Neue Grafikkarte f. PB.

GerhardK10

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2004
Beiträge
466
Punkte Reaktionen
10
Hallo zusammen,
ich habe ein älteres PB G4 / 500 mit einer 8 MB Grafikkarte.
Da ich mich von dem schönen Teil nicht trennen möchte nun die Überlegung eine andere GK ( 16 o. 32 MB ) aus einem neueren Book einzubauen.
Geht das überhaupt und bringt mir das einen bisschen mehr Speed und einen schnelleren Bildaufbau.
Wie ist Eure Erfahrung damit ?
 

macmaniac_at

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.09.2004
Beiträge
3.593
Punkte Reaktionen
103
... AFAIK ist (zumindest bei den neuen PB) die Grafik no-board, also nicht auszutauschen...
 

djdc

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.04.2004
Beiträge
2.755
Punkte Reaktionen
76
Dürfte schwierig werden, ein entsprechendes neues Board zu finden. Ein neues PowerBook wäre einfacher. ;)
 

Crest

Mitglied
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
218
Punkte Reaktionen
0
Tja es gibt von village tronic eine grafikarte für den pccard bus, aba ob das wirklich ein leisung gewinn ist? außerdem ist sie nur für extrene monitoren einsetzbar.
 

ilja

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.10.2003
Beiträge
2.197
Punkte Reaktionen
0
Grafik no-board
auch schön ;)

Es gibt kein Powerbook-Modell, bei dem die Grafikkarte austauschbar wäre. PCMCIA-Karten bringen Dir mehr Anschlussmöglichkeiten, aber keine schnellere Darstellung.

Dass Grafikkarten in Labtops überhaupt austauschbar sind, ist relativ neu und von Apple noch nicht umgesetzt.

Grüße Ilja
 

GerhardK10

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
06.10.2004
Beiträge
466
Punkte Reaktionen
10
Danke für Eure Antworten, ging ja super schnell.
Dann Kann ich mir die Aufrüstung wohl sparen.
Nochmals Danke, Super Forum
 
V

v-X

bei ibm notebooks der besseren klasse ist die graka auch ne steckkarte wie der ram nur en bisschen rößer, da kann man sie wechseln, allerdings ist es schwer an ne neue karte ranzukommen, hab auch bei ebay noch keine gesehen
 
Oben Unten