Netzwerkverbindung zum NAS gestört

ZeroMedia

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
2
Moin,
ich bin Mac Neuling und „kämpfe“ mich durch meinen MacBook Air M1. Na ja eigentlich funktioniert es ganz gut.
Aktuell habe ich ein wiederkehrendes Problem. Als ich mein MBA M1 bekommen hatte war MacOS 11.2.1 installiert. Damit habe ich meine Netzwerkumgebung eingerichtet. Dabei habe ich mein Synology NAS über „smb://xxxx“ eingebunden. Das ganze hat ein paar Tage funktioniert.
Dann kam das Update auf 11.2.2 und ich konnte mein NAS nicht mehr verbinden. Weder über mein Script noch über „Gehe zu – Mit Server Verbinden“.
Zum Glück hatte ich ein Systembackup mit Time Machine erstellt. Also habe ich es wieder hergestellt. Die OS Version 11.2.2 ist geblieben, aber es lief wieder alles.
Nun gab es ja das Update auf OS 11.2.3 und wieder lief meine NAS Einbindung nicht mehr. Also wieder die „Systemwiederherstellung“ und alles ist wieder gut.

Das kann doch nicht der Normalfall sein? Gibt es da einen Trick?
Nochmals ich bin Mac Neuling, also bitte einfach erklären und habt Nachsicht wenn ich nicht das richtige „wording“ verwendet habe.

Mit freundlichem Gruß
Hans
 

TheWizard

Mitglied
Registriert
23.09.2012
Beiträge
255
Hm. Das klingt auf jeden Fall schräg.
Ich habe zwei Synology-NAS und ich gehe immer über den Finder ==> Netzwerk. Ich hatte mit keiner Version irgendwelche Probleme.
Welche Protokolle sind den auf der NAS aktiv?
Bei mir sind es SMB und NFS (für GIT).
 

ZeroMedia

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.03.2021
Beiträge
2
Hallo,
ja das ist schräg. Jetzt funktioniert es ja auch ohne Probleme.
Ich habe auch SMB und NFS aktiviert. Irgendwie scheint etwas bei einem OS Update verändert zu werden. Beim NAS oder am Netzwerk habe ich nichts geändert, nur die Wiederherstellung über Time Machine hat geholfen.
Vielleicht kennt ja jemand so ein Verhalten.
Gruß
Hans
 

TheWizard

Mitglied
Registriert
23.09.2012
Beiträge
255
Ich habe diverse iOS-Geräte und vier Macs, einer davon mit M1. Keines der Geräte hat Probleme gehabt.
Ist denn auf der Synology die aktuelle Version eingespielt?
 

RD11

Mitglied
Registriert
03.08.2006
Beiträge
403
bin gerade auf den Thread gestoßen. Hatte ein ähnliches Problem und irgendwo diese Lösung aufgeschnappt:

Also auf dem NAS: "Systemsteuerung/DateiDienste/SMB..../SMB/ErweiterteEinstellungen" die angezeigten Häkchen gesetzt. Danach war Ruhe.
Ich mounte auch über den Finder und hatte früher die "Automounter.app" eingesetzt . Brauche ich jetzt nicht mehr.
Aber Mac und Share war immer ein Problem, solange ich aktiv bin. Keine Ahnung, warum die das nicht hinbekommen (wollen).

Reinhold
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-04-09 um 21.54.46.png
    Bildschirmfoto 2021-04-09 um 21.54.46.png
    377,9 KB · Aufrufe: 14
Oben