Neue Airport Express - regelmäßige Aussetzer bei Airtunes

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
Ich hab endlich meine Airport Express vernünftig zum laufen bekommen, zumindest insofern dass sie immer erkannt wird und auch Musik überträgt.

Nur leider bisher über Airtunes mit ständigen Aussetzern. Also 2 Sec. ok, dann ne halbe Sekunde Unterbrechung und das ganze geht immer so weiter.
Ich habs bereits direkt neben dem WLAN Router probiert, also auch digitale und analoge Übertragung.
Ich nutze die neue version mit n-draft, leider bietet unser D-Link 524 kein WDS, hab die AE also nur ins Netzwerk integriert.

Also folgendes Setup: Modem liefert Internet an den D-Link, der strahlt unser WLAN Netz aus und die AE steht neben dem Receiver, empfängt das Signal und verbindet sich mit dem Netzwerk

Kann sich jmd vorstellen woran das liegen könnte? Evtl daran, dass die AE n-draft hat und der D-Link nur g-draft? An was könnte es sonst noch liegen?
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Kann sich jmd vorstellen woran das liegen könnte? Evtl daran, dass die AE n-draft hat und der D-Link nur g-draft? An was könnte es sonst noch liegen?
Hi,
daran sollte es nicht scheitern, denn 54 MB/s sollten völlig ausreichen und ein gemischtes g/n-Netz ist sogar ein wenig schneller. Es kann an der AirPort Karte, bzw. Sendeleistung deines Rechners liegen. Klicke mal mit gedrückter alt-Taste auf das AirPort Icon in der Menüleiste und lass' dir mal die Senderate anzeigen. Wenn die Leistung unter 20 MB/s fällt, gibt es Dropouts, da Airtunes in Apple Losless Format sendet.
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
danke für die Antwort.
Nur wenn ich mich direkt mit dem von der AE ausgestrahlten Apple Wireless Netzwerk verbinde, dann kann ich die Musik problemlos über airtunes streamen, ohne Aussetzer!
An meinem PC sollte es also nicht liegen...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Nur wenn ich mich direkt mit dem von der AE ausgestrahlten Apple Wireless Netzwerk verbinde, dann kann ich die Musik problemlos über airtunes streamen, ohne Aussetzer!
Oooooh! Du hast sie also gar nicht richtig in dein bestehendes Netz eingefügt? Sendet sie noch immer ihr default Netz das "Apple Network 123xyz" (ihre letzten 6 Ziffern und Buchstaben der MAC-Adresse) heisst?

Als Client in ein bestehendes Netz einfügen:

1) verbinde dich über die Menüleiste mit "Apple Network..."
2) starte AirPort Dienstprogramm
3) klicke links auf die AE und unten links auf "Manuelle Konfiguration"
4) Unter "Drahtlos" wählst du "Mit drahtlosem Netzwerk verbinden" aus
5) du gibst den exakt gleichen Netzwerknamen und die exakt gleiche Verschlüsselung mit exakt gleichem Passwort ein
6) jetzt kannst du noch den Namen der AE ändern (nicht Netzwerkname!) und die Lautsprecher benennen (optional)
7) unten rechts auf "Aktualisieren

Jetzt nicht vergessen, dass du dich oben in der Menüleiste wieder mit deinem Netz verbinden muss. Jetzt ist die AE als Client im bestehenden Netz und wird nur noch über das AirPort Dienstprogramm angezeigt.
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
Ne, ich hatte es anfangs getestet, als ich noch Probleme mit der Einbindung in mein WLAN Netz hatte. Da hab ich mich einfach mal mit dem Apple Network verbunden und da gings dann. Mittlerweile sendet er kein Netz mehr und ist in mein Netz integriert. Nur leider wie gesagt jetzt mit den Aussetzern...
Ich werd den Verdacht nicht los, dass sich die AE nicht 100% mit dem D-Link verträgt und es daran hakt. An meinem Laptop wie gesagt liegts dann wohl nicht...
 

milzandreas

Neues Mitglied
Registriert
03.11.2008
Beiträge
14
Was bedeutet das RSSI wenn man mit alt grdrückt auf das airport symbol geht?
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ich werd den Verdacht nicht los, dass sich die AE nicht 100% mit dem D-Link verträgt und es daran hakt. An meinem Laptop wie gesagt liegts dann wohl nicht...
Check' mal mit iStumbler, welche Netze sich sonst noch in der Nachbarschaft befinden und auf welchem Kanal sie liegen. Dann suchst du dir einen so weit wie möglich entfernten aus und stellst die Kanalwahl auf manuell, falls das dein D-Link ermöglicht (bei der AE musst du das auch mache: zuerst bei der AE und auf "Aktualisieren", dann erst bei der Basisstation, sonst findest du die AE nicht mehr).

Du hast übrigens noch nicht gepostet, was deine Senderate ist!
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
Schande über mein Haupt, aber ich hatte bisher ganz vergessen zu erwähnen dass ich Windows XP hab...

Insofern gibts die Alt-Funktion bei mir auch nicht, zumindest funktionierts bei mir ned.
Das mit der Kanalwahl hatte ich schon mal irgendwo gelesen, nur leider steht bei meiner AE der Kanal auf 6 (automatisch) und lässt sich nicht manuell wählen.
Noch irgend ne Idee woran es noch liegen könnt?
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
So, jetzt war ich gestern Abend schon euphorisch, denn wie es manchmal so ist: AE nochmal eingesteckt und nochmal versucht und siehe da: Auf einma gings! Völlig problemlos, ohne Aussetzer, wie ein Traum!
Zu hinterfragen warums auf einmal ging lag mir da fern, war mir recht egal, nur heute funktionierts auf einmal wieder nicht. Und ich hab nichts geändert! Ich verstehs nicht...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
...nur heute funktionierts auf einmal wieder nicht.
Also gar nicht, nicht nur Aussetzer? Werden denn die Lautsprecher unten rechts in iTunes überhaupt noch angezeigt? iTunes schon mal neu gestartet? AE neu gestartet (einfach rausziehen und wieder einstecken)? Wenn das alles nicht hilft, AE resetten und nochmals neu konfigurieren. Guter Tipp am Rande: wenn du sie konfiguriert hast, kann man die Konfiguration für einen nächsten Import abspeichern (unter Ablage-Kopie sichern unter ...).
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
doch, sie wird gefunden, auch in ITunes angezeigt, nur läufts jetzt wieder nur mit aussetzern.
Ein Gedanke noch: gestern hatte ich die AE mal direkt neben dem Router eingesteckt (zum ersten mal nach den aussetzern) und auf einmal gings. Dann AE ausgesteckt und in ein anderes Zimmer und es ging immer noch (an der Stelle hatte ich vorher Aussetzer und jetzt auch wieder). Ich denke es hat irgendwas mit dem Router zu tun
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ich denke es hat irgendwas mit dem Router zu tun
Das kann durchaus sein. Die meisten verwenden, wenn Mac-fremde Hardware, dann die Fritzbox. Kannst du nicht die AE gleich als Basis benützen, ohne deinen D-Link? Zumindest würde ich das mal ausprobieren. Du brauchst allerdings ein Modem für die AE oder benützt den Router als Modem.
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
das hätte ich schon gemacht, nur steht meine Hifi-Anlage nicht neben dem Router, insofern machts wiederum keinen Sinn...

Sonst noch irgendne Idee? Ist schon irgendwie eigenartig
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Sonst noch irgendne Idee?
a) AE resetten
b) andere Settings im Router eingeben: neues Passwort, keine Umlaute, keine Leerstellen, WPA2 Verschlüsselung
c) checke mal die Firmware Version der AE? Kannst du ev. updaten?
d) die Position der AE ändern; weg von TV, Verstärkern undsoweiter. Verwendest du ein schnurloses Telefon? Das sendet auch im 2,4 GHz Bereich. Weg von der Basisstation.

Hope this helps.
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
Eine Sache hab ich noch: Ich nutze nen EEEPC ohne CD-Laufwerk, konnte also die Originalsoftware nicht von CD installieren. Ich hab mir ein Airport Dienstprogramm online runtergeladen und nutze das.
Kann es an sowas liegen?
 

bubi99

Mitglied
Registriert
03.02.2007
Beiträge
230
Hi Brutzel, ich exakt das gleiche Problem wie Du auch! Richte ich die Airport Express in eigener Umgebung ein, wird die Musik ohne Aussezter gestreamt, binde ich die Express in mein bestehendes Netzwerk ein, ist es vorbei mit Musikgenuss. Habe jetzt schon mehrere Wochen daran rumgefummelt und es hat nix gebracht. Benutze jetzt einen Ipod touch um vernünftig Internetradio an meiner Anlage ausgeben zu können. Das funktioniert sehr gut.

PS: Auch der Apple Support konnte mir trotz stundenlanger Bemühungen nicht weiterhelfen, das Express-Teil steht gerade faul neben mir auf dem Schreibtisch und macht garnix...
 

moranibus

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2006
Beiträge
4.549
Leute, sorry, aber ihr müsst schon die Procedures probieren, die ich in Post #15 beschrieben habe. Ist die AE richtig ins bestehende Netz eingefügt, funzt das tadellos. Allerdings kommt da immer eine gewisse Inkompatibilität mit gewissen Routern dazu. Zur Not auf reine Mac-Hardware wechseln (z.B. 2 AirPort Express, eine als Basisstation, oder wenn man noch stationäre Rechner per LAN verbinden möchte, dann halt eine Extreme als Basis).
LG
 

Brutzel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.12.2005
Beiträge
92
Hey Moranibus,
Erstmal danke für die ganzen hilfreichen Posts!

Ich hab alle Sachen, die du in Post 15 beschrieben hast, durchprobiert. Hatte ich eigentlich auch schon vorher, habs aber nochmal gemacht, hat leider nichts gebracht.

Das mit der Mac-Hardware wär natürlich die Optimal-Lösung. Nur allein das Geld für die AE ist schon n Riesen Happen, wenn man nur Musik wireless streamen will, n Betrag den viele andere schon für irrsinnig halten würden. Nur für mich ist das Ding von der Sache her ideal, da ich überall möglichst mobil sein will und meine Musiksammlung sowieso über Itunes organisiere.
Aber nochmal Geld für ne weitere AE ausgeben ist bei mir leider nicht drin.

Was mich frustriert ist, dass Apple das Produkt ja als Windows-kompatibel bewirbt. Damit kann man dann nicht nur die Routerfunktionalität meinen, sondern wohl auch das Streamen von Musik. Mein Leidensweg mit der AE geht weit zurück mittlerweile. Anfangs mit der alten, gab es einfach keinen Weg sie in das mit WEP gesicherte Netzwerk (uralter Router) einzupflegen, da wurde die AE erst gar nicht gefunden.
Jetzt mit der neuen AE und einer Umgebung mit nem relativ modernen WLAN Router wird sie zwar gefunden, nur wie gesagt kommt es zu unerträglichen Aussetzern in der Musik alle 2-3 Sekunden. Was das ganze noch unerklärlicher macht, ist, dass es ja für ein paar Stunden problemlos lief!

Wie gesagt, ich bin ratlos und war schon öfter kurz davor das Projekt einfach zu beenden und die AE wieder zu verkaufen. Ich denke dieses Mal wird es leider soweit sein...
 
Oben Unten