Neuen Mac kaufen - noch warten?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tmk, 27.12.2005.

  1. tmk

    tmk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor, mir einen neuen Notebook zu kaufen. Da ich bei einem Bekannten ein neues iBook G4 gesehen habe bin ich nun auch am überlegen, ob ich mir ein iBook kaufen soll.
    Aber sowei ich informiert bin steigt Apple ja von der PowerPC Architektur auf i386 um. Nun ist meine Frage ob man da besser mit dem Kauf warten sollte, bis sie auf i386 umgestiegen sind. Meine Bedenken, wenn ich mir jetzt einen PopwerPC iBook hole sind, ob dann die Software auch in fernerer Zukunft noch auf dem PowerPC-Notebook läuft und wie es dann mit dem Support ausschaut. Kann mir hier jemand nähere Infos geben?

    Schon mal vielen Dank im Voraus!

    TMK
     
  2. mrthomasd

    mrthomasd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.626
    Zustimmungen:
    146
    Herzlich willkommen ! :)
    Benutze doch mal die Suche das wird hier täglich diskutiert(mehr oder weniger)

    Computer kauft man wenn man Sie braucht !
     
  3. Hallo tmk!

    Wenn du nicht SOFORT einen Mac zum Arbeiten brauchst, dann warte noch wenigstens bis zur Macworld (10.1.2006)

    Dann wird sich zeigen, wie Apple's Hardware-Zukunft aussehen wird. ;)
     
  4. gravis

    gravis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    willkommen im forum!
    einen computer kaufst du dann wenn du ihn benötigst - wenn du ihn nicht sofort brauchst, würde ich noch den 10 jänner abwarten - da sollen ja bereits die ersten intel-macs vorgestellt werden...
    und wegen software würde ich mir keine gedanken machen - software für ppc wirds sicherlich noch ne ganze weile lang geben .)
     
  5. tmk

    tmk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Gibts jetzt eigentlich schon ein Erschinungsdatum für mobile Apple Computer auf Intel-Basis, die billiger als der MacBook Pro sind? Hab bisher leider noch nichts in Erfahrung bringen können, wäre super wenn jemand nen Tipp hat!

    Ciao
    TMK
     
  6. tmk

    tmk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, weis keiner mehr als ich?
     
  7. Iceman2601

    Iceman2601 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    3
    gibt wohl noch kein erscheinungsdatum, wird doch nicht bekanntgegeben, erst wenn es soweit ist...
    so wie das mit dem MBP oder intel iMac auch war...
     
  8. tmk

    tmk Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Weis man denn etwas darüber, ob Software die für die neuen Intel-Macs geschrieben werden, auch noch auf den Power-Macs laufen? Gibts da von Seiten Apple ne Garantie, dass sie weiterhin Versionen für Power basierte Macs anbieten. Irgendwie habe ich die Befürchtung, dass zumindest andere Softwareschmieden nämlich in naher Zukunft ihre Software nur noch für die neuen Macs anbieten u wenn ich mir jetzt noch nen Power-Mac kaufe blicke ich vielleicht in die Röhre...Und wie sieht es mit neuen MacOSX-Versionen aus, werden die für beide Welten weiterhin angeboten?
     
  9. Franken

    Franken MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    265
    ich kann Dir nur meine persönliche Meinung sagen, was die Zukunft bringt, weiss ich auch nicht.

    ich war noch vor Weihnachten am Überlegen, ob ich mir ein powerbook kaufen soll oder nicht - es gab da ein sehr günstiges Angebot im Apple refurbish store.

    Ich habe es gemacht, weil es genau meinen Anforderungen und meinem Preisvorstellungen entsprach. Damals wusste ich ja auch schon, dass es intel macs am 10. Jan. vorgestellt werden sollten.

    Im nachhinein bin ich froh, dass ich das pb gekauft habe.

    Was ich sagen möchte, entscheide einfach danach, welche Ansprüche Du an einen Rechner hast (wie viel Speed brauchst Du, welche Anwendungen benutzt Du ...) und dann entscheide, ob Du jetzt kaufst oder nicht.

    Bezüglich der intelMacs würde ich eh noch mind. ein halbes Jahr warten um zu sehen, wie gut die laufen. Beim Umstieg von 9er aufs 10er System habe ich auch gewartet und bin erst beim 10.3 umgestiegen.

    Wenn Du nicht fit am Mac und vor allem im Betriebssystem bist, dann würde ich warten, bis die Experten die Teile getestet haben und Rückmeldung geben, ob sie was taugen und was es an Problemen gibt.

    Kurz:
    Wenn das Geld da ist und Du einen Rechner jetzt brauchst: jetzt kaufen.

    Gruss
    Franke

    Edit: nach zwei-drei Jahren steht eh wieder was neues an und für 5 Jahre (glaube ich gehört zu haben) werden die jetzigen CPUs noch unterstützt
     
  10. A&e

    A&e MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie werden diese täglichen Treads "soll ich kaufen oder nicht kaufen" mühsam. Man sollte das Forum von "Macuser" in "Mackaufodernichtkauf" umbenennen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen