Neue CPU-Upgrades für Dual - MDDs von Sonnet

  1. abcdefg4

    abcdefg4 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    mit Dual 1.6 und 1.8 GHz - was haltet Ihr davon,
    lohnt sich das? Mein MDD 1250 Dual ist rel. fix
    mit Tiger, dank des L3 Cache; Grafik ist die
    ATI 9000 Pro. L3 würde im neuen Upgrade fehlen,
    Taktrate wäre jedoch höher, L1/L2 Cache grösser,
    die Hitzeentwicklung wahrsch. geringer.
    Ich wollte meinen Mac für die nächsten Jahre
    fitmachen und auch noch MacOS 9 nutzen.
    Hätte ich wirklich einen Vorteil von dem bis zu
    600 € teuren Upgrade (2 x 1.8 GHz)?

    Danke für Eure Meinungen:)
     
    abcdefg4, 25.11.2006
    #1
  2. Stargate

    Stargate MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Beiträge:
    7.704
    Zustimmungen:
    571
    >lohnt sich das? Mein MDD 1250 Dual ist rel. fix

    Eine reine Rechenaufgabe.
    Wenn es gescheit läuft.

    >mit Tiger, dank des L3 Cache; Grafik ist die
    ATI 9000 Pro. L3 würde im neuen Upgrade fehlen,

    Cache ist das was den Speed ausmacht, man merkt immer wenn er fehlt.
    Die höhere Taktrate ist nicht unbedingt eine Lösung für fehlenden Cache.
    Der Rechner ist sicher schnell, aber..

    >Ich wollte meinen Mac für die nächsten Jahre
    >fitmachen und auch noch MacOS 9 nutzen.

    Eine ehrliche Antwort?

    Es wird dir nichts nutzen wenn in den nächsten Jahren Software rauskommt die einfach auf diesen Rechnern nicht mehr gescheit, oder auch gleich gar nicht mehr läuft.

    >Hätte ich wirklich einen Vorteil von dem bis zu
    >600 € teuren Upgrade (2 x 1.8 GHz)?

    Wenn du mit dem zufrieden bist was du hast und benutzt, tut es das
    für z.B OS9 noch lang. Für alles neue irgend wann aber nicht mehr.

    Oder läuft auf deinem Rechner z.B Apple Motion? ;)
    Wird es hinterher auch nicht.

    Sparen und einen neuen Rechner kaufen kann auf längere Sicht die
    bessere Alternative sein wenn man später mehr will. OS9 ist nett, aber tot.
    Ich habe es auch noch drauf, nutze es aber kaum noch.

    Beim nächsten Hardwareupgrade fliegt es um die Lampe.
     
    Stargate, 25.11.2006
    #2
  3. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Guten Abend,

    ich würde ihn so lassen, wie er ist. Denke
    nicht, dass der Schnelligkeitszuwachs mit
    einer Sonnet-Karte so enorm ist, dass sich
    600 Euro rentieren.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 25.11.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue CPU Upgrades
  1. prof2004
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    155
    oneOeight
    21.03.2017
  2. Antirational
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    315
    Fl0r!an
    05.10.2016
  3. TH-SH
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.019
    TH-SH
    15.06.2016
  4. kiesmichael
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    662
    v3nom
    06.11.2013
  5. PatBateman
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    612
    volksmac
    24.02.2005