Neue Alu-Tastatur, und jetz geht nix mehr..?

Couples

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
24.01.2004
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
12
Liebe Apfel-Gemeinde,

bin mit der Kippe in der Hand vor meiner alten, weißen Plastik-Tastatur kurz eingenickt, und danach konnte ich die Taste "r" leider nicht mehr gebrauchen...(jaja, ich weiß). ;-)

Jetzt habe ich mir (übereilt) für teures Geld die schicke, flache Alu-Tastatur geholt, an mein MB drangeknispelt, und siehe da: Ton lauter/leiser geht nicht mehr. Im Büchlein zur Tastatur steht, daß sie nur mit einem Software-Update auf 10.4.10 funktioniert - das hätte mir der gelangweilte und unfreundliche Fuzzi im Wiener Apfel-Laden auch ruhig mal sagen können. Ich *will* aber nicht updaten - hab mal auf 10.4.11 upgedatet, und danach ging aber auch wirklich gar nichts mehr...mit viel Mühe bin ich dann zu 10.4.9 zurückgekrochen (und jetzt habe ich mit SuperDuper einen bootbaren Klon gemacht... ;-)).

Die Tastatur meines MacBooks geht lustigerweise auch nicht mehr (sonst könnte ich ja dort die Lautstärke regeln)...

Langer Rede kurzer Sinn:

a) Wie kann ich die Lautstärke regeln, wenn meine Tastaturen nicht wollen, oder

b) wie kann ich die schicke Alu-Tastatur auch unter 10.4.9 zur Mitarbeit bewegen, oder

c) wie kann ich zumindest meine ganz normale, eingebaute MacBook-Tastatur wiederbeleben?

Herzlichen Dank Euch allen!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
a) Systemeinstellungen => Ton => In der Menüleiste anzeigen - dann geht's mit der Maus.
b) wahrscheinlich kannst Du das vergessen wenn nicht mal Apple da schafft
c) Keinen Plan - ich sehe da auch keinen Zusammenhang...
 

Technofrikus

Mitglied
Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
820
Punkte Reaktionen
34
Das Firmwareupdate für die Tastatur haste gemacht?
Aber ich denke auch, wenn das OS es nicht unterstützt, kannste nix machen
 
Oben Unten