NEU !!!! MS IE >> Flash wird umrandet und muss aktiviert werden > Jedesmal !!!!!

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von maccoX, 08.11.2006.

  1. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    944
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Hallo!

    ich glaub ich spinne, heut in der Arbeit (am XP-PC):

    ich hab mir mal den neuen IE angeschaut und alle Flash inhalte werden beim Mouseover umrandet und der erste Klick dient dem Aktivieren des einen Flash Films. Erst der zweite klick auf einen Button bringt dan also den gewünschten Effekt :rolleyes:

    Jetzt hab ich gehört, das das sogar beim IE6 mit allen Updates so sein soll!

    Also die Zukunft bei Win PCs :eek: :o


    Es gibt zwar ne Möglichkeit das Flash jetzt per Actionscript einzubinden, dann gehts, aber dann müsste ich ja alle meine Websites abändern!?


    Immerhin nutzen immernoch glaub 80% den dummen IE :(


    Also ich verstehs nicht und weis auch nicht weiter, das jetzt überall umbauen zu müssen kann doch nicht die Lösung sein :(

    Sch*** MS !!!!!!!!!! :mad:
     
  2. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.01.2006
    hehe, herzlichen Glückwunsch ... !

    Ich verstehe dich gut, wobei ich es schon fast Hohn von den Redmondern finde, dass sie nun auch noch den Flash-Programmierern das Leben schwer machen wollen. Also ich nutze ausschließlich HTML und XHTML etc. für meine Seiten und das ist immer wieder ein riesieger Gesch... die Seiten dann auch "IE-fähig" zu machen. Bisher konnte man immer noch sagen, dass man eine Flash-Seite bauen könnte und dann zumindest diesen Browser-Unterschieden ganz gut aus dem Wege geht. Aber anscheinend setzt MS nun alles daran, auch dem ein Ende zu setzen. "Vielen Dank nach Redmond", würde ich sagen ...

    Als Alternative könntest du auch noch sowas in Stufe 3 betreiben:

    http://explorerdestroyer.com/

    Dann sparrst du dir sämtliche Anpassungen für den IE ... ;) *joke*
     
  3. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    139
    Mitglied seit:
    08.01.2005
  4. sir_flow

    sir_flow MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    30.08.2005
    habs auch grad gemerkt. finds mal derben dreck....naja, was solls.windows eben.
     
  5. Oliver23

    Oliver23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Hab mich auch schon saumässig über meinen neuen Test IE 7 aufgeregt. Wegen eines Leerschlages im Code werden die Abstände verstellt. Und es funktionieren diverse Javascripte nicht mehr :mad:

    Zudem haben sie die Menuliste vergessen!!!
     
  6. maccoX

    maccoX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.103
    Zustimmungen:
    944
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ohje, hatte so eine gute Javascript Einbindemethode duchprobiert - heist irgendwie sfwObjekt oder so.

    Aber wenn ich meine Seite auf 100% scaliert einbinden will (auch Inhalt scaliert) dann geht das zwar im IE, aber im Firefox ist es dann einfach nur ganz klein und die Größe lässt sich nicht verändern und im Safari wird das Flash nicht mal angezeigt.

    Wenn ichs normal mit Pixelmaßen einbinde gehts wunderbar, aber auf 100% nichts als Ärger :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen