Neue Office-Version in Sichtweite?

Diskutiere das Thema Neue Office-Version in Sichtweite? im Forum Office Software.

  1. cthil

    cthil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Hallo zusammen,

    ich überlege gerade beim Amazon-Angebot für Office:mac zuzugreifen. Im Moment gibt es die SSL-Version -30% für 139 Euro.
    Andererseits frage ich mich ob in der nächsten Zeit eine neue Version vom Office-Paket erscheinen wird. Also, irgendwas in Sichtweite?

    Grüße,
    chris
     
  2. MIC71

    MIC71 Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    es ist doch gerade erst office 2004 am start ...im übrigen (meiner meinung nach) bedeutend langsamer als offive v.X.!

    mic
     
  3. cthil

    cthil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Okay, ich hab mich täuschen lassen von Amazons Veröffentlichungsdatum:
    > Erscheinungsdatum: 15. Juni 2004

    Also nix neues in der Mache? Dann bestell ichs ,)

    chris
     
  4. INTRU

    INTRU MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.12.2004
    Wann wird es denn eigentlich eine native OS X-Version von Open Office geben?
     
  5. djdc

    djdc Mitglied

    Beiträge:
    2.751
    Zustimmungen:
    71
    Mitglied seit:
    29.04.2004
    Erstmal kommt eine neue Windows Version, dann irgendwann wieder eine neue Mac Version. Das dauert also noch...
     
  6. Office:mac X kam wenn mich nichts täuscht 2001 heraus.

    Office:mac 2004 kam Juni 2004 heraus.

    Der Rythmus sagt so alle 2 - 2 1/2 Jahre eine neue Office Version von MS für den Mac.

    Du kannst also beherzt zugreifen. Ich bin übrigens sehr zufrieden mit diesem Office:mac 2004. Es hat meine Diplomarbeit anstandslos verarbeitet.


    Gruss

    Retrax
     
  7. McFly

    McFly Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.03.2003
    Im Gegensatz zu v.X Version habe ich auch den Eindruck, dass 2004 weitaus stabiler läuft und auch bei größeren Dokumenten nicht so sher in die Knie geht. Anscheinend hat sogar Microsft inzwischen verstanden, wie man Programme für OS X entwickelt.

    Ich tippe mal, für Windows wirf es wohl nächstes Jahr eine neue Office Version geben, da die 2003 Variante auch schon ein Weilchen gibt.
     
  8. Mauki

    Mauki Mitglied

    Beiträge:
    15.271
    Zustimmungen:
    145
    Mitglied seit:
    24.07.2002
    das dauert noch ein paar Monate, allerdings ist das die aktuelle Beta von NeoOffice/J schon ziemelich gut. Finde ich persönlich besser als die Version mit X11. Einfach mal ausprobieren.

    NeoOffice/J 1.1 Beta

    Auf jeden Fall bin ich gespannt wenn es mal ne native 2.0 von OOo gibt. ich habe auf meinem PC die 1.9.64 Beta drauf und die ist absolut genial. Da braucht man kein MS Office mehr.
     
  9. Heinrich1

    Heinrich1 unregistriert

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.06.2004
    kurze Antwort:
    1. Halbjahr 2006

    lange Antwort:

    Jetzt im Frühjahr kommt erst einmal OpenOffice Version 2.0 -- in dieser Version wurde u.a. intern der Quellcode ausgemistet so dass sich die Präsentationsschicht (= GUI) von der eigentlichen Programmierung besser trennen lässt. Dadurch ist es dann möglich für Windows, Linux, MacOSX, ... jeweils die Betriebssystem-native GUI zu verwenden ohne beim Mac z.B. auf X11 zurückgreifen zu müssen.

    Die Version 2.0 ist somit Grundvorraussetzung dafür, dass eine Version mit nativer MacOSX GUI erstellt werden kann. Für die Programmierung dieser nativen MacOSX GUI wird seitens der Programmierer etwa ein Jahr Aufwand eingeplant.

    Ein OpenOffice mit nativer MacOSX GUI ist somit nicht vor Ende 2005 zu erwarten. Eventuell sind im 2. Halbjahr aber schon Entwickler-Builds (vergleichbar mit Alpha/Beta Versionen) testbar.
     
  10. Weisst du evtl. wieviele Programmierer derzeit an der OS X Variante sitzen?


    Gruss

    Retrax
     
  11. Heinrich1

    Heinrich1 unregistriert

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.06.2004
    Soweit ich informiert bin, sitzt zur Zeit gar keiner an der MacOSX Variante weil die MacOSX Programmierer alle drauf warten dass die Version 2.0 erscheint. Erst dann macht es Sinn sich an die Programmierung der GUI zu setzen.

    Ansonsten sind es nach meiner letzten Information zwischen 2 und 5 Programmierer, die in ihrer Freizeit an der MacOSX Variante programmieren.
     
  12. cthil

    cthil Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.10.2004
    Danke, genau das wollte ich hören!

    Grüße,
    chris
     
  13. Mystras

    Mystras Mitglied

    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Seit office 98 ein Jahr kommt die mac version aus und nächstes jahr die win. Also nächstes jahr kommt die win und übernächstes die mac version.
     
  14. Oetzi

    Oetzi Mitglied

    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.12.2002
    noch langsamer??? ;) Oha.....Da bleibe ich lieber bei Apple Works ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...