1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neue tastatur und maus beim eMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von letsdoit, 07.05.2003.

  1. letsdoit

    letsdoit Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    hi leute.

    schaut mal auf diesen link

    http://www.apple.com/r/store/gallery/emac2003/5.html

    hier ist deutlich zu sehen, dass mit den neuen eMacs eine neue tastatur ausgeliefert wird. die usb-ports sind anders angebracht und zum beispiel sind zwischen den "F-Tasten" keine zwischenräume mehr.

    auch die maus sieht nur von oben aus wie eine pro-maus. die unterseite hat keinen ring mehr, um den klickwiderstand zu regeln.

    meiner meinung nach ist die anordnung der usb-anschlüsse auf der tastatur nicht mehr so gut wie bei der alten pro-tastatur.

    was haltet ihr davon?

    so on letsdoit
     
  2. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nabend,
    habe gelesen, daß das quasi die Einsteiger-Eingabegeräte sein sollen. Heißt ja z.B. auch nicht "pro-mouse" sondern nur "mouse". Und da sich apple kürzlich ein Patent für 'ne Maus mit Scrollrad hat sichern lassen, kann man ja mal vermuten, daß es bald auch überarbeitete Pro-Geräte geben wird.
    Formal finde ich die neue "Spar"-Tastatur nicht schlecht, allerdings empfinde ich die Anschlüsse auch als unglücklich angeordent, da ich meine Tastatur immer unter den Monitor meines (TFT-) iMacs schiebe, um den Schreibtisch frei zu haben. Wegen des iMac-Fußes würden bei der neuen Tastatur die Stecker in den USB Ports im Weg sein.
    Mal sehen was da so kommen mag!

    Grüße