Neuanschaffung Camcorder. Fragen!

  1. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    Moin Mädels!
    Vorab - Frohes Neues - !
    Seit 17.12. ist unserr Nachwuch da. Nach überzeugung dmeiner besseren Hälfte will ich nun doch nen Camcorder anschaffen! Wenn man die Tage mal in die Zeitung schaut erschlagen dich ja quasi die Prospekte von MM und Co!

    Soll natürlich mit meinem PB & G5 kompatibel sein, sprich: Final Cut iMovie etc.
    Kabel rein - Film auf die Platte - schnippel - DVD!

    Doch worauf muss ich beim Kauf besonders achten?? Welche Daten soll ichj berücksichtigen? Vielleicht hat auch grad jemand nen konkretes Angebot parat!
    Zum Thema Geld dachte ich so zwischen 300 und 400 EUR!
     
    Rocco69, 02.01.2006
    #1
  2. tobym0258

    tobym0258 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    6
    Da kannst du fast alles kaufen, was einen FireWire-Ausgang besitzt. Nennt sich auch iLink, wenn du ne Sony nimmst. Qualitativ sind die Unterschiede zwischen den Herstellern jetzt nicht so groß. Bildeindrücke, welche man im Fachhandel sammeln kann sind nicht objektiv, da Kunstlicht mit Röhrenlampen.
    PS: Vergiss das Firewire-Kabel nicht mit dazu zu bestellen. Die sind meist nicht mitgeliefert.
     
    tobym0258, 02.01.2006
    #2
  3. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    Also sonst kann ich nichts falsch machen ??
     
    Rocco69, 02.01.2006
    #3
  4. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    4.576
    Zustimmungen:
    60
    Finger weg von DVD-Camcordern oder sonstigen MPEG2-Dingern (obwohl die eh etwas teurer als dein Rahmen sein sollten).
    Würde noch darauf achten, dass Blende Verstärkung, Verschlusszeit... einigermaßen präzise manuell einstellbar sind. Bei den Einsteigermodellen sind die Panasonic-Modelle da wohl ganz gut.
     
    ricky2000, 02.01.2006
    #4
  5. Rocco69

    Rocco69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    8
    Was ist hiervon zu halten?
    http://www.mediaonline.de/shop/product_5000_5000_-3_59004_5000.30004

    hat aber "nur" USB
     
    Rocco69, 02.01.2006
    #5
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    hier ist eine Liste aller von Apple supporteten Camcorder

    http://www.apple.com/macosx/upgrade/camcorders.html

    Ich wuerde mich ausserdem in den einschlaegigen Foren mal nach Testberichten umschauen. Von den technischen Eigenschaften abgesehen gilt, je kleiner der Camcorder desto schwierigier sind wackelfreie Aufnahmen zu machen.
     
    lundehundt, 02.01.2006
    #6
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    Der hat Firewire:
    -> Noch ein Tip ;)

    ww
     
    Wildwater, 02.01.2006
    #7
  8. jobed77

    jobed77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe den DCR-HC17E von Sony. Zu der Bildqualität kann ich dir nicht viel sagen, bin auf dem Gebiet nicht sonderlich firm, sie ist für mich vollkommen zufriedenstellend. Die Kompatibilität zu meinem Mac (Mini) ist aber auf jeden Fall top. Einstecken und loslegen. Der war preislich auch genau in deiner angepeilten Lage.

    Gruß,
    Johannes

    PS: Glückwunsch zum Nachwuchs :)
     
    jobed77, 02.01.2006
    #8
  9. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    denke ebenfalls ueber eine solche anschaffung nach.
    zur auswahl stehen:
    koventionell auf MiniDV band
    Auf Festplatte
    Auf DVD (8cm)

    ich tendiere aber definitiv zu der band-lösung, da dort ja im DV format aufgenommen wird und es zum schneiden einfach besser ist. die anderen nehmen ja im bloed-zu-schneidenden mpeg4 oder mpeg2 format auf.
    oder was meint ihr?
     
    tzippy, 02.01.2006
    #9
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    immer einen mit minidv band nehmen.
    diese dvd dinger sind bei schlechterer bildquali viel teurer und total unpraktisch.

    und wenns der geldbeutel erlaubt hol ne 3chip cam. ist z.b. von panasonic günstig zu haben und macht viel bessere bilder als ne simple 1chip.
     
    nicolas-eric, 02.01.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuanschaffung Camcorder Fragen
  1. lumber
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    459
    Oldy62
    24.02.2017
  2. macinto1300

    Camcorder als Live/Webcam

    macinto1300, 25.08.2016, im Forum: Video
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    349
    macinto1300
    31.08.2016
  3. wolfip69
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    773
    rpoussin
    10.01.2016
  4. fellmann
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    338
    topo2403
    01.10.2015
  5. Superbowl
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    2.747
    Superbowl
    14.05.2015