Neue 500GB-Festplatte für iMac G5

Diskutiere das Thema Neue 500GB-Festplatte für iMac G5 im Forum iMac, Mac Mini.

  1. weebee

    weebee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Hallo,

    hat jemand von euch schon eine 500 GB Festplatte in einen iMac G5 eingebaut? Welche kann man empfehlen?
     
  2. scope

    scope Mitglied

    Beiträge:
    4.115
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    24.01.2005
  3. weebee

    weebee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
  4. Thorne^

    Thorne^ Mitglied

    Beiträge:
    2.629
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Problematisch ist die 500GB S-ATA II von Seagate, zumindest funktioniert sie nicht in G5 Power Macs. Auch einige Hitachi Modelle sollen schwierig sein. Wenn man einen PC hat kann man bei der Seagate SSC deaktivieren, dann gehts. (Seagate SSC toggle utility) http://www.seagate.com/support/kb/disc/faq/ssc.html

    http://www.xlr8yourmac.com/feedback/WD4000_G5problems.html
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=1288195&#1288195


    [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]December 2nd, 2005 (Updated) -- "Seagate 7200.9 500GB drive can't be 'seen' by G5 Power Mac's built-in SATA controller." That's what I'm hearing from various sources. [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Seagate says the problem is related to the fact that SSC (Spread Spectrum Clocking) is enabled. Apparently there is a DOS utility that can turn off SSC. And when that's done, according to multiple sources, the Seagate 7200.9 mounts fine. We haven't confirmed this in our lab but hope to soon.[/font]

    [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]What's confusing is that Hitachi and Western Digital drives mount fine even when SSC is enabled. That flies in the face of our initial conclusion that SSC was the cause. I can say that, though the enabled SSC on the Seagate drive may not be the root cause, disabling it removes the offending symptom.[/font]

    [font=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]The problem doesn't just occur with new Quad/Dual-Core G5 Power Macs. It affects earlier models. I was wrong when I said that Apple was using a different SATA controller in the new models.[/font]

    [/font]
     
  5. walfrieda

    walfrieda Mitglied

    Beiträge:
    9.311
    Zustimmungen:
    1.147
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    die derzeit zu kaufenden 500GB sind allesamt noch sehr "mit der heißen Nadel gestrickt" - ich würde mich bei KEINER darauf verlassen daß sie so zuverlässig ist wie man es von einer primären Platte (mit System etc.) erwarten muss. Als Backup-Medium ok, aber EINbauen als einzige Platte, das ist nicht zu empfehlen. Nimm eine 500er lieber als externe Platte, in einem Firewire/USB-Combogehäuse.
     
  6. weebee

    weebee Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    09.02.2004
    Danke für eure Hinweise. Hmm, jetzt weiß ich was beim G5 nicht geht (ob das auch für den iMac gilt?) und das ich mir 'ne externe danebenstellen kann (hatte ich auch schon überlegt, denn das geht ja auf jeden Fall, da P-ATA), allerdings hat man dann noch 'ne Kiste mitsamt Netzteil rumstehen?

    Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass keiner von euch 'ne 500er-Platte eingebaut hat?! *Tread_nach_oben_hol_und_auf_weitere_Antwort_hoff*
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...