Neue iMacs (2019): Erfahrungen

Diskutiere das Thema Neue iMacs (2019): Erfahrungen im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.171
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.798
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Uh...an den Test kann ich mich auch noch erinnern...ist der schon in diesem Jahrtausend gewesen oder noch im letzten? Der ist ja mal ewig alt auf jeden Fall ;)
     
  2. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.045
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Ne, der war ziemlich aktuell. Vielleicht ein oder zwei Monate her. Kann aber auch in einem von deren zahlreichen Sonderheftchen gewesen sein.
     
  3. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.171
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.798
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Dann war es sicher ein Komma-Fehler oder du hast da was anderes gelesen. Dual-Channel beim RAM bringt seit Jahren keinen >10%-Vorteil mehr in den üblichen Office-PCs, der Vorteil ist heute im niedrigen einstelligen %-Bereich angesiedelt. Vielleicht war es eine Spezial-Anwendung wie ein Server oder so mit Multi-CPU oder ähnliches. Hier bräuchte man die genaue Konfiguration, vielleicht fällt dir ja wieder ein wo genau das war.
    Bei den Macs hat man generell ein Problem den Vorteil von Dual-Channel zu ermitteln, der geht bei unseren Rechnern ja sogar in der Messtoleranz unter, so gering ist der Vorteil.
     
  4. bowman

    bowman Mitglied

    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    1.001
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    ...och bitte, Leute, so einfach ist es nicht - natürlich bringt Dual Channel was - je mehr, desto intensiver die Speicherzugriffe der jeweiligen Anwendung ausfallen. Dual Channel verdoppelt die Speicherbandbreite, in synthetischen Benchmarks kommen da tatsächlich die erwartbaren 100% raus. In der Praxis hängt es von den jeweiligen Anwendungen ab, im Gaming-Bereich können das bis zu 20% unterschied sein:

    https://www.computerbase.de/forum/t...ngle-channel-konfiguration-auf-ryzen.1817438/

    Vor allem rentiert sich Dual Channel dort, wo am häufigsten gespart wird: Bei CPUs mit integrierter Graphik, da dort das normale RAM als VRAM 'missbraucht' wird...
     
  5. JeZe

    JeZe Mitglied

    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    1.442
    Mitglied seit:
    07.05.2009
    Die Theorie ist ja schön und gut, aber damit man in der Praxis was davon merkt muss man ja überhaupt erstmal eine Anwendung haben, wo der RAM-Zugriff den Flaschenhals darstellt, denn wenn die realtime benötigten Daten im Cache sind, muss ja auf den RAM gar nicht realtime nicht zugegriffen werden.

    D.h. ich habe vor allem dann etwas davon, wenn die Daten nicht aus dem Cache geholt werden können und gleichzeitig nicht von der SSD geholt werden müssen.
     
  6. makkulai

    makkulai Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    20.07.2015
    Hat jemand Erfahrung mit NVMe SSDs in den aktuellen iMacs? ich überlege mir so ein Gerät anzuschaffen - es gibt einen webshop der das konfigurieren lässt - natürlich zu realistischen Preisen nicht wie bei Apple..
     
  7. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.171
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.798
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Sicher. Ich hab aber nur Erfahrungen des Einsatzes von NVMe SSDs im MBA, damit bin ich aber höchst zufrieden.
    iMac oder NVMe?
    Ziemlich sicher gibt es Läden, die dir eine NVMe SSD einbauen (Gravis vielleicht). Ziemlich sicher jedoch wirst du bei keinem Laden schon in der Konfig sagen können: "Bitte den iMac mit eingebauter Samsung NVMe SSD". ;)
     
  8. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    153
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Ich nicht selber aber andere, lüppt :).
     
  9. Antirational

    Antirational Mitglied

    Beiträge:
    131
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    03.09.2015
    Ich kann berichten:)
    Habe mir auch so einen Rechner bestellt. Sie haben mir den i9, Ram und eine NVMe SSD eingebaut. Dazu habe ich noch eine 8TB HDD genommen.
    Habe mich bei Ihnen telefonisch gemeldet und alles besprochen. Wirklich sympathische Jungs, habe ihn dann selbst abgeholt, weil sie bei mir um die Ecke quasi waren...

    Bin super zufrieden damit. Arbeite jetzt seit über eine Woche damit und alles wunderbar. Null Probleme, Geschwindigkeit ist auch super.

    128GB, i9 und Vega 48. Dazu eben die 1TB SSD und 8TB HDD. War immer noch günstiger als bei Apple mit 1TB SSD und 64GB Ram
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neue iMacs vorgestellt iMac, Mac Mini 19.03.2019
Wann gibt es neue iMacs? iMac, Mac Mini 02.12.2016
Neue Imacs (September 2015) iMac, Mac Mini 13.10.2015
Schöne, aber praxisuntaugliche neue iMacs - oder Vorjahresmodelle? iMac, Mac Mini 20.11.2012
Neue iMacs noch vor Weihnachten 2010? iMac, Mac Mini 20.10.2010
neue iMacs : "Pixelfehler" = Fussel unter Glasscheibe iMac, Mac Mini 06.02.2010
Neue iMacs und FanControl iMac, Mac Mini 11.01.2010
Schon wieder neue iMacs? iMac, Mac Mini 07.11.2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...