Neuer Akku in Machbook Pro mid 2009 hält nur eine Stunde

Diskutiere das Thema Neuer Akku in Machbook Pro mid 2009 hält nur eine Stunde im Forum MacBook.

  1. RayBanton

    RayBanton Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.03.2011
    ich habe mal Punkt 1 und 2 ausprobiert:
    1. Er lädt mit 20Watt
    2. Ohne daran zu arbeiten habe ich den Akkustand 10min lang dokumentiert:
    Ladung in Prozent: Beginn 70% - Ende 63%
    Ladezustand: Begin 4401mAh - Ende 3917mAh
    Leistung im Schnitt 8,7Watt

    Viele Grüße
     
  2. icecold

    icecold Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Dein MacBook hat 60Wh bei 6000mAh, also läuft der Akku vermutlich mit 10V.

    Bei einem Verbrauch von 8.7W ergibt sich eine Stromstärke von 870mA.
    in 10 Minuten dürfte er also 870mA * 0,16h = 145mAh verbraucht haben.
    Dein Akku hat aber knapp 500mAh verbraucht, also mehr als 3x so viel.

    Für mich sieht das so als, als hätte er tatsächlich nur 1/3 der Kapazität, also 2000mAh, gaukelt dem System aber einen Wert mit Faktor 3 vor.

    Wie sehen die Anderen das? Ist das möglich?
     
  3. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    1.592
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    das ist bei defekten/schrottigen Akkus schon möglich.

    Gruß Franz
     
  4. RayBanton

    RayBanton Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.03.2011
    Laut Hersteller hat das Ding 10,95V. Was aber die Rechnung nur geringfügig ändert.
    Also entweder ist die Leistung mit 8,7W falsch in der Coconut oder der Verbrauch von circa 500mAh.
    Da das Macbook aber im Normalbetrieb nur handwarm wird, stimmt wohl eher die Leistung von 8,7W.

    Diese Woche werde ich mal die Leute vom Gravis mit den Kenntnissen konfrontieren.
     
  5. OmarDLittle

    OmarDLittle Mitglied

    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    351
    Mitglied seit:
    21.05.2017
    Immerhin, die Akkuanzeige ist wenigstens akkurat und zählt im Sekundentakt von 100% runter, oder? Bei defekten Akkus ist es nämlich üblicher, dass sie bei 50% dann leer sind und unerwartet sofort abschalten, weil eben leer. Gut, das hilft jetzt nicht. Aber der Akku ist hinüber und nach einem Jahr gibt es normalerweise auch keine Garantie mehr auf den Akku. Du kannst nur was von iFixit bestellen. Aber da ist dann preislich die Frage, ob es sich nicht auszahlt, den Mac auf Ebay zu verkaufen und diesen Ertrag mit den Kosten eines Akkus zu kombinieren und zu einem neuen (Gebraucht-) Mac dazuzulegen.
     
  6. junger Mac

    junger Mac Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    19.11.2005
    Hallo RayBanton,

    nachdem dir hier einge wirklich gute Lösungsvorschläge gegeben wurden. Könntest du uns bei Gelegenheit Rückmeldung geben ob du

    A) das Ding bei Gravis reklamieren konntest
    B) wie sie mit deiner Konfrontation/ sachlich fachmännischen Begründung umgingen und
    C) was dabei rauskam.

    Wäre sicherlich für uns alle interessant was dabei rauskam.
    Danke im Voraus!:)
     
  7. RayBanton

    RayBanton Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.03.2011

    Hallo junger Mac,

    ich bin gerade nochmal über den Beitrag gestolpert.

    Ich habe versucht den Akku bei Gravis zu Reklamieren aber da die Gewehrleistung leider abgelaufen war, konnte ich nichts erreichen.
    Auch meine Argumentation, dass der Akku bei der angegebenen Kapazität niemals in solch kurzer Zeit leer sein kann, da sonst viel zu hohe Ströme fliessen würden, haben nicht gefruchtet.
    Ich hätte einfach viel früher reklamieren sollen.

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. cannabinator
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    274
  2. JBOer
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    686
  3. luig
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    561
  4. Dokamog
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    463
  5. derhelle
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    392
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...