Neue ibooks - Preis?

Diskutiere das Thema Neue ibooks - Preis? im Forum Umsteiger und Einsteiger.

  1. bodo23

    bodo23 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2006
    hallo,
    ich will mir ein notebook anschaffen und bin mir generell noch nicht sicher, ob es überhaupt ein ibook sein soll. wenn aber doch ein ibook, dann sollte ich natürlich überlegen, ob ich warte bis die neuen ibooks herauskommen. hat jemand ein vorstellung was die neuen ibooks ungefähr kosten werden? gleicher preis wie die alten oder mehr?
     
  2. The Moonface

    The Moonface Mitglied

    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    13.04.2005
    herzlich willkommen im Forum :)

    ganz genau weiss das hier keiner weil wir nicht Steve boy sind. Aber die Vermutung liegt nahe das sich der Preis bei dem jetztigen ansiedelt!
     
  3. Gray

    Gray Mitglied

    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    keiner weiss den Preis oder das Datum an dem die rauskommen...schau mal in der Suche da wurde schon spekuliert

    PS: willkommen im forum
     
  4. MarkusNied

    MarkusNied Mitglied

    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    27.12.2003
    es wird sich nicht viel ändern .... sieht man ja bereits bei den mac book pro... ich würde an deiner stelle noch etwas sparen und dann gleich ein pb kaufen ...
     
  5. The Moonface

    The Moonface Mitglied

    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    13.04.2005
    das finde ich nicht!! ein iBook reicht fuer einen normaluser voellig aus!

    Solange er nicht ueber das surfen, mailen, office anwendungen und einfachen Bild und Videobearbeitungen hinausgeht reicht ein iBook mehr als aus! ein Speicherupdate rein und dann flutscht das ganze ^^

    ein powerbook ist imho nur ein "mein Hause, mein Auto, meine Yacht" objekt solange man nicht proffesionell damit arbeitet!!
     
  6. Gray

    Gray Mitglied

    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    ich finde es auch lächerlich wenn user die nur surfen und sich fotos anschaun ein powerbook haben...
    so nach dem motte "seht her, ich kann mir ein pb leisten"
     
  7. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.252
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    1199 Euro inkl. Mwst
     
  8. bodo23

    bodo23 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.02.2006
    ok, dann werde ich wohl noch warten und mich währenddessen im forum über die vorzüge von apples schlau machen.
    vielen dank für die zahlreichen antworten!
     
  9. Bobs

    Bobs Mitglied

    Beiträge:
    3.655
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    und? andere leisten sich ne tolle wohnungseinrichtung, andere ein dickes auto, fesche klamotten oder eben nen tollen computer. was soll man deiner meinung nach denn mit seinem verdienten geld machen, es für die erben aufheben?
    ich bin mediengestalter, und kann deshalb sagen ich "brauche" das pb auch für die arbeit.
    doch wenn ich ehrlich bin würde mir auch ein ibook reichen. aber ein pb ist halt doch nochmal n anderes level :)
     
  10. Gray

    Gray Mitglied

    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    ja, aber wen jemand der wirklich NUR surft und Bilder verwaltet sich ein PB oder gar ein MBP kauft ist das für mich so als wenn jemand der vor 2 Wochen seinen Führerschein gemacht hat einen Hummer H2 kauft. Nur meiner Meinung nach!
     
  11. robertwien

    robertwien Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    31.12.2005

    Sehr guter Vergleich, desswegen habe ich auch "nur" den kleinsten mac mini aber der reicht mir vollkommen
    Überspiele gerade alle DV-Video auf DVD, mini rechnet zwar für 1Stunde DVD 4 Stunden aber das ist mir egal habe ja Zeit genug


    Also immer schauen für was ich was brauche

    LG
    robertwien
     
  12. ralfinger

    ralfinger Mitglied

    Beiträge:
    3.904
    Zustimmungen:
    469
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Du meinst also, solange man mit Hilfe des Computers kein Geld verdient (so verstehe ich professionell) wäre ein Powerbook nur eine Verlängerung des männlichen Geschlechtsteils (wie Ihr seht versuche ich mich vorsichtig auszudrücken ... sonst hätt ich glatt Schwanzverlängerung geschrieben). Also ... NEEEE ... das sehe ich ganz anders, obwohl ich Pro-Anwender bin und um das PB nicht herumkomme. Ich finde es nicht verwerflich sich einfach Dinge zu kaufen an denen man Spass hat. Manche haben eben Spass an höherer Rechenleistung (z.B. für Spiele wie WOW ... auf dem iBook mehr als grottig) oder dem Design oder sonstwas. (Persönlich gefällt mir übrigens das ibook besser.) Ich für meinen Teil würd mir meine Wände mit iMacs tapezieren, einen Mac Mini als stylischen Aschenbecher verwenden oder meine Altbauwohnung mit 20 G5 Quads beheizen, wenn ich Lust und Kohle hätte und es wär mir ziemlich egal, was andere davon halten. ;)

    Gruß
     
  13. marcma

    marcma Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Was soll man denn mit dem PBalles machen damit es gerechtfertigt ist???
     
  14. sapique

    sapique Mitglied

    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.02.2005
    Mal 'n bisken mehr Toleranz vielleicht? PB, iBook egal, jedem das, was ihm gefällt, oder? Wer sich's leisten kann und will, bitteschön!
    Jeder nach seiner Fasson, wie et schon der alte Fritz jesacht hat.
     
  15. Gray

    Gray Mitglied

    Beiträge:
    2.385
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    09.06.2005
    maaan, ihr habt des alles in den falschen Hals genommen, war von meiner Seite aus vllt auch unglücklich formuliert...
    Ich finde nur man soll sich, wenn man zB nur surft und Fotos ansieht kein PB kaufen, weil es einfach unnötig ist. Wenn ich unmengen von Geld hätte würde ich mir sicher auch nur MBPs kaufen, aber ich finde für Ottonormalverbraucher reicht ein iBook.

    @Marcma: Ich finde ein PB "gerechtfertigt", wenn man das Leistungskoningente ausschöpft.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...