Neue Microsoft IntelliMouse Explorer for Bluetooth 2.0

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von iBarbaros, 06.10.2004.

  1. iBarbaros

    iBarbaros Thread Starter

    Hallo zusammen,

    habe gesterm im Saturn die Neue Microsoft IntelliMouse Explorer for Bluetooth 2.0 gesehen auf der verpackung konnte ich MacOS X logo nicht gesehen hat schon jemand erfahrung gemacht ob das ding unter OSX geht?

    Gruss
     
  2. cosmo craemer

    cosmo craemer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.10.2003
    Maus

    Würde mich auch Interessieren Habe aber irgendwo, glaube hier gelesen das mit 10.3.5 die Funktionalität der Microsoft geräte eher bescheiden geworden ist
     
  3. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    langsam vergeht mir die Lust auf BT Eingabegeräte.

    Die neue MS Intellimouse BT jedenfalls will an meinem G5 OSX 10.3.5 nicht. Ich habe kein internes BT und habe mir ein MSI Dongle geholt, Handi-Sync und Apple BT-Tastatur funzt einwandfrei. Nur die MacMice BT, die ich mir zunächst mitbestellt hatte, hatte zu wenig Sendeleistung für ernsthaften Gebrauch.

    Also habe ich mir die besagte MS Maus geholt. Das MS Dongle wird im Profiler zwar angezeigt, BT bleibt aber deaktiviert. Das MSI Dongle erkennt die Maus, die Konfiguration bleibt aber bei "Kennwort wird ... ausgetauscht" hängen. Nix geht, ich sitze nach wie vor vor meinem alten Logitech Combo mit proprietärem aber funktionierenden RF-Anschluss, bei der aber langsam die Maus den Geist aufgibt, daher meine Odyssee.

    Sack
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen