Netzzensur!

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2002
Beiträge
538
Jetzt ist Sie da :( , die Netzzensur für Europa:

Ich zitiere von heise.de:
Internet-Benutzer in der EU sollen besser gegen illegale Inhalte geschützt werden. Für die Fortführung eines entsprechenden Aktionsplans sprach sich der EU-Telekommunikationsrat am Dienstag in Luxemburg aus. Gefördert wird unter anderem der Aufbau eines Netzes von Meldestellen in Europa, eine freiwillige Selbstkontrolle der Diensteanbieter und die Entwicklung von Filtersystemen gegen schädliche Inhalte. Auf diese Weise sollen Kinderpornografie oder rassistische Websites aus dem weltweiten Computernetz verschwinden.

Was sagt ihr dazu?
 

nagareboshi

Mitglied
Registriert
20.02.2002
Beiträge
269
naja... manchmal muss man ja was illegales tun ;)
Aber ich bin ganz dafür, dass man diese blöden Kinderpornos und rassistische websites in die mülltonne kloppt.
 

Shakai

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2002
Beiträge
538
Original geschrieben von nagareboshi
Aber ich bin ganz dafür, dass man diese blöden Kinderpornos und rassistische websites in die mülltonne kloppt.

Da gebe ich dir völlig recht, aber sonst ist es nicht ok (Meine Meinung).
 

maclooser

Aktives Mitglied
Registriert
10.11.2001
Beiträge
1.132
Euren Ausführungen zustimmend sollte ich aber dennoch anmerken:
Es gibt so viele Seiten, deren Inhalte so etwas von katastrophal sind, so etwas von menschenverachtend, und jeder Beschreibung spottend; da graut es eine alte S..!
So manchmal bekommt man von Bekannten einen Link zugeschickt, den man sich mal ansieht. Bei manchen weiss man nicht, ob man über die Blödheit des Verfassers lachen soll, oder ihm einen "netten Brief" schreiben sollte.
Einerseits betrachte ich das Web als ein Portal der freien Meinungsäußerungen, das es um jeden Preis zu schützen gilt, aber auf der anderen Seite sollten manche Webdesigner und Web Admins mit einem Bann versehen werden.
Viele unserer eingetragenen User haben ihre Webseiten in das Mitgliederverzeichnis eingetragen, ich glaube, wenn Ihr Euch die Arbeit macht und Euch diese Seiten mal anseht, dann werdet Ihr mir recht geben:
"Gleich und gleich gesellt sich gerne" und in diesem Forum sind nur anständige Leute anzutreffen.
 

Sanity

Mitglied
Registriert
11.06.2002
Beiträge
261
Big Brother is watching U.

Ich halte davon rein gar nichts. Selbst die Antifa ist auf die Barrikaden gegangen und hat vor dem Verwaltungsgericht geklagt, daß Seiten mit rechtsradikalen Hintergrund, nicht aus dem Netz verschwinden dürfen. Es ist IMHO ein Akt gegen die freie Meinungsäußerung und verstößt auch gegen andere (ähnlich gelagerte Grundrechte ---> Presse und Handlungsfreiheit). Sicherlich trägt der Staat sorge dafür seine Bürger zu schützen, aber wenn wir erstmal die Zensur im Internet zulassen, dann obliegt das Angebot im Internet nur noch dem Staat - eine Meinungsvielfalt kann es dann schonmal nicht mehr geben, da alles von Vater Staat gefiltert wird. Sicherlich sind die Absichten (gerade solche Seiten zu filtern) sehr lobenswert, aber wenn sich unsere Regierung verändert, was passiert dann ?? Welche Seiten kommen dann auf den virtuellen Index ??
 

Coati

Aktives Mitglied
Registriert
23.10.2003
Beiträge
2.269
Internet ist ja zum Glück Global; Das zu zensieren dürfte sehr schwer sein :D
 

willObst

Aktives Mitglied
Registriert
22.05.2006
Beiträge
4.129
Tja ... über 2000 Jahre Erfahrungen mit Zensur ... und nix gelernt ...

(Was nicht heißt, dass ich alle Inhalte des Netzes gutheiße...)
 

pancho0815

Mitglied
Registriert
24.09.2004
Beiträge
631
Ich bin gegen jedwede Zensur. Zumal die Strafverfolgung ja ohnehin stattfindet.
 

iDrops

Mitglied
Registriert
16.11.2004
Beiträge
831
Ich bin auch strikt gegen jede Art von Zensur. Mit Kinderpornografie und rechtsradikalen Inhalten fängt es an (und keiner hat zunächst was dagegen). Aber dann sind die Mechanismen etabliert und Stück für Stück kommen neue Bereiche dazu die dann vielleicht nicht mehr so eindeutig gut oder böse sind. Wehret den Anfängen!
 

mac$imon

Mitglied
Registriert
14.02.2006
Beiträge
658
krieg ich dann keine spam-mails mehr?

:o

Wieso? das is doch nich menschenverachtend oder rassistisch, wenn dir nette menschen aus den USA viagra verkaufen wollen, mit dir im casino zocken wollen, dir rechnungen von einer anti vir bestellung schicken wo du bitte den anhang s89dEgh$5.exe aufmachen sollst etc......;)

meine meinung ich bin gegen jede zensur..............
 
D

DickUndDa

Ich denke mein Brainfilter V.0.22 schützt mich genug da brauch ich keine EU-Beamten dazu...
 

Wildwater

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
11.157
*hust hust*
*Staub wegwisch*

Da war wieder mal jemand ganz tief im Archiv. ;)

ww
 

marti

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2004
Beiträge
3.650
Nein, keine Zensur im Netz, obwohl in der Schweiz schon gang und gäbe (Stichwort: Kinderpornografie). Doch wer überwacht ob wirklich nur solche Seiten gesperrt werden?
 

OttoKarl

Mitglied
Registriert
10.03.2007
Beiträge
164
Bei einer solchen Infrastrukturellen Entscheidung wird es sich wie mit den Steuern verhalten (ohne den Sinn von beidem in Frage stellen zu wollen!). Sind die Möglichkeiten da werden sie genutzt und selten (mir ist noch kein Fall bekannt) wieder abgeschafft worden.
Und sollten sich mal "politische" Freiheiten bzw. Rahmenbedingungen ändern, dann gute Nacht....
 

mahakala

Mitglied
Registriert
23.03.2007
Beiträge
863
Würde mich sofort melden bei einem Stelleninserat:
Internetüberwacher gesucht…
…eidg. dipl. Internetüberwacher?

:hehehe:

Gruss aus der Schweiz
mahakala
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flasher

Nein, keine Zensur im Netz, obwohl in der Schweiz schon gang und gäbe (Stichwort: Kinderpornografie). Doch wer überwacht ob wirklich nur solche Seiten gesperrt werden?

wirklich? ist das die halbtagesstelle beim bund? ich habe das letzthin in der rundschau gesehen. eine halbtagesstelle!
 
Oben