerät lässt sich am Netzteil einschalten und auch nutzen. Es kann passieren, dass es dabei jedoch einfach abschaltet und dann neu startet.
Wird das Gerät vom Netzteil getrennt schaltet es im gleichen Moment ab und lässt sich ohne externe Stromzufuhr nicht betreiben.
Der Akku wird auch nicht geladen, wenn das Gerät mit dem Netzteil verbunden ist. Zunächst wurde die Meldung "Batterie warten" angezeigt. Daher habe ich den Akku heute gegen einen Ersatzakku von NewerTech ersetzt.
Im gleichen Zug habe ich beide RAM-Einheiten durch insgesamt 16 GB Ram von FLEX ersetzt.

Nun soll die Batterie laut MBP zwar nicht mehr gewartet werden, jedoch wird die neue Batterie immer noch nicht geladen. Mac erkennt:

Batterie wird nicht geladen
Stromversorgung: Netzteil


Mir kommt es so vor, als würde das MBP die neue Batterie erkennen, aber nicht ansteuern können. (Ladezustand verbleibt seit 3 h bei 65%)
Offensichtlich kann es auch von der Batterie keinen Strom ziehen und geht dadurch sofort aus, wenn es auf die Batterie angewiesen wäre.
PRAM reset wurde durchgeführt.

Offensichtlich ist das MacBook nicht das neueste, sonder läuft eher schon als vintage bei Apple. Jedoch ist ein Austausch bzw. Neukauf für mich aus finanziellen Gründen derzeit kein Thema. Daher auch der Aufwand.

Habt ihr vielleicht eine Idee zu diesem Patienten? Welche Test könnten Aufschluss bringen oder welche Ersatzteile könnte ich einbauen?

Beste Grüße von Posteo (Details anbei)
 

Anhänge

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.565
Schau mal was coconutBattery zu dem Teil sagt. Vielleicht die die Batterie auch einfach nur defekt.
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.291
Hi,
das sieht sehr nach einem defekten Akku aus.
Franz
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.05.2017
Beiträge
2.166
Fahr das Ding mal runter und steck den Magsafe-Stecker solang ab und wieder an, bis die Lampe von grün auf orange umspringt. Dann schalte es ein und schau ob es nun lädt.
 

akumetsu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.08.2011
Beiträge
2.192
Ist bei meinem Early2008 auch so. Ebenfalls NewerTech Ersatzakku. Hat aber gut 1.5 Jahre funktioniert bevor er nicht mehr geladen werden wollte. Bei genauerer Beobachtung ist mir aufgefallen, dass er immer wieder kurz, also nur für ein paar Sekunden, geladen wird bevor der Vorgang wieder abbricht. Dauert dann wohl knapp eine Woche bis das Ding wieder voll ist. Ich gehe davon aus, dass die Ladeelektronik vom Book hinüber ist. Somit bleibts am Strom, wird noch als Ersatzgerät bzw. für ältere Software genutzt.
 

Posteo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
7
Hi,
das sieht sehr nach einem defekten Akku aus.
Franz
Glück gehabt, der Akku von NewerTech ist top. Hatte bereits in meinem MBP 2009 mal einen verbaut und war voll zufrieden. Deren Akku liegt in Speichervermögen nochmals deutlich über dem original verbauten Produkt. Der hat damals von 2014 bis zu einem Verkauf in 2018 noch sehr gut funktioniert.
 

Posteo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
7
Moin,

ich würde hier den SMC zurücksetzen, Anleitung bei Apple:

https://support.apple.com/de-de/HT201295

Gruß, Steffen
Steffen, vielen vielen Dank! Genau das war die Lösung! Ich habe das gestern drei mal durchgeführt. Die ersten beiden Male passierte nicht viel. Beim dritten Mal (muss da wohl Dauer und Druckzeitpunkt gut getimed haben) dann der Erfolg.
Jetzt läuft er wieder ohne Abstürze, lädt anständig und kann im reinen Akkubetrieb arbeiten. Ich danke dir vielmals, dein Kommentar war Gold wert! (y)
 

Posteo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
7
Ist bei meinem Early2008 auch so. Ebenfalls NewerTech Ersatzakku. Hat aber gut 1.5 Jahre funktioniert bevor er nicht mehr geladen werden wollte. Bei genauerer Beobachtung ist mir aufgefallen, dass er immer wieder kurz, also nur für ein paar Sekunden, geladen wird bevor der Vorgang wieder abbricht. Dauert dann wohl knapp eine Woche bis das Ding wieder voll ist. Ich gehe davon aus, dass die Ladeelektronik vom Book hinüber ist. Somit bleibts am Strom, wird noch als Ersatzgerät bzw. für ältere Software genutzt.
akumetsu, vielleicht funktioniert das bei dir ja auch, wer weiss.
 

Posteo

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.11.2020
Beiträge
7
Hi Leute,

leider tritt das Problem nun - zwei Wochen nach Behandlung - wieder auf. Wieder das gleiche Bild: Wenn Stecker abgezogen wird, geht das Gerät sofort aus. Wenn der Stecker dran bleibt, geht das Gerät zufällig unangekündigt einfach aus.

Habt ihr noch weitere Ideen? Gibt es noch hardware die getauscht werden könnte?

Beste Grüße
 
Oben