Neuen iMAC Intel oder doch lieber einen PC?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von scubafat, 13.03.2006.

  1. scubafat

    scubafat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Nun bin ich mir um einiges unsicherer als zuvor.

    Ich bin langjähriger Nutzer von Windows PCs und auch beruflich, als Fachinformatiker mit den Windowsteilen beschäftigt.
    Nun kam mir eines Tage die Idee auch einen MAC als Arbeitsgerät zu nutzen.
    Da es ja den iMAC nun mit Intelinnereien gibt, war nun mein Vorhaben mir solch ein feines Teilchen zuzulegen.
    Aber um nicht ganz unbefangen an die Sache ranzugehen, habe ich mich in diversen MAC Foren belesen. Und was ich da so alles lesen kann, bestärkt mich nicht gerade darin, mein Vorhaben in die Tat umzusetzen und einen iMAC zu kaufen.

    Da wird von fehlerhaften Mehrfachlieferungen neuer iMACs geschrieben und das der neue Intel MAC sowieso nix zum arbeiten ist, da ständige Programmabstürze beobachtet werden und der Intel MAC eh kein Richtiger MAC mehr sei. Programme wie Office sollen sehr langsam laufen und und und……

    Gibt es auch zufriedene iMAC Nutzer die den neuen Intel MAC nutzen? :mad:
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    01.12.2005
    Das würde mich auch interessieren, da ich einen neuen iMac intel core kaufen möchte...
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Also ein richtiger Mac ists noch, jedenfalls softwareseitig. Mas OS X macht doch den Mac eigentlich aus. Aber ansonsten erwirbst Du einen ganz normalen PC mit exklusiven Design. Die iMamcs laufen allerdings wesentlich stabiler als die MacBoo Pro Dingens. Jedoch habe ich, nachdem ich meinen InteliMac wieder verkauft hatte, Probleme mit dem Käufer bekommen. Er klagte über ein nicht zu gebrauchendes System und wird den Intel iMac seinerseits auch wieder verkaufen.


    Das ist nicht die Regel, aber bei den neuen Maschinen nicht selten zu beobachten.



    dasich
     
  4. hermann4000

    hermann4000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Macs sind scheiße, bleibt bei Windows! Es gibt auf der ganzen Welt keinen einzigen zufriedenen Mac-Nutzer, deswegen ist Apple in Wirklichkeit seit 1994 Pleite, und dieses Forum ist nur ein Gag.
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    :rolleyes:

    Manche Menschen........


    dasich
     
  6. Helena

    Helena MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.02.2003
    Na ja nicht jeder erkennt Sarkasmus auf den ersten Blick ;)

    Spätestens bei hermanns Signatur hätte man gemerkt, dass er das nicht ernst meint :D
     
  7. shorty1985

    shorty1985 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Ich glaube ich bin mit JavaEngel die einzige , die mit dem Intel Imac zufrieden ist :).


    Also ich habe meinen Intel Imac nun schon 3 Wochen und bin wie gesagt total zufrieden . Das System läuft stabil und schnell .

    Okay es sind noch nicht alle Programme in Universal -Form erhältlich ,aber das ist nur noch eine Frage der Zeit .

    Zum Beispiel habe ich " Iwork" als UB-Version und es läuft sehr sehr schnell .


    Ich weiß ja nicht was du unter " Arbeitsgerät " verstehst , aber für einen normalen User ist der Imac herrvorragend geeignet .

    Falls du aber professionelle Programme benötigst um damit zu arbeiten (beruflich oder so) dann würde ich mit dem kauf noch warten.

    Ansonsten KAUFEN
     
  8. scubafat

    scubafat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005

    sowas bringt mich wirlich weiter! :mad:
     
  9. scubafat

    scubafat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    14.10.2005

    Ich wollte Webdesign, Office von Microsoft für OSX und Fotobearbeitung drauf laufen lassen. Viel mehr eigentlich nicht.
     
  10. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.254
    Zustimmungen:
    1.314
    Mitglied seit:
    01.12.2005

    Welche Programme meinst du? Funktionieren ansonsten die Adobe Creative Suite CS Programme einwandfrei?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen