1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neue Hardware zur WWDC?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Spongebob, 16.05.2005.

  1. Spongebob

    Spongebob Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    was denkt ihr, kann man zur WWDC an neuer Hardware so erwarten? Meint ihr, es gibt mal wieder komplett neue ibooks mit neuem Design oder auch neu designte Powermacs?

    Freu mich schon auf eure Antworten.
     
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    Powermacs wohl kaum, da sie gerade erst geupdated wurden.
     
  3. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
  4. v-X

    v-X

    rechne bei der WWDC nicht mit neuen iBooks, denke die wirds morgen geben.
    Nicht das ich sie bräuchte.
    Eigentlich hat man ja nen Hammer erwartet, nur was?
    Erst hieß es PowerMacs, gibts schon neue.
    iMacs sind auch schon geupdated worden.
    PowerBooks, schon etwas länger an G5 denk ich noch gar nicht, das dauert meiner Meinung nach.
    Update des Mac mini, vielleicht mit neuer Grafikkarte.
    Das ist doch eigentlich die einzige Produktlinie die noch übrig bleibt.
    Der Rest war dieses Jahr ja schon dran.
    Eine komplett neue Produktlinie glaube ich nicht, viele hier würden sich wohl über ein Multimedia-Paket fürs Wohnzimmer ähnlich iHome freuen.
     
  5. hermann4000

    hermann4000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    mmh es gibt doch immer wieder gerüchte über ein ibook g5 noch dieses jahr -- also meine maximalvorstellung wäre:

    neue powerbooks und neue ibooks gleichzeitig vorgestellt zur wwdc

    neues design: edel-schwarz-silber für die powerbooks und
    poliertes weiß-klavierlackmäßig wie bei den g5 imacs

    und dann: die powerbooks mit dual-g5-prozessoren
    und die ibooks mit einem g5

    konfiguarationen

    ibook 12" single g5 1,6 ghz mit ati 9600 64mb 40gb platte und 512 ram
    ibook 14" single g5 1,6 ghz oder 1,8 ghz mit 60er oder 80er platte

    powerbook 13,3" widescreen dual g5 1,8 ghz mit ati x300 128mb 80er platte und 512 ram
    powerbook 15,5" widescreen dual g5 1,8 oder 2,0 mit ati x800 128mb 80er/100er platte und 512 ram
    powerbook 19" - first and only 19" laptop - dual g5 2,2 mit ati x800 128mb oder BTO 256 ram mit 100er platte und 512 / 1 gb ram

    Na wie wärs?
     
  6. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ich glaube nicht das so viel großes an Hardware kommt, vielleicht ein 23 Zoll iMac.

    Das PowerBook G5 kommt sicher noch in diesem Jahr, aber ich denke eher im September zur Macworld in Paris. Die aktuellen PowerBooks sind ja von Anfang Februar, also noch relativ neu. Ich denke nicht das dann zur WWDC schon die neuen PowerBooks kommen, die ist ja schon bald, aber wer weiss…
     
  7. Tobfun

    Tobfun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube aber doch schon daran, da die neuen "alten" PB's schon ein halbes Jahr aktuell sind!

    Ausserdem hält der CEO persönlich die Keynote der WWDC, was ein gewisses Highlight (vielleicht auch neue DualCore...) mehr als wahrscheinlich macht...
     
  8. equilux

    equilux MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.04.2005
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    7
    Schön wäre eine Wiederauferstehung des Cubes mit einem 2,0 oder 2,3 GHz G5 :D
     
  9. Master Pod

    Master Pod MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    14
    ein eBook?
    Spezieller Schülerlaptop, mit Touchscreen und G3 o. G4 Prozessor. Ähnlich wie ein Psion Serie 5.
    MP
     
  10. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    273
    Ja, aber das Highlight muss nicht unbedingt das PowerBook sein. Die Macworld in Paris ist ein paar Monate später und würde eher in die Releasezyklen passen. Außerdem kamen in Paris auch schon immer Highlights, wie z.B. der iMac G5 im letzten Jahr, oder das 15-Zoll Aluminium PowerBook im Jahr davor.

    Die WWDC ist ja eine Entwickler Konferenz, deshalb sind die meisten Ankündigungen der WWDC meist besonders für Software Entwickler interessant. Im letzten Jahr war es Tiger, im Jahr davor Panther. Der PowerMac G5 kam damals auch zur WWDC, aber ich denke dieser Termin war besonders günstig, da es sich beim G5 um eine ganz neue Systemarchitektur handelte, was es für Entwickler besonders interessant machte.

    Auf der anderen Seite kamen die neuen Cinema Displays auch auf der WWDC, deshalb könnten die neuen PowerBooks auch da kommen. Aber ein neues iBook wird es meiner Ansicht nach noch nicht zur WWDC geben, da dies eindeutig ein Konsumenten Produkt ist, deshalb wird Apple es eher auf einer für Konsumenten ausgerichteten Show wie der Macworld veröffentlichen.

    Das zur WWDC irgendwas neues kommt ist klar, aber ich würde jetzt nicht fest davon ausgehen das es das PowerBook G5 sein wird. Aber wie ich oben schon sagte, wer weiss…